Datenbank

Details

Schatten ├╝ber Sizilien

Titelangaben

TitelSchatten ├╝ber Sizilien

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Inhalt

Inhalt"Wer nach Sizilien reisen kann, der wird von seinen Freunden begl├╝ckw├╝nscht, denn bei dem Namen dieser Insel denkt jedermann an Sonne, blauen Himmel und an blaues Meer. Aber das Sizilien des Urlaubers ist nicht das wahre und nicht das ganze Sizilien. 80 Prozent der viereinhalb Millionen Einwohner leben im Elend. Arbeitslosigkeit, Krankheit, Analphabetentum und Armut ├╝berschatten ihr Dasein. Hinzu kommt die Angst vor dem gef├Ąhrlichen Banditenunwesen der Mafia. Die italienische Regierung hat gro├če Anstrengungen unternommen, um das Elend im S├╝den ihres Landes zu beseitigen, bisher jedoch ist diese Aufgabe noch nicht erf├╝llt. Dennoch besteht f├╝r die Sizilianer Hottnung aut eine bessere Zukunft. Sie ist eng verbunden mit dem Namen eines Mannes aus dem italienischen Norden: Danilo Dolci. Er hat eine wahre Revolution der N├Ąchstenliebe entfacht. Von diesem ehemaligen Architekten, der heute mit Mitarbeitern aus vielen anderen Staaten der Welt versucht, die Wurzel des Obels aufzusp├╝ren und den rechten Weg zu seiner Beseitigung zu zeigen, wird in diesem Filmbericht von J├╝rgen Neven du Mont unter anderem die Rede sein." (Deutsches Fernsehen: ARD-Pressedienst, Nr. 13, 1961)

Schlagworte

Quellenangaben

Angaben zur QuelleDeutsches Fernsehen: ARD-Pressedienst