Datenbank

Details

Unter Verdacht

Titelangaben

TitelUnter Verdacht
Untergeordneter TitelT├╝rkische Islamisten in Deutschland

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr2002
Dauer45min
FarbeFarbe?

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Inhalt

Inhalt"Seit den Anschl├Ągen von New York und Washington stehen auch muslimische Vereine in der Bundesrepublik unter Verdacht. Je mehr bekannt wurde ├╝ber die Verbindungen der T├Ąter vom 11. September nach Deutschland, desto st├Ąrker gerieten die muslimischen Vereine ins Visier der Experten f├╝r innere Sicherheit. Beobachtet werden nicht nur offen verfassungsfeindliche Gruppen wie der Kalifatstaat in K├Âln, sondern auch solche Organisationen, die bisher nur f├╝r wenig Aufsehen gesorgt haben. Besonders schwierig ist die Lage f├╝r die gr├Â├čte islamische Gruppierung in Deutschland, die Gemeinschaft Milli G├Ârus mit ihren ca. 40.000 Mitgliedern, die aber gleichzeitig nur ein Prozent aller Muslime in Deutschland vertritt. Milli G├Ârus unterh├Ąlt nicht nur zahlreiche Moscheen und ein komplexes Firmenimperium, sondern bietet auch umfangreiche Jugendarbeit an. Die Autorin hat Kontakte zu dieser nach au├čen streng abgeschotteten Gemeinschaft bekommen. Gezeigt wird dabei eine Organisation im Umbruch, in der langsam j├╝ngere Muslime die F├╝hrung ├╝bernehmen und sich f├╝r einen "Islam deutscher Pr├Ągung" einsetzen." (Bibliothek der Hochschule Hannover:opac.tib.uni-hannover.de)

Schlagworte

Fassungen

StandortFH Hannover
MediumVHS
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortUniversit├Ąt Oldenburg
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleBibliothek der Hochschule Hannover:opac.tib.uni-hannover.de
Medienwissenschaft/Hamburg: Berichte und Papiere 109/2010: Migration