Datenbank

Details

Geborgen zwischen zwei Welten

Titelangaben

TitelGeborgen zwischen zwei Welten
Untergeordneter TitelEinwandererenkel und ihre Gro├čeltern

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr2000
Dauer30min
FarbeFarbe

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Inhalt

Inhalt"Filmautorin Susanne Babila hat eine t├╝rkische und eine eritreische Familie befragt, wie sich das Leben und die Blickweisen innerhalb von zwei Generationen ver├Ąndert haben.
Die Enkelgeneration der Einwanderer beherrscht die hiesigen Dialekte oft besser als die Sprache ihrer Eltern und Gro├čeltern. Die Kultur und das Land ihrer Vorfahren ist ihnen aber meist fremd, - Second-Hand-Ware aus B├╝chern, Filmen und Erz├Ąhlungen. Wie nehmen die Enkel ihre Eltern und Gro├čeltern wahr, was trennt und was verbindet sie und wie lernen beide voneinander?" (programm.ard.de)

Schlagworte

Fassungen

StandortFH Hannover
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur Quelleprogramm.ard.de
Medienwissenschaft/Hamburg: Berichte und Papiere 109/2010: Migration