Datenbank

Details

Hochschule für Fernsehen und Film München

Allgemeines

KürzelHFF München

Filmografie

FörderinstitutionHerzog & de Meuron (Ulrich Gambke, Deutschland 1995)
FörderinstitutionOn/Off the Record (Jörg Adolph, Deutschland 2002)
ProduktionWir müssen hart werden, ohne je unsere Zärtlichkeit zu verlieren (Peter Adam/P. Fischer/A. Klipphahn/H. Meyer/O.F. Schlemper/H.H. Stief, BRD 1969)
ProduktionGastarbeiter aus der Türkei (Kenan Ormanlar, BRD 1969)
ProduktionDark Spring (Ingemo Engström, BRD 1970)
ProduktionTechnologie (Leo Borchard/Gabi Kubach/Uschi Reich, BRD 1970)
ProduktionDie andere Seite (Remo Legnazzi, BRD/Schweiz 1970)
ProduktionVon den Lehrjahren, die schon Jahre für die Herren sind (Rainer Gansera, BRD 1971)
Produktion"Far Out" – Das Ende einer Bewegung (Hans Beller, BRD 1971)
ProduktionTodesarten (Rainer Horbelt/Gerhard Widmer/Ulrich Stark, BRD 1971)
ProduktionLeave me alone (Gerhard Theuring, BRD 1971)
ProduktionBolero (Ursula Schnaus/Johannes Gulde, BRD 1972)
ProduktionJourney to the North Pole (Hanne Boenisch, BRD 1972)
ProduktionVassilis oder Ich schäme mich ... (Solveig Hoogesteijn/Wieland Fiekler/Claudia Messemer, BRD 1972)
ProduktionAbschlußfilm Christa Punert (Christa Punert, BRD 1972)
ProduktionHuckinger März (Christoph Hübner, BRD 1974)
ProduktionFuchsmühl (Willy Brunner/Johann Schmid/Violetta Feix/Friedrich Kappeler/Michael Zens/Armin Kappeler/Otto Wirsching/Bruno Bollhalder/Herbert Watrin/Jürgen Wöhrle/Hans Peter Scheier, BRD 1974)
ProduktionPuerto Colombia – Der Hafen des Kolumbus (Solveig Hoogesteijn, BRD 1975)
ProduktionWir haben lange geschwiegen (Sylvia Edwinsson/ Frauenfilmgruppe München/Ilona Balthazár, BRD 1975)
ProduktionZum Beispiel Geschirrherrstellung (Michaela Belger/Christoph Bökel/Beate Rose/Sylvia Tewes, BRD 1975)
ProduktionWagnis und Gewinn (Peter Heller, BRD 1976)
ProduktionVom Alltag einer Krise (Christoph Hübner, BRD 1976)
ProduktionPunk in London (Wolfgang Büld, BRD 1977)
ProduktionThe End (Hartmut Lerch/Patricia de Guia, BRD/Philippinen 1977)
ProduktionBericht über einen innerdeutschen Umzug (Peter Fuchs, BRD 1977)
ProduktionGertrud Baer – Ein Leben für die Gleichberechtigung der Frau, für Frieden und Freiheit (Michaela Belger, BRD 1977)
ProduktionOb's stürmt oder schneit (Wolfgang Berndt/Doris Dörrie, BRD 1977)
ProduktionDie Zukunft des Harald E. (Christian Virmond, BRD 1978)
Produktion§ 218 und was wir dagegen haben (Sabine Eckhard, BRD 1978)
ProduktionFür alles Wahre, Gute und Schöne (Matthias von Gunten, BRD 1978)
ProduktionMeine Großmutter zeigt und erklärt bäuerliche Hausarbeit (Beate Rose, BRD, 1978)
ProduktionStummer Zwang – Bilder von Frauenarbeitsplätzen (Sabine Fröhlich/Siegfried Meier/Cinzia Torrini/Jürgen Bretzinger, BRD 1978)
ProduktionNah beim Schah (Wolfgang Landgraeber, BRD 1978)
ProduktionThrenos (Roland Schraut, BRD 1978)
ProduktionDie Rückkehr der Familie Bulut (Sabri Özaydin, BRD 1979)
ProduktionZwischen zwei Welten (Lissi Mathes, BRD 1979)
ProduktionDer Unterhalter (Christian Virmond, BRD 1979)
ProduktionEmigration (Nino Jacusso, BRD/Schweiz 1979)
ProduktionDer lange Atem (Beate Rose/Christoph Boekel, BRD, 1979)
ProduktionFünf Minuten – Ende der Welt (Martin Mühleis/Norbert Wiedmer, BRD 1979)
ProduktionWenn eine Mann erste anfängt zu schlagen…dann hört er auch nicht wieder auf (Sabine Eckhard, BRD 1979)
ProduktionDer Kumpf – Ein Jahr mit den Bergbauern am Waldberg (Joseph Schwellensattl, BRD 1980)
ProduktionUnser Sprengstoff waren Flugblätter (Georg Schmidbauer/Lutz Köhler, BRD 1980)
ProduktionDas Leben nach der Wolke – Seveso (Sabine Fröhlich, BRD 1980)
ProduktionBlick zurück (Bernhard Stampfer, BRD 1982)
ProduktionRache der Stymphaliden (Sabine Fröhlich, BRD 1982)
ProduktionParteitag 82 (Waldemar Hauschild/Friedrich Klütsch/Angelo Scludeletti/Heinz-Günther Weber, BRD 1983)
ProduktionExil und Rückkehr (Carlos Echeverría, BRD 1984)
ProduktionAuf der Suche nach El Dorado (Oliver Herbrich, BRD/Brasilien 1984)
ProduktionMabuse im Gedächtnis (Thomas Honickel, BRD 1984)
ProduktionUnd einmal muß halt Schluß sein (Uwe Brückner/Rolf Sterzinger, BRD 1985)
ProduktionDeckname Schlier (Dieter Matzka/Wilma Kiener, BRD/Österreich 1985)
ProduktionDer Al Capone vom Donaumoos (Oliver Herbrich, BRD, 1986)
ProduktionZelja heißt Wunsch, Zivot ist das Leben (Snezana Herceg/Otto Wymann, BRD 1986)
ProduktionDazwischen (Alexandra Pohlmeier, BRD 1987)
ProduktionJuan - als wäre nichts geschehen (Carlos Echeverría, BRD 1987)
ProduktionA Harley is a Man's Best Friend (Stefan Tolz/Thomas Schwarz/Louay Serawan, BRD 1988)
ProduktionVergewaltigt (Elmar von Meyer/Lorenz Kloska, BRD 1988)
ProduktionHansaplatz – Ich brauch', wo sich was rührt (Veit Bastian/Ines Eschmann, BRD 1989)
ProduktionDie Macht liegt woanders (Stefan Tolz/Nikolaus Remy-Richter, BRD 1989)
ProduktionDann werden sie schon schießen… (Thomas Riedelsheimer, BRD 1989)
ProduktionDer gute Mensch (Wolfram Seipp, Deutschland 1990)
ProduktionMal sehen, was draus wird (Patrick Hörl/Michael Chauvistré, Deutschland 1990)
ProduktionIXOK - Frau (Dieter Matzka/Wilma Kiener, Österreich/Deutschland 1990)
ProduktionBargaintown – Dublin, Liffey Quays (Judith Klinger/Dávid Jászai, Deutschland 1990)
ProduktionIn meinem Kopf ist jemand, den du niemals siehst (Judith Klinger, Deutschland 1991)
ProduktionLichtspiele im Maxim (Thomas Ciulei, Deutschland 1991)
ProduktionEigentlich geht es mir gut (Susanne Heim, Deutschland 1991)
ProduktionHighway 66 Revisited (Thomas Repp, Deutschland 1992)
ProduktionSponsae Christi (Thomas Riedelsheimer, Deutschland 1992)
ProduktionÜber Giesing (Alexander Ammer/Wladyslaw Quang Bobrowski/Walter Wehmayer, Deutschland 1992)
ProduktionDas Haus mit dem Bananenbaum (Tatjana Brandrup, Deutschland 1992)
ProduktionDie Mechanik des Wunders (Hans-Christian Schmid, Deutschland 1992)
ProduktionWie der Vogel am Zaun (Thomas Ciulei, Deutschland 1992)
ProduktionSommer in Leitmeritz (Alexander Opp, Deutschland 1992)
ProduktionInnenansichten (Rolf Sterzinger, Deutschland 1993)
ProduktionSternburg – Bierkampf im Osten (Ulrich Weis, Deutschland 1993)
ProduktionDer Menschenforscher (Andrea Gschwendtner, Deutschland 1993)
ProduktionKaukasisches Gastmahl (Stefan Tolz, Deutschland 1994)
ProduktionSüddeutsche Freiheit. Kunst der Revolution (Hans Lang, Deutschland 1994)
ProduktionIm Osten des Fensters (Lorenz Kloska, Deutschland/Russland 1994)
ProduktionIm Land des Raben (Alexander Ammer, Deutschland 1994)
ProduktionKinderrepublik (Elena Alvarez, Deutschland 1994)
ProduktionBlickfang (Irini Karistianou, Deutschland 1994)
ProduktionDie Regenbogenkinder (Sebastian Hirt/Jens Schmohl, Deutschland 1994)
ProduktionDeutschland und das Ich (Hito Steyerl, Deutschland 1994)
ProduktionGratian (Thomas Ciulei, Deutschland/Rumänien 1995)
ProduktionDer Fürscht – Ausflug in den schwäbischen Hochadel (Stephan Krause, Deutschland 1995)
ProduktionLes jeux à deux (Frederike Beck, Deutschland 1995)
ProduktionSamstagabend (Ingo Knopf, Deutschland 1995)
ProduktionMMM: A portrait in American Politics (Irina Goldstein, Deutschland 1995)
ProduktionNacht der Rüssel (Ondine Rarey, Deutschland 1995)
ProduktionAfrica Blues (Andreas Eicher/Gilles Wolff, Deutschland 1995)
ProduktionRock'n Roll is here to stay (Martin Kowalczyk, Deutschland 1995)
ProduktionDie Brüder Skladanowski (Wim Wenders/ Studenten HFF München, Deutschland 1995)
ProduktionMemoiren einer frustrierten Hedonistin (Claas Danielsen, Deutschland 1995)
ProduktionMein Freund Otger - Ein König der Nacht (Pia Elgas, Deutschland 1995)
ProduktionWo beginnt die Freiheit (Bettina Buschbeck, Deutschland 1996)
ProduktionTanger nonstop – Geschichten aus 1001 Stadt (Jochen Kraus/Florian Schneider, Deutschland 1996)
ProduktionA Changing of the Seasons (Stefanie Sycholt, Deutschland 1996)
ProduktionTapfer Fürchten (Marc Haenecke/Michael Leuthner, Deutschland 1996)
ProduktionDer Schriftgelehrte (Benjamin Kempas, Deutschland 1996)
ProduktionWeggehen und Wiederkommen (Sabine Barth, Deutschland 1996)
ProduktionBen Annemin Kiziyim - Ich bin Tochter meiner Mutter (Seyhan Derin, Deutschland/Türkei 1996)
ProduktionSi ruba con gli occhi (Miriam Pucitta, Deutschland/Italien 1996)
ProduktionSeven Talents (Tanja Frank/Martin Farkas, Deutschland 1996)
ProduktionDer Tod ist nicht jedermanns Sache (Florian Vogel, Deutschland 1996)
ProduktionZeit im Fluss (Aldo Gugolz, Deutschland 1997)
ProduktionKnittelfeld – Stadt ohne Geschichte (Gerhard Friedl, Deutschland/Österreich 1997)
ProduktionGesichterwahn (Thomas Ciulei, Deutschland/Rumänien 1997)
ProduktionHelden und Träumer (Ondine Rarey/Luigi Falorni, Deutschland 1998)
ProduktionDer letzte Dokumentarfilm (Daniel Sponsel/Jan Sebening, Deutschland 1998)
ProduktionJan T zen oder die Kunst als Zahnarzt pleite zu gehen (Stefan Landorf, Deutschland 1998)(München)
ProduktionImágines de la Ausencia. Buenos Aires, meine Geschichte (German Kral, Deutschland 1999)
ProduktionDas kleine Kaufhaus (Jens Schanze, Deutschland 1999)
ProduktionB-Movie (Alexander Riedel, Deutschland 2000)
ProduktionBernd Eichinger - Wenn das Leben zum Kino wird (Husam Chadat/German Kral, Deutschland 2000)
ProduktionDas Klassenbuch (Astrid Gabler, Deutschland 2000)
ProduktionKarma Cowboy (Sonja Heiss/Vanessa van Houten, Deutschland/USA 2001)
ProduktionCountry (Pawel Siczek, Deutschland 2001)
ProduktionAufnahme (Stefan Landorf, Deutschland 2001)
ProduktionLeben nach Fahrplan (Babette Koci, Deutschland 2001)
ProduktionWunsch (Byambasuren Davaa, Deutschland 2001)
ProduktionOtzenrather Sprung (Jens Schanze, Deutschland 2001)
ProduktionTanz meines Lebens (Carolin Dassel, Deutschland 2002)
ProduktionNulla si sa, tutto s'immagina - secondo Fellini (Susan Gluth, Deutschland 2002)
ProduktionFinow (Susanne Quester, Deutschland 2002)
ProduktionDas Leben als Ganzes (Kristina in der Schmitten, Deutschland 2002)
ProduktionOne Room Man - Kevin Coyne (Boris Tomschiczek, Deutschland 2002)
ProduktionHimmelreich (Jan Bosse, Deutschland 2002)
ProduktionJenseits der Ferne (Johannes Kaltenhauser/Florian Vogel, Deutschland 2002)
Produktion1:100 (Andrea Bala/Eric Asch, Deutschland 2002)
ProduktionDie Achte Welt (Fridolin Schley, Deutschland 2003)
ProduktionDie längste Zeit (Julia Aigner, Deutschland 2003)
ProduktionKosher Beats (Ya'ir Gabriel Magall, Deutschland 2003)
ProduktionDaily Delight (Bitta Boerger, Deutschland 2003)
ProduktionDie Geschichte vom weinenden Kamel (Luigi Falorni/Byambasuren Davaa, Deutschland 2003)
ProduktionFranzia (David Vogel, Deutschland 2003)
ProduktionHimmel Weit - Eine Paradiessuche (Elektra Kara, Deutschland 2003)
ProduktionOrtswechsel. Fünf Kapitel über einen Umbruch (Jens Christian Börner/Winfried Härtl, Deutschland 2003)
ProduktionGherdeal (Martin Nudow/Thomas Beckmann, Deutschland/Rumänien 2003)
ProduktionGaastdiep (Svenja Klüh/Knut Karger/Philip Vogt, Deutschland 2003)
ProduktionWarten auf den Sommer (Janna Ji Wonders, Deutschland 2003)
ProduktionMarieluise Fleißer – Pionierin aus Ingolstadt (Fabian Feiner, Deutschland 2003)
ProduktionIm Karst - Auf den Inseln Cres und Losinj (Boris Tomschiczek, Deutschland 2004)
ProduktionTarkowskij und Ich (Eldar Grigorian, 2004)
ProduktionDas brennende Dorf (Ursula Scheid/Philip Vogt, Deutschland 2004)
ProduktionHerr Zhu (Bettina Timm, Deutschland 2004)
ProduktionAnderer Herbst (Pawel Siczek, Deutschland 2004)
ProduktionBeograd (Sabrina Wulff/Oliver Tataru, Deutschland 2004)
ProduktionHimmelfilm (Jiska Rickels, Deutschland 2004)
ProduktionEin Held unserer Zeit (Ákos Gerstner/Christian Seidel, Deutschland 2004)
ProduktionDas 23. Jahr (Yair Gabriel Magall, Deutschland/Japan 2004)
ProduktionSpielzeit (Korinna Krauss, Deutschland 2004)
ProduktionHat Wolff von Amerongen Konkursdelikte begangen? (Gerhard Friedl, Deutschland 2004)
ProduktionSprechproben (Gereon Wetzel, Deutschland 2004)
ProduktionDumnezeu la saxofon, dracu la vioara (Alexandra Gulea, Deutschland/Rumänien 2004)
ProduktionDrei Versuche zu meinem Vater (Ali Zojaji, Deutschland 2004)
ProduktionBetween Earth and Sky (Marie Miyayama, 2004)
ProduktionFlight Into Redness (Diana Weilepp, Deutschland 2005)
ProduktionBeißen, Beißen, Beißen (Stefan Ludwig, Deutschland 2005)
ProduktionWinterkinder (Jens Schanze, Deutschland 2005)
ProduktionDie Höhle des gelben Hundes (Byambasuren Davaa, Deutschland 2005)
ProduktionPortrait einer Rothaarigen (Josef Mayerhofer/Petra Wallner, Deutschland 2005)
ProduktionReality Shock (Stanislaw Mucha, Deutschland/Polen 2005)
ProduktionDer Schein der Dinge (Anne Bürger, Deutschland 2005)
ProduktionEnde einer Reise (Babette Ellen Kottkamp, Deutschland 2005)
ProduktionSommer in Vingst (Judith Malek-Mahdavi, 2005)
ProduktionWir waren niemals hier (Antonia Ganz, Deutschland 2005)
ProduktionKinder der Schlafviertel (Janna Ji Wonders/Korinna Krauss, Deutschland 2005)
unbekanntNihad (Melanie Liebheit, Deutschland 2005)
unbekanntWas bleibt (Miriam Märk, Deutschland 2005)
VerleihVon den Lehrjahren, die schon Jahre für die Herren sind (Rainer Gansera, BRD 1971)
VerleihTodesarten (Rainer Horbelt/Gerhard Widmer/Ulrich Stark, BRD 1971)
VerleihBolero (Ursula Schnaus/Johannes Gulde, BRD 1972)
VerleihJourney to the North Pole (Hanne Boenisch, BRD 1972)
VerleihAbschlußfilm Christa Punert (Christa Punert, BRD 1972)
VerleihVom Alltag einer Krise (Christoph Hübner, BRD 1976)
VerleihBen Annemin Kiziyim - Ich bin Tochter meiner Mutter (Seyhan Derin, Deutschland/Türkei 1996)
VerleihImágines de la Ausencia. Buenos Aires, meine Geschichte (German Kral, Deutschland 1999)