Datenbank

Details

Fabrik/Leben

Titelangaben

TitelFabrik/Leben
AlternativtitelFactory/Life

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr1999
Dauer60min
FarbeFarbe
MaterialVideo
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

UrauffĂŒhrungDonnerstag, 11.02.1999
FestivalteilnahmenBerlinale: Forum, 1999

Inhalt

Inhalt"Alfred Behrens’ Dokumentarfilm ist eine sorgsame Außenansicht, die die externe Außenaufnahme nutzt, um in tiefere Seelenlandschaften vorzustoßen. Dabei ist der Film ĂŒber die Frauen an den FließbĂ€ndern und automatischen Maschinen der ‘British-American Tobacco Works Bayreuth’ zwar eine kleine Sozialgeschichte ĂŒber deutsche Frauenarbeit in einem renommierten Industriebetrieb geworden, doch hinter dem Allgemeinem wird auch der familiĂ€re Leidensweg einer Mutter, jener von Alfred Behrens, asynchron eingeblendet, die ihrerseits, unter wesentlich schĂ€rferen Bedingungen, eine Familie durch die Arbeit in der Zigarettenfabrik durchgebracht hat. Eine Fabrik, als Kristallisationspunkt fĂŒr den Export des Rauchens und der Sucht, zeigt gestandene Frauen und Arbeitsschicksale, die den Zuschauer allenthalben in Lebenssignaturen Einblick nehmen lĂ€ĂŸt, die alles andere als oberflĂ€chlich sind.” [Christian Hörburger; arselna-berlin.de]

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleBerlinale Onlinearchiv 1999
arsenal-berlin.de
zeroone.de