Datenbank

Details

Ostdeutscher Rundfunk Brandenburg

Allgemeines

KürzelORB

Filmografie

AuftraggeberArtur Pohl (Ralf Schenk/Ullrich Kasten, Deutschland 1994)
AuftraggeberStabile Seitenlage (Dietmar Hochmuth, Deutschland 1994)
AuftraggeberDie Träume danach (Jens Becker, Deutschland 1995)
AuftraggeberLeben – Ein Traum (Helke Misselwitz, Deutschland 1995)
AuftraggeberDie Seiltänzer (Jochen Wisotzki, Deutschland 1996)
AuftraggeberDas Jahr des Fischers (Klaus Stanjek, Deutschland 1999)
ProduktionWolf Kaiser - Schauspieler. Berlin-Friedrichtstraße (Roland Steiner/Walther Petri, Deutschland 1993)
ProduktionOperation Gold (Sibille Gerhards/Stefan Gunti, Deutschland 1993)
ProduktionDie Schützes (Wolfgang Ettlich, Deutschland 1994)
ProduktionDie Stadt gehört uns (Enrico Demurray/Gesine Enwaldt, Deutschland 1994)
ProduktionDie Farben von Tigua (Rainer Simon, Deutschland/Ecuador 1994)
ProduktionEs gibt im Leben nicht nur den Einen (Susanne Bergmann, Deutschland 1995)
ProduktionEs begann in Eberswalde (Wolfgang Schwarze/Gitta Nickel, Deutschland 1995)
ProduktionEva D. (Renate Schmal, 1995)
ProduktionSiebenbürgischer Heuweg (Ralf Marschalleck, Deutschland 1996)
ProduktionArsamas 16 (Karlheinz Eyermann/Jürgen Ast, Deutschland 1996)
ProduktionDEFA – Die gebremste Gegenwart (Knut Elstermann, Deutschland 1996)
ProduktionDie Geschichte vom Onkel Willy aus Golzow (Barbara Junge/Winfried Junge, Deutschland 1996)
ProduktionAlltag der Helden (Susanne Bergmann/Ulrike Klein/Renate Schmal/Susanne Binninger, Deutschland 1996)
ProduktionSchalom, Genossen (Gitta Nickel, Deutschland/Niederlande 1996)
ProduktionSchau mich nicht so böse an (Michael Chauvistré, Deutschland 1997)
ProduktionAlis Welt (Dirk Schäfer, Deutschland 1997)
ProduktionWas geht euch mein Leben an? Elke - Kind von Golzow (Barbara Junge/Winfried Junge, Deutschland 1997)
ProduktionGalera (Gerd Kroske, Deutschland/Frankreich 1997)
ProduktionReady for take off (Alice Agneskirchner, Deutschland 1997)
ProduktionDa habt ihr mein Leben. Marieluise - Kind von Golzow (Barbara Junge/Winfried Junge, Deutschland 1997)
ProduktionAbstich (Joachim Tschirner/Burghardt Drachsel, Deutschland 1997)
ProduktionOhne Bewährung (Aelrun Goette, Deutschland 1997)
ProduktionGood Guys & Bad Guys (Rick Minnich, Deutschland 1997)
ProduktionBauhaus – Mythos der Moderne (Niels Bolbrinker/Kerstin Stutterheim, Deutschland 1998)
ProduktionMenua und das Meer (Marina Caba Rall, Deutschland 1999)
ProduktionWie aus heiterem Himmel (Jens Becker, Deutschland 1999)
ProduktionDie da in der Platte (Gitta Nickel, Deutschland 1999)
ProduktionHavanna, mi amor (Uli Gaulke, Deutschland 1999)
ProduktionBrigitte und Marcel (Barbara Junge/Winfried Junge/Brigitte Junge, Deutschland 1999)
ProduktionEin Mensch wie Dieter. Golzower (Winfried Junge/Barbara Junge, Deutschland 1999)
ProduktionÃœber den Abgrund geneigt ... (Jens-Fietje Dwars/Ullrich Kasten, Deutschland 2001)
ProduktionFremde Oder (Helke Misselwitz, Deutschland 2001)
ProduktionEine Kopfjagd (Martin Baer, Deutschland 2001)
ProduktionOutlaws (Rolf Teigler, Deutschland 2001)
ProduktionMartin Heidegger (Thomas Palzer, Deutschland 2002)
ProduktionMusterdorf, mein Musterdorf (Marie-Ulrike Callenius, Deutschland 2002)
ProduktionMarlene Dietrich – Her Own Song (J. David Riva, Deutschland/USA 2002)
ProduktionJochen. Ein Golzower aus Philadelphia (Barbara Junge/Winfried Junge, Deutschland 2002)
ProduktionUckermark (Volker Koepp, Deutschland 2002)
ProduktionGedächtnis der Orte (Susann S. Reck, Deutschland 2002)
ProduktionSwimming underground (Thorsten Trimpop, Deutschland 2002)
ProduktionEigentlich wollte ich Förster werden. Bernd aus Golzow (Barbara Junge/Winfried Junge, Deutschland 2003)
ProduktionNo Exit (Franziska Tenner, Deutschland 2004)
ProduktionBanditen (Zaza Rusadze, Deutschland 2004)
ProduktionIch stelle mich noch einmal vor: Ich heiße Franz Kafka (Karl Pridun, Deutschland/Österreich 2004)
RedaktionTrümmertheater (Gabriele Conrad/Ingebord Pietzsch, Deutschland 1996)
unbekanntWittstock, Wittstock (Volker Koepp, Deutschland 1997)