Datenbank

Details

Sie hat sich benommen wie eine Deutsche

Titelangaben

TitelSie hat sich benommen wie eine Deutsche
Alternativtiteldie story: Sie hat sich benommen wie eine Deutsche
Untergeordneter TitelMord im Namen der Ehre?

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr2005
Dauer45min
FarbeFarbe

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

ErstausstrahlungMontag, 12.09.2005 auf WDR
AuszeichnungenNominierung Adolf-Grimme-Preis 2006

Inhalt

Inhalt"Am 7. Februar 2005 wurde mitten in Berlin auf offener Stra├če die 23-j├Ąhrige Kurdin Hatun S├╝r├╝c├╝ durch drei Sch├╝sse in den Kopf get├Âtet. Wenige Tage sp├Ąter verhaftete die Polizei drei ihrer Br├╝der. Der Verdacht: Sie sollen den Mord begangen haben, weil ihre Schwester gegen die Ehre der Familie versto├čen habe. Hatun S├╝r├╝c├╝ hatte schon Jahre zuvor das Kopftuch abgelegt, sie kleidete sich wie ihre Berliner Freundinnen und lebte viele Monate mit einem deutschen Freund zusammen. Die Familie hatte ihren Lebenswandel missbilligt. Nach den Ermittlungen der Polizei sollen ihre Br├╝der sie in den Jahren zuvor bedroht und auch misshandelt haben. Kurz nach der Tat rechtfertigten junge T├╝rken an einer Neuk├Âllner Schule den Mord mit den Worten, sie habe gelebt wie eine Deutsche. Obwohl es schon der f├╝nfte Ehrenmord in wenigen Monaten allein in Berlin war, schreckte erst dieser Spruch die deutsche ├ľffentlichkeit auf. Greifen junge T├╝rken der dritten Generation, die in Deutschland geboren und aufgewachsen sind, auf Traditionen zur├╝ck, die l├Ąngst ├╝berwunden schienen? WDR-Autor Gert Monheim hat nach m├Âglichen Hintergr├╝nden f├╝r die Tat gesucht." (presseportal.de)

Schlagworte

Fassungen

StandortUniversit├Ąt Oldenburg
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur Quellepresseportal.de
Medienwissenschaft/Hamburg: Berichte und Papiere 109/2010: Migration
grimme-institut.de