Datenbank

Details

Zweites Deutsches Fernsehen

Allgemeines

KĂĽrzelZDF

Filmografie

AuftraggeberDas ist nur der Anfang – der Kampf geht weiter (Claudia von Alemann, BRD/Frankreich 1969)
AuftraggeberLeidenschaften (Rosa von Praunheim, BRD 1972)
AuftraggeberShirley Chisholm for President (Peter Lilienthal, BRD 1972)
AuftraggeberDer lange Abschied von Oberhausen (Bernhard Dörries, BRD 1974)
AuftraggeberRosinen im Kopf (Rita Quitteck/Theo Gallehr, BRD 1976)
AuftraggeberNur zum Spaß. Nur zum Spiel (Volker Schlöndorff, BRD 1977)
AuftraggeberKadir (Peter Lilienthal, BRD 1977)
AuftraggeberMehmet Turan oder noch ein Jahr, noch ein Jahr (Hans-Dieter Grabe, BRD 1977)
AuftraggeberGastarbeiter - die zweite Generation; Chancenlos - Aussichtslos? (Ruprecht Eser/Otto Wiltert, BRD 1977)
AuftraggeberEin ganz und gar verwahrlostes Mädchen (Jutta Brückner, BRD 1977)
AuftraggeberGeschichte der Nacht (Clemens Klopfenstein, BRD/Schweiz/Frankreich/Italien 1978)
AuftraggeberIch denke oft an Hawaii (Elfi Mikesch, BRD 1978)
AuftraggeberDie Farbe des Himmels (Thomas Hartwig, BRD 1978)
AuftraggeberH-Moll-Messe (Klaus Kirschner, BRD 1978)
AuftraggeberWas ich bin, sind meine Filme (Christian Weisenborn/Erwin Keusch, BRD 1978)
AuftraggeberWenn fern aus der TĂĽrkei (Uschi Madeisky/Klaus Werner, BRD 1979)
AuftraggeberEin Kapitel fĂĽr sich (Eberhard Fechner, BRD/Ă–sterreich/Schweiz 1979)
AuftraggeberSteck lieber mal was ein – Ein Schüler wird Lehrling (Dietrich Schubert/Katharina Schubert, BRD 1980)
AuftraggeberGeneralprobe (Werner Schroeter, BRD 1980)
AuftraggeberAus der Traum (Klaus Volkenborn, BRD 1980)
AuftraggeberBegegnung im Knast (Georg Stefan Troller, BRD 1981)
AuftraggeberMännerrecht – Frauenleid: Türkinnen in Deutschland (Mehrangis Montazami-Dabui, BRD 1981)
AuftraggeberDie alten Leute vom Kreuzberger Kiez (Monika Hoffmann, BRD 1981)
AuftraggeberTheater in Trance (Rainer Werner Fassbinder, BRD 1981)
AuftraggeberHerr Ugurlu schlachtet einen Hammel – Muslime und Christen in Deutschland (Werner Kaltefleiter, BRD 1982)
AuftraggeberIm Jahr der Schlange (Heide Breitel, BRD 1982)
AuftraggeberPaĂźt bloĂź auf! (Medienwerkstatt Freiburg, BRD 1982)
AuftraggeberPraktisch bildbar (Digne Meller Marcovicz, BRD 1982)
AuftraggeberDer vierzehnte Gesang (Martin Ebbing, BRD 1983)
AuftraggeberDer Erfolgsbericht (Stephan Köster, BRD 1983)
AuftraggeberEn Passant (Michael Klier, BRD 1984)
AuftraggeberNahtstellen (Michael Adriaan Meert, BRD 1984)
AuftraggeberVon einem, der auszog... ins Ruhrgebiet (Christoph Böll, BRD 1987)
AuftraggeberAuf der Suche nach der Sonne (Werner Schroeter, BRD 1987)
AuftraggeberEnde einer Vorstellung (Annelie Runge, BRD 1987)
AuftraggeberReise nach SĂĽdwest (Horst Herz, BRD 1988)
AuftraggeberNordlicht (RĂĽdiger Neumann, BRD 1988)
AuftraggeberLeute mit Landschaft (Andreas Voigt, DDR/BRD 1988)(Das kleine Fernsehspiel)
AuftraggeberMonopoly (Heiko Schier, BRD 1988)
AuftraggeberNachtjäger (Johann Feindt, BRD 1988)
AuftraggeberUnd die Sehnsucht bleibt... (Petra Tschörtner, DDR 1988)
AuftraggeberUnternehmen Outlaw (N.N., BRD 1989)
AuftraggeberDie Deutschen und ihre Männer – Bericht aus Bonn (Helke Sander, BRD 1989)
AuftraggeberBloss kein Minarett (Angelika Schmidt-Biesalski, BRD 1989)
AuftraggeberVerloren in Amerika (Jan SchĂĽtte, BRD 1989)
AuftraggeberDer Fotograf (Franz Winzentsen/Thomas Mitscherlich, Deutschland 1990)
AuftraggeberJenseits der Grenze (Gerd Roscher, Deutschland 1990)
AuftraggeberSchritte im Labyrinth (Ivan FĂ­la, Deutschland 1990)
AuftraggeberWertvolle Jahre (Gruscha Rode/Thomas Carlé, Deutschland 1990)
AuftraggeberBussmanns im Wald (Bernhard Gierds/Barbara Metzlaff/Benjamin Geissler, Deutschland 1990)
AuftraggeberEine deutsche Geschichte (Gitta Nickel, Deutschland 1990)
AuftraggeberTania la Guerillera (Heidi Specogna, Deutschland/Schweiz 1991)
AuftraggeberBabelsberg. Glanz und Elend einer Filmstadt (Gitta Nickel, Deutschland 1991)
AuftraggeberSchnaps im Wasserkessel (Hans-Erich Viet, Deutschland, 1991)
AuftraggeberBerlin, Bahnhof FriedrichstraĂźe, 1990 (Konstanze Binder/Lilly Grote/Ulrike Herdin/Julia Kunert, Deutschland 1991)
AuftraggeberNach Patagonien (Jan SchĂĽtte, Deutschland 1991)
AuftraggeberGestern war heute noch morgen (Gerhard Ziegler/Rebecca Harms/Roswitha Ziegler, Deutschland 1991)
AuftraggeberTransit Levantkade (Rosemarie Blank, Deutschland/Niederlande 1991)
AuftraggeberIch will nicht nur, daĂź ihr mich liebt (Hans GĂĽnther Pflaum, Deutschland 1992)
AuftraggeberAffenliebe (Alexandra Pohlmeier, Deutschland 1992)
AuftraggeberWinterreise im Jahre Eins (Bastian Clevé, Deutschland 1992)
AuftraggeberAmadeu Antonio (Thomas Balzer, Deutschland 1992)
AuftraggeberWinnetous Erben (Ed Cantu, Deutschland 1992)
AuftraggeberDie geheime Sammlung des Salvador Dali (Otto Kelmer, Deutschland 1992)
AuftraggeberAsmara (Paolo Poloni/Paolo Poloni, Schweiz/Deutschland 1993)
AuftraggeberUnser Berlin hat immer noch keinen Vornamen (Dietmar Hochmuth, Deutschland 1994)
AuftraggeberSieben Freundinnen (Antonia Lerch, Deutschland 1994)
AuftraggeberJohn Steinbeck – Das Tal des Himmels (Peter Reichelt, Deutschland 1994)
AuftraggeberMr. Behrmann - Leben Traum Tod (Andreas Voigt, Deutschland 1995)
AuftraggeberMein Vater, der Gastarbeiter (YĂĽksel Yavuz, Deutschland 1995)
AuftraggeberBilder von anderswo (Ralf Zöller, Deutschland 1995)
AuftraggeberNICO – ICON (Susanne Ofteringer, Deutschland, 1995)
AuftraggeberThe Big Pink (Kolin Schult, Deutschland 1995)
AuftraggeberSex/Maschine (Gusztáv Hámos, Deutschland 1995)
AuftraggeberDie Seiltänzer (Jochen Wisotzki, Deutschland 1996)
AuftraggeberMädchen im Ring (Aysun Bademsoy, Deutschland 1996)
AuftraggeberLuxor - Las Vegas (Reiner Holzemer, Deutschland/USA 1996)
AuftraggeberDie Verwandlung der Welt in Musik (Werner Herzog, Deutschland 1996)
AuftraggeberLetzte Runde (Antonia Lerch, Deutschland 1997)
AuftraggeberBesuch einer alten Dame (Christoph Boekel, Deutschland 1997)
AuftraggeberNach dem Spiel (Aysun Bademsoy, Deutschland 1997)
AuftraggeberQuin Shin Huangdi (Bernd Liebner/Cheng Wei, Deutschland 1997)
AuftraggeberDer Platz (Uli M. SchĂĽppel, Deutschland 1997)
AuftraggeberDie Kinder des Koran (Kadir Sözen, Deutschland 1998)
AuftraggeberPop Odyssee: House of the Rising Punk (Christoph Dreher, Deutschland 1998)(Das kleine Fernsehspiel)
AuftraggeberKopftuch und Minirock (Jana Mathhes/Andrea Schramm, Deutschland 1998)(37 Grad)
AuftraggeberSeraps Ehre (Nura Chrystal Baisch, Deutschland 1999)(37 Grad)
AuftraggeberMit fremder Hilfe (Merle Kröger/Philip Scheffner/Ed van Megen, Deutschland 1999)
AuftraggeberPlaneta Alemania (Bettina Ellerkamp/Jörg Heitmann/Merle Kröger/Ed van Megen/Philip Scheffner, Deutschland 1999)
AuftraggeberJenseits von Tibet (Solveig KlaĂźen, Deutschland 2000)
AuftraggeberDeutsche Dienststelle (Bernhard Sallmann, Deutschland 2000)
AuftraggeberGefängnisbilder (Harun Farocki, Deutschland/Frankreich 2000)
AuftraggeberFĂĽr mich gab's nur noch Fassbinder (Rosa von Praunheim, Deutschland 2000)
AuftraggeberFlĂĽgge (Elke Hauck, Deutschland 2001)
AuftraggeberBerlin-Neukölln (Bernhard Sallmann, Deutschland 2002)
AuftraggeberBoatpeople (Martin Zawadzki, Deutschland 2003)
AuftraggeberMit der Musik gross werden (N.N., Deutschland 2003)
AuftraggeberHasret heisst Sehnsucht (Klaus Balzer, Deutschland 2004)(37 Grad)
AuftraggeberUnter Umständen (Sibylle Stürmer, Deutschland 2004)
AuftraggeberHeldentod – Der Mythos vom schönen Sterben (Gorch Pieken/Sönke el Bitar, Deutschland 2004)
AuftraggeberMutterjahre (Sylvie Banuls/Peter Heller, Deutschland 2004)
AuftraggeberOlga Benario – Ein Leben für die Revolution (Galip Iyitanir, Deutschland 2004)
AuftraggeberDie Rapoports – Unsere drei Leben (Sissi Hüetlin/Britta Wauer , Deutschland 2004)
AuftraggeberEin Kind um jeden Preis (Valentin Thurn, Deutschland 2005)
AuftraggeberNamibia Generation X (Thorsten SchĂĽtte, Deutschland 2005)
AuftraggeberKreuzberger Nächte (Neco Celik/Cornelia Partmann, Deutschland 2006)
AuftraggeberRap, Koran und Oma Bonke (Ulrike Brödermann/Silvana Rosenzweig/Gülseren Sengecer/Torsten Mehltretter/Matthias Pupat, Deutschland 2007)
AuftraggeberDas beste aus zwei Welten (Annette Hoth, Deutschland 2007)
FörderinstitutionEs ging Tag und Nacht, liebes Kind (Katrin Seybold, BRD 1982)
FörderinstitutionSchatten der Zukunft (Wolfgang Bergmann, BRD 1985)
FörderinstitutionParis was a Woman (Greta Schiller, Deutschland/Großbritannien/USA 1995)
FörderinstitutionAuf allen Meeren (Johannes Holzhausen, Deutschland/Österreich/Schweiz 2001)
FörderinstitutionCarpatia (Ulrich Rydzewski/Andrzej Klamt, Deutschland/Österreich 2004)
ProduktionAlle Macht den Räten Teil 2 (F. A. Krummacher/Eugen Kogon, BRD 1968)
ProduktionZum Beispiel Fritz Lang (Erwin Leiser, BRD 1968)
ProduktionProtest – wofür? (Gideon Bachmann, BRD/USA 1968)
ProduktionDie TrĂĽmmerfrauen von Berlin (Hans-Dieter Grabe, BRD 1968)
ProduktionAlle Macht den Räten Teil 1 (F. A. Krummacher/Eugen Kogon, BRD 1968)
ProduktionNur leichte Kämpfe im Raum Da Nang (Hans-Dieter Grabe, BRD 1970)
ProduktionDie Delegation (Rainer Erler, BRD/Ă–sterreich/Schweiz/Frankreich/Italien 1970)
ProduktionMendel Schainfelds zweite Reise nach Deutschland (Hans-Dieter Grabe, BRD 1972)
ProduktionStart Nr. 9 (Peter Lilienthal, BRD 1972)
ProduktionWer schieĂźt auf Ralf Bialla? (Hans-Dieter Grabe, 1972)
ProduktionSean MacStiophain (Georg Stefan Troller, BRD 1972)
ProduktionMuhammad Ali – Der lange Weg zurück (Georg Stefan Troller, BRD 1974)
ProduktionDaguerréotypes (Agnès Varda, BRD/Frankreich 1975)
ProduktionWie informiert das Fernsehen? (Bernhard Wember, BRD 1975)
ProduktionIracema (Wolf Gauer/Jorge Bodanzky, BRD/Brasilien 1975)
ProduktionPeter Handke in Paris (Georg Stefan Troller, BRD 1975)
ProduktionAngst haben und Angst machen (Wolfram Zobus, BRD 1976)
ProduktionClaude Dillon - Verloren in Amerika (Georg Stefan Troller, BRD 1976)
ProduktionLinday Kemp und David Haughton: Ein Liebespaar (Georg Stefan Troller, BRD 1977)
ProduktionEine Kamera ist kein Molotow Cocktail! (Gideon Bachmann/Peter Keimer, BRD 1977)
ProduktionRon Kovic – Warum verschwindest du nicht? (Georg Stefan Troller, BRD 1977)
ProduktionEin ganz gewöhnliches Leben (Imre Gyöngyössy/Barna Kabay, BRD/Ungarn 1977)
ProduktionDie Macht der Männer ist die Geduld der Frauen (Cristina Perincioli, BRD 1978)
ProduktionIch denke oft an Hawaii (Elfi Mikesch, BRD 1978)
ProduktionDeutschlandgeschichten ...Können mir doch Arbeit geben, die Philister... (Detlef Gumm/Hans-Georg Ullrich, BRD 1978)
ProduktionVergeĂźt es nie, wie es begann! Ernst Busch 1927-1948 (Klaus Volkenborn/Johann Feindt/Heide Breitel/Karl Siebig, BRD 1978)
ProduktionWolters Trude (Gabriele Denecke, DDR 1978)
ProduktionDer Rasen ihrer Träume (Christian Weisenborn/Michael Wulfes, BRD 1978)
ProduktionDer ganz faire Prozess des Marcel G. (Hans-Peter Meier, BRD 1978)
ProduktionDer kleine Godard (Hellmuth Costard, BRD 1978)
ProduktionArlo Guthrie: Wo sind all die Blumenkinder hin? (Georg Stefan Troller, BRD 1978)
ProduktionFünf Minuten – Ende der Welt (Martin Mühleis/Norbert Wiedmer, BRD 1979)
ProduktionGuy Gilbert: Paris, wo es keine Messe wert ist (Georg Stefan Troller, BRD 1979)
ProduktionTytte Botfeldt - Aufs Sterben freu' ich mich (Hans-Dieter Grabe, BRD 1979)
ProduktionTodesmagazin oder: Wie werde ich ein Blumentopf? (Rosa von Praunheim, BRD 1979)
ProduktionVon wegen "Schicksal" (Helga Reidemeister, BRD 1979)
ProduktionBeschreibung einer Insel (Cynthia Beatt/Rudolf Thome, BRD 1979)
ProduktionCarlo Schmid (Peter von Zahn, BRD 1979)
ProduktionElvis (Cornelia Schlede, BRD 1979)
ProduktionDomitila aus dem 20. Jahrhundert (Christian Völker/Klaus Pedro Schütt/Michael Gregor, BRD 1979)
ProduktionEin Scheffel Saat (Thomas Hartwig, BRD 1980)
ProduktionIl valore della donna è il suo silenzio (Gertrud Pinkus, BRD/Schweiz, 1980)
ProduktionDer Aufstand (Peter Lilienthal, BRD, 1980)
ProduktionWas soll’n wir denn machen ohne den Tod (Elfi Mikesch, BRD 1980)
ProduktionSeptemberweizen (Peter Krieg, BRD 1980)
ProduktionDie Leute von Lich-SteinstraĂź (Aribert Weis/Regine Heuser, BRD 1980)
ProduktionJe älter daß man wird, je dümmer daß man wird… (Alfred Pittertschatscher, BRD 1980)
ProduktionDouglas Sirk: Ăśber Stars (Eckhart Schmidt, BRD 1980)
ProduktionSchaut her – und seht die Anmut meiner Hände (Carin Braun, BRD 1980)
ProduktionEs ist kalt in Brandenburg (Hitler töten) (Hans Stürm/Niklaus Meienberg/Villi Hermann, BRD/Schweiz 1980)
ProduktionIch, deine Mutter (Safi Faye, BRD/Senegal 1980)
ProduktionIm Herbst des FrĂĽhlings (Gernot Eigler, BRD 1980)
ProduktionEtwas tut weh (Recha Jungmann/Kerstin Räder, BRD 1980)
ProduktionNachforschungen ĂĽber die EdelweiĂźpiraten (Dietrich Schubert, BRD 1980)
ProduktionEmil Zatopek oder Dana sagt: Bier macht dumm (Hans-Dieter Grabe, BRD 1980)
ProduktionDer bittere Sieg des Samurai – Akira Kurosawa und seine Filme (Georg Bense, BRD 1980)
ProduktionDrittes Jahrtausend (Jorge Bodanzky/Wolf Gauer, BRD/Brasilien 1981)
ProduktionMarika und Caterina (Hans-Helmut Grotjahn/Antje Starost, BRD 1981)
ProduktionDora Koster - Prostituierte (Hans-Dieter Grabe, BRD 1981)
ProduktionDas ABC ist subversiv (Hans Rolf Strobel, BRD 1981)
ProduktionEine Frau... ein Land (Michel Khleifi, BRD/Niederlande/Belgien 1981)
ProduktionDie Patriotin (Alexander Kluge, BRD 1981)
ProduktionAus der Trauer erwachen (Chris Austin, BRD 1981)
ProduktionEin Naziprozess (Lea Rosh/Michael Busse, BRD 1981)
ProduktionDer subjektive Faktor (Helke Sander, BRD 1981)
ProduktionLa Guerre d'un seul Homme (Edgardo Cozarinsky, BRD/Frankreich 1981)
ProduktionVom Ăśberstehen der StĂĽrme (Hans-Georg Ullrich/Detlef Gumm, BRD 1981)
ProduktionBernauer StraĂźe 1-50 oder Als uns die HaustĂĽr zugenagelt wurde (Hans-Dieter Grabe, BRD 1981)
ProduktionWir sind stark und zärtlich (Katrin Seybold, BRD 1981)
ProduktionZwischen den Bildern (Hans Helmut Prinzler/Heide Breitel, BRD 1981)
ProduktionSchimpft uns nicht Zigeuner (Katrin Seybold, BRD 1981)
ProduktionWenn einmal ein Mann kommt (Valéria Sarmiento, BRD 1982)
ProduktionFern vom Land der Ahnen (Ciril Vider, BRD 1982)
ProduktionProsper/Ebel. Inmitten von Deutschland (Gabriele Voss/Christoph HĂĽbner, BRD 1982)
ProduktionVergiftet oder arbeitslos? (Bernward Wember, BRD 1982)
ProduktionLeben nach dem Ăśberleben (Vera Leiser/Erwin Leiser, Schweiz/BRD 1982)
ProduktionFritz Teufel oder Warum haben Sie nicht geschossen? (Hans-Dieter Grabe, BRD 1982)
ProduktionEtwas wird sichtbar (Harun Farocki, BRD 1982)
ProduktionBerliner Stadtbahnbilder (Alfred Behrens, BRD 1982)
ProduktionDie RĂĽckkehr der Familie Arzik (Brigitte Krause, BRD 1982)
ProduktionDie Macht der GefĂĽhle (Alexander Kluge, BRD 1983)
ProduktionGustav Mesmers Traum vom Fliegen (Hartmut Schoen, BRD 1983)
ProduktionSpurlos verschwunden. Renate S., Kassel (Eva Hoffmann, BRD 1983)(Redaktion Kultur und Gesellschaft)
ProduktionAnou Banou. Töchter der Utopie (Edna Politi, BRD 1983)
ProduktionLudwig Gehm – Ein deutscher Widerstandskämpfer (Hans-Dieter Grabe, BRD, 1983)
ProduktionSchwestern (Klaus Gietinger, BRD 1983)
ProduktionDer lachende Stern (Werner Schroeter, BRD 1983)
ProduktionDer Riese (Michael Klier, BRD 1983)
ProduktionDie lange Hoffnung von '36 (Pepe Danquart, BRD 1984)
ProduktionPolster-Willy (Mathias Allary, BRD 1984)
ProduktionStreifzug (Horst Herz, BRD 1984)
ProduktionBericht von einem verlassenen Planeten (Peter Krieg, BRD 1984)
ProduktionDorfliebe (Karlheinz Rehbach, BRD 1984)
ProduktionDr. med Alfred Jahn – Kinderchirurg in Landshut (Hans-Dieter Grabe, BRD, 1984)
ProduktionVater und Sohn (Thomas Mitscherlich, BRD 1984)
ProduktionNachruf auf eine Bestie (Rolf SchĂĽbel, BRD 1984)(Abt. Dokumentarspiel)
ProduktionDie Mitläufer (Erwin Leiser/Eberhard Itzenplitz, BRD 1984)
ProduktionMandu Yenu (Peter Heller, BRD 1984)
ProduktionFamilie im Boot (Franz Lehmkuhl/Christian Fuchs, BRD 1984)(Das kleine Fernsehspiel)
ProduktionBreyten Breytenbach – Ein Mensch fällt aus Südafrika (Georg Stefan Troller, BRD 1984)
ProduktionExil und RĂĽckkehr (Carlos EcheverrĂ­a, BRD 1984)
ProduktionDer Videopionier (Gerd Conradt, BRD 1984)
ProduktionStan Rivkin – Der letzte Kopfgeldjäger (Georg Stefan Troller, BRD 1985)
ProduktionNiemandszeit (Ralph Kollat, BRD 1985)
ProduktionLeonard Cohen: Halleluja in Moll (Georg Stefan Troller, BRD 1985)
ProduktionSchatten der Zukunft (Wolfgang Bergmann, BRD 1985)
ProduktionArchiv der Blicke (RĂĽdiger Neumann, BRD 1985)
ProduktionAngriff der Gegenwart auf die ĂĽbrige Zeit (Alexander Kluge, BRD 1985)
ProduktionKrieg um Zeit (Hellmuth Costard, BRD 1985)
ProduktionDas wahrhaftige Wort des klugen Bauern (Abdel Wahed Askar, BRD 1985)
ProduktionHiroshima, Nagasaki – Atombombenopfer sagen aus (Hans-Dieter Grabe, BRD 1985)
ProduktionFernsehgrĂĽĂźe von West nach Ost (Michaela E. Buescher/Gerd Conradt, BRD 1986)(Das kleine Fernsehspiel)
ProduktionStuds Terkel: Ein Fußgänger in Chicago (Georg Stefan Troller, BRD 1986)
ProduktionDer Fall des Elefanten (Volker Anding, BRD 1986)
ProduktionTayeb Saddiki: ein Mime aus Marokko (Georg Stefan Troller, BRD 1986)
ProduktionDie Grenze (Tomasz Magierski/Alexander Honory, BRD 1986)
ProduktionVermischte Nachrichten (Alexander Kluge, BRD 1986)
ProduktionAbdullah Yakupoglu – Warum habe ich meine Tochter getötet? (Hans-Dieter Grabe, BRD 1986)
ProduktionRobert Wilson und die CIVIL warS (Howard Brookner/Peter Leippe, BRD/USA 1986)
ProduktionIch bekenne mich schuldig - Lew Kopolew (Hans-Dieter Grabe, BRD 1986)
ProduktionHugues de Montalembert: Licht im Dunkel (Georg Stefan Troller, BRD 1986)
ProduktionZacharias (Irene Dische, BRD 1986)
ProduktionHamburg – Bilder einer großen Stadt (Ottokar Runze, BRD 1987)
ProduktionOperation Ernte (Thomas Giefer/JĂĽrgen Roth, BRD 1987)
ProduktionPhantom-Fieber (Hartmut Schoen, BRD 1987)
ProduktionDie Zeit nach dem Orkan (Gerald Grabowski, BRD 1987)
ProduktionAn RĂĽckkehr denken wir immer (Hiltrud Fischer-Taubert/Horst Werner, BRD 1987)
ProduktionStrom der WĂĽnsche (Michael Kuball, BRD 1987)
ProduktionSimcha Holzberg – Simcha heißt Freude (Georg Stefan Troller, BRD 1987)
ProduktionGudrun Pehlke: Statistisch gesehen sind Sie tot (Hans-Dieter Grabe, BRD 1987)
ProduktionIdentity-Kid … für meine Väter (Ed Cantu, BRD/USA 1988)
ProduktionIrgendwie Power machen (Wolfgang Ettlich/Klaus Lautenbacher, BRD 1988)
ProduktionAdios al odio – Abschied vom Haß (Werner Penzel, BRD 1988)
ProduktionRobert Langner, Biographie (Jochen Kuhn, BRD 1988)
ProduktionHoward Buten: Drei Gesichter eines Clowns (Georg Stefan Troller, BRD 1988)
ProduktionDer Indianer (Rolf SchĂĽbel, BRD 1988)
ProduktionArt Spiegelmann: "Von Katzen und Mäusen" (Georg Stefan Troller, BRD 1988)
ProduktionJames Randi: Der Hexer und die Scharlatane (Georg Stefan Troller, BRD 1988)
ProduktionDie Ayatollahs von Köln (Jürgen Roth/Yüksel Ugurlu, BRD 1988)
ProduktionEinsdreißig – die Arbeit mit der Nachricht (Thomas Balzer, BRD 1988)
ProduktionDas Land der anderen (Rithy Panh, BRD/Frankreich 1989)
ProduktionDie Spur des Vaters (Christoph Boekel, BRD 1989)
ProduktionIch Muslim, du Christ (Hanne Huntemann/Wolf-RĂĽdiger Schmidt, BRD 1989)
ProduktionGesucht: Monika Ertl (Christian Baudissin, BRD 1989)
ProduktionErinnerung an Rheinhausen (Rainer Komers/Klaus Helle, BRD 1989)
ProduktionIrgendwo hingehören (Gerlinde Böhm, BRD 1989)
ProduktionSehnsucht nach Sodom (Hans HirschmĂĽller/Hanno Baethe/Kurt Raab, BRD 1989)
ProduktionDie Ohnmacht überwinden – Elisabeth Erb in Polen (Hans-Dieter Grabe, BRD 1989)
ProduktionTatort Familie (Klaus Strigel/Bertram Verhaag, BRD 1989)
ProduktionDr. Joe Kramer - Landarzt im Slum (Georg Stefan Troller, Deutschland 1990)
ProduktionKälte, Mord und Perestroika (Hartmut Schoen, Deutschland 1990)
ProduktionLeben – BRD (Harun Farocki, Deutschland 1990)
ProduktionDie Patriarchin (Friederike Anders, Deutschland 1990)
ProduktionDie DeutschprĂĽfung (Karl-Heinz Deickert/Abuzer GĂĽler, Deutschland 1990)
ProduktionJens und seine Eltern (Hans-Dieter Grabe, Deutschland 1990)
ProduktionDien, Chinh, Chung und Tung – Lebensversuche in Vietnam (Hans-Dieter Grabe, Deutschland 1990)
ProduktionFelix Mitterer: Kein Platz fĂĽr Idioten (Georg Stefan Troller, Deutschland 1990)
ProduktionLaurens van der Post: Lebensabend eines Abenteurers (Georg Stefan Troller, Deutschland 1990)
ProduktionRichard Golub: Gift und Galle in Manhattan (Georg Stefan Troller, Deutschland 1990)
ProduktionAlle Juden raus! (Emanuel Rund, Deutschland 1990)
ProduktionAm seidenen Faden (Christoph Goldmann/Christiane Mannini, Deutschland/GroĂźbritannien 1991)
ProduktionUgorski – Denn seinen Freunden gibt er's schlafend (Maxim Dessau, Deutschland 1991)
ProduktionDes Fächers Schneide (Brigitte Krause, Deutschland, 1991)
ProduktionFriede, Freude, Katzenjammer (Hans-Georg Ullrich/Detlef Gumm, Deutschland 1991)
ProduktionIzkor. Sklaven der Erinnerung (Eyal Sivan, Deutschland/Israel 1991)
ProduktionMax Ernst: Mein Vagabundieren – Meine Unruhe (Peter Schamoni/Peter Schamoni, Deutschland 1991)
ProduktionDo Sanh – Spuren des Krieges (Hans-Dieter Grabe, Deutschland 1991)
ProduktionEntfernte Landsleute (Peter Leippe, Deutschland 1991)
ProduktionMenschen, Jahre, Leben (Angela Ricci Lucchi/Yervant Gianikian, Deutschland/Italien 1991)
ProduktionWolfskinder (Eberhard Fechner, Deutschland 1991)
ProduktionKnirschende Herzen (Sibylle StĂĽrmer, Deutschland 1991)
ProduktionHarold Brodkey: Das Leben ein Buch (Georg Stefan Troller, Deutschland 1991)
ProduktionTsa'amri (Eike Schmitz, Deutschland 1991)
ProduktionPère Aristide – Letzte Chance für Haiti (Georg Stefan Troller, Deutschland 1991)
ProduktionWiedersehen nach der Wende (Gerd Tockan, Deutschland 1992)
ProduktionWinternachtstraum (Andres Veiel, Deutschland 1992)
ProduktionGoodbye UdSSR (Alexandr Rodnyansky, Deutschland//Ukraine 1992)
ProduktionWerden und Vergehen (Ross McElwee, Deutschland/USA 1992)
ProduktionVersuch ĂĽber Peter Handke (Georg Stefan Troller, Deutschland 1992)
ProduktionRodina heiĂźt Heimat (Helga Reidemeister, Deutschland 1992)
ProduktionSponsae Christi (Thomas Riedelsheimer, Deutschland 1992)
ProduktionCelibidache (Jan Schmidt-Garre, Deutschland 1992)
ProduktionDrei Fotografinnen (Antonia Lerch, Deutschland/USA/Argentinien 1992)
Produktion"Der wahre Schleier ist das Schweigen" (Jutta Szostak, Deutschland 1992)
ProduktionSchmetterlingsschatten (Anne Kasper-Spoerri, Deutschland/Schweiz 1992)
ProduktionNachkriegsjahre in der Eifel (Dietrich Schubert, Deutschland 1992)
ProduktionJohn Cage - 22708 Types (Henning Lohner, Deutschland 1992)
ProduktionUnd trotzdem...Das Leben der Eva Busch (Crissy Hemming, Deutschland 1992)
ProduktionAtlantis liegt im Allgäu (Reinhard Eichelbeck, Deutschland 1992)
ProduktionWeggehen ist keine Lösung (Gerlinde Böhm, Deutschland 1992)
ProduktionRadiogeschichte(n) (Klaus Kreimeier/Birgit Quastenberg, Deutschland 1992)
ProduktionUnser Berlin hat keinen Vornamen (Dietmar Hochmuth, Deutschland 1992)
ProduktionDas ungleiche Paar – Eine Freundschaft wird 30 (Claire Einsicht, Deutschland 1993)
ProduktionPimpf war jeder (Vera Leiser/Erwin Leiser, Deutschland 1993)
ProduktionVaclav Havel (Ivan FĂ­la, Deutschland/Tschechien 1993)
ProduktionBlutverwandtschaften – Mafia, Morde und Milliarden (Gero von Boehm, Deutschland 1993)
ProduktionUnterwegs nach Arkadien (Ernst-August Zurborn, Deutschland 1993)
ProduktionDie Wäscherei (Kerstin Stutterheim, Deutschland 1993)
ProduktionSarangio (Cinzia Bullo, Deutschland/Italien 1993)
ProduktionDünne Haut (Norbert Busè, Deutschland 1993)
ProduktionIn der Provence – Ein Leben und ein Dorf (Rolf Defrank/Jacqueline Pérard, Deutschland 1993)
ProduktionJohn Callahan – Lach, wenn du kannst (Georg Stefan Troller, Deutschland 1993)
ProduktionWir sind die Letzten – Fragt uns aus (Carmen Börsch, Deutschland 1993)
ProduktionSchicksal bleibt stumm (Barbara von Poschinger, Deutschland 1993)
ProduktionDie Macht der Bilder – Leni Riefenstahl (Ray Müller, Deutschland/Frankreich/Großbritannien/Belgien 1993)
ProduktionKinder ohne Grenzen (Silvia Schmidt, 1993)
ProduktionGewalt der Ehre (Peter Schran, Deutschland, 1993)
ProduktionShotgun Denim (Sven Fleck, Deutschland 1993)
ProduktionGisèle Freund im Gespräch mit Georg Stefan Troller (Georg Stefan Troller, Deutschland 1993)
ProduktionPerlasca (Nina Gladitz, Deutschland 1993)
ProduktionDiamanten im GemĂĽsemarkt (Nilita Vachani, Deutschland/Indien 1993)
ProduktionAuf den Spuren der Trekker (Michael Hammon, Deutschland/SĂĽdafrika 1993)
ProduktionNirgends ist man richtig da (Aysun Bademsoy, Deutschland 1994)
ProduktionAbschied von der Geschichte (Frauke Hanck, Deutschland 1994)
ProduktionDeutschländer (Irina Hoppe, Deutschland 1994)
ProduktionDer Maulwurf (Guido Knopp, Deutschland 1994)
Produktion"Zu Ihren Diensten, Sir" (Ralf Dilger, Deutschland 1994)
ProduktionSchweben heiĂźt lieben (Thomas Riedelsheimer, Deutschland 1994)
ProduktionEr nannte sich Hohenstein (Hans-Dieter Grabe, Deutschland 1994)
ProduktionVon Geishas und Gameboys (Peter Arens, Deutschland 1994)
ProduktionPicasso und die Villa "La Californie" (Kurt Brazda, Deutschland 1994)
ProduktionAdler der Steppe (Gudrun Ziegler/Christoph Boekel, Deutschland 1994)
ProduktionBalagan (Andres Veiel, Deutschland 1994)
ProduktionVon Müttern, Mäusen und Heiligen (Sabiha Sumar, Deutschland/Pakistan 1994)
ProduktionSpion im Kanzleramt (Guido Knopp, 1994)
ProduktionAuf der anderen Seite des Himmels (Gabriele Presber, Deutschland 1994)
ProduktionAlekos Vater (Susanne MĂĽller-Hanpft/Martin Basboom, Deutschland 1994)
ProduktionWichtig ist was wir morgen tun (Klaus Scheidsteger, Deutschland 1994)
ProduktionLetzter Abschied UdSSR (Alexandr Rodnyansky, Deutschland/Ukraine 1994)
ProduktionThe Final Kick (Andreas Rogenhagen, Deutschland/Spanien 1994)
ProduktionPeter von Zahn im Gespräch mit Tilo Knopp (Tilo Knopp, Deutschland 1994)
ProduktionInfight (Romuald Karmakar, Deutschland 1994)
ProduktionManchmal habe ich Angst (Brenda Parkerson, Deutschland 1994)
ProduktionDer Überläufer (Guido Knopp, Deutschland 1994)
ProduktionImaginäre Architektur – Der Baumeister Hans Scharoun (Hartmut Bitomsky, Deutschland, 1994)
ProduktionJenseits der Schattengrenze (Hartmut Schoen, Deutschland 1994)
ProduktionOut of America (Michael Klier, Deutschland 1994)
ProduktionOskar Schindler - Retter und Lebemann (Andrzej J. Koszyk, Deutschland 1994)
ProduktionDie fĂĽhrende Rolle (Harun Farocki, Deutschland 1994)
ProduktionAn jeder Ecke riecht es hier nach Mensch (Diethelm Knauf, Deutschland 1994)
ProduktionWunden – Erzählungen aus Transsilvanien (Günter Czernetzky, Deutschland 1994)
ProduktionPhoolan Devi – Rebellion einer Banditin (Pepe Danquart/Mirjam Quinte, Deutschland, 1994)
ProduktionTage mit Sanh (Hans-Dieter Grabe, Deutschland 1994)
ProduktionJenseits der Schmerzgrenze (Hartmut Schoen, Deutschland 1994)
ProduktionO Trem Caipira (Georg Brintrup, Deutschland 1994)
ProduktionDer Dealer (Guido Knopp, Deutschland 1994)
ProduktionHitler: Eine Bilanz (Guido Knopp/Ivan FĂ­la/Holger Hillesheim/Nina Steinhauser/Maurice Philippe RĂ©my/Harald Schott/Ralf Piechowiak, Deutschland 1995)
ProduktionLuggi L. ist nicht zu fassen (Hans-Erich Viet, Deutschland 1995)
ProduktionDer letzte Tanz (Ulrike Baur, Deutschland 1995)
ProduktionDie Stimme der Gefolterten (Bodo Witzke, Deutschland 1995)
ProduktionOld Indians Never Die (Pepe Danquart, Deutschland/GroĂźbritannien 1995)
ProduktionNiki de Saint Phalle: Wer ist das Monster - Du oder ich? (Peter Schamoni, Deutschland/Schweiz 1995)
ProduktionWilli MĂĽnzenberg oder die Kunst der Propaganda (Alexander Bohr/Ronny Loewy, Deutschland 1995)
ProduktionAm Ende eines Traumes (Albert Klein/Raya Kruk/Hans Peter Kochenrath, Deutschland 1995)
ProduktionDer Junge mit der roten MĂĽtze (Gero von Boehm, Deutschland 1995)
ProduktionAlfred Schnittke (Alexander Mitta, Deutschland 1995)
ProduktionGĂ©rard Alfons August Mortier (Norbert Beilharz, Deutschland 1995)
ProduktionNiklas Frank (Georg Stefan Troller, Deutschland 1995)
ProduktionEin Haus in Deutschland (Christine Ehrhardt, Deutschland 1995)
ProduktionSechs Leben – Sechs Welten (Gabi Henzler, Deutschland 1995)
ProduktionDie Nacht der Regisseure (Edgar Reitz, Deutschland 1995)
ProduktionDrei Frauen aus Poddembice (Hans-Dieter Grabe, Deutschland 1995)
ProduktionStroh zu Gold (Barbara Teufel/Calle Overweg, Deutschland 1996)
ProduktionJudith Triumphans (Christina Haberlik, Deutschland/Schweiz 1996)
ProduktionVendetta (Jerzy Sladkowski, Deutschland/Polen/Schweden 1996)
ProduktionRekord im Kanzleramt: Helmut Kohl (Michael Rutz, Deutschland 1996)
ProduktionFrau Siebert und ihre SchĂĽler (Hans-Dieter Grabe, Deutschland 1996)
ProduktionEin Chor (Manfred Blank/Merlyn Solakhan, Deutschland 1996)
ProduktionHitlers Helfer (Guido Knopp, Deutschland 1996)
ProduktionDavid Hockney - Augenlust (Gero von Boehm, Deutschland 1996)
ProduktionTim Gidal im Gespräch mit Georg Stefan Troller (Tim Gidal, Deutschland 1996)
ProduktionTod fĂĽr fĂĽnf Stimmen (Werner Herzog, Deutschland 1996)
ProduktionChronik eines Verschwindens (Elia Suleiman, Deutschland/Israel 1996)
ProduktionWir wären so gerne Helden gewesen (Barbara Metselaar-Berthold, Deutschland 1996)
ProduktionNebel (Ivan FĂ­la, Deutschland 1996)
ProduktionVor der Hochzeit (Antonia Lerch, Deutschland 1996)
ProduktionDer Auftritt (Harun Farocki, Deutschland 1996)
ProduktionDas GefĂĽhl vom Stolz (Matthew Wolpert/Betty Wolpert, Deutschland/SĂĽdafrika 1996)
ProduktionDie Ăśberlebenden (Andres Veiel, Deutschland 1996)
ProduktionAmor Fati. Liebe zum Schicksal (Sophie Kotanyi, Deutschland/Belgien/Ungarn 1996)
Produktionvladimir nabokov - lolita ist berĂĽhmt nicht ich (Andreas-Christoph Schmidt, Deutschland 1996)
ProduktionZum Freitagsgebet in den Hinterhof (Werner Kaltfleiter, Deutschland 1996)
ProduktionStörung Ost (Cornelia Schneider/Mechthild Katzorke, Deutschland 1996)
ProduktionHerr, Frau, Hund (Alice Agneskirchner, Deutschland 1996)
ProduktionOtto John – Eine deutsche Geschichte (Erwin Leiser, Deutschland/Schweiz 1996)
ProduktionPapierové Hlavg (Dusan Hanák, Deutschland/Frankreich/Schweiz/Tschechoslowakei 1996)
ProduktionDer Hauptmann von Muffrika (Rudolf Kersting/Paul Meyer, Deutschland 1996)
ProduktionDem deutschen Volke (Jörg Daniel Hissen/Wolfram Hissen, Frankreich/Deutschland 1996)
ProduktionChe: Tod der Utopie? (Fernando Birri, Deutschland/Argentinien 1997)
ProduktionAuf der Kippe (Andrei Schwartz, Deutschland 1997)
ProduktionMetamorphosen – Drei Begegnungen mit dem Tod (Thomas Riedelsheimer, Deutschland 1997)
ProduktionLeben ohne Angst - Hanns Eisler (Larry Weinstein, Deutschland/Kanada 1997)
ProduktionFlucht aus Laos (Werner Herzog, Deutschland/Frankreich/GroĂźbritannien 1997)
ProduktionStilleben (Harun Farocki, Deutschland/Frankreich/Ă–sterreich/Belgien 1997)
ProduktionKeep the light on (Ann-Katrin Schaffner/Thierry Dubost, Deutschland 1997)
ProduktionWunder von Chile (Louis von Adelsheim/Hellmuth Costard, Deutschland 1997)
ProduktionSolidaritätslied (Larry Weinstein, Deutschland 1997)
ProduktionMama General (Sylvie Banuls/Peter Heller, Deutschland 1997)
ProduktionPabst wieder sehen (Martin Koerber/Wolfgang Jacobsen/René Perraudin, Deutschland 1997)
ProduktionKehrein, Kehraus (Gerd Kroske, Deutschland 1997)
ProduktionArbeit mit Bildern (Helga Dubniczek, Deutschland 1997)
ProduktionSreda (Victor Kossakovsky, Deutschland/Großbritannien/Russland/Finnland/Dänemark 1997)
ProduktionLetzte Stunden in Poddembice (Hans-Dieter Grabe, Deutschland 1997)
ProduktionSchostakowitsch contra Stalin (Larry Weinstein, Deutschland/Kanada 1997)
ProduktionAls Soldaten Mörder wurden (Heer Hannes/Gerhard Thiel, Deutschland 1997)
ProduktionLittle Dieter Needs to Fly (Werner Herzog, Deutschland 1997)
ProduktionTupamaros (Rainer Hoffmann/Heidi Specogna, Deutschland/Schweiz/Uruguay 1997)
ProduktionHerr Giwi und die umgekehrte Emigration (Petra Tschörtner, Deutschland 1997)
ProduktionNach dem Krieg (Vladimir Majdandzic, Deutschland 1997)
ProduktionRostov - Luanda (Abderrahmane Sissako, Deutschland/Frankreich/Angola/Mauretanien 1997)
ProduktionHöllenfahrten: Flucht aus Laos (Werner Herzog, Deutschland 1997)
ProduktionKopfleuchten (Mischka Popp/Thomas Bergmann, Deutschland 1998)
ProduktionKein Zuhaus in Kurdistan (Andreas Voigt, Deutschland 1998)
ProduktionHorst Stern im Gespräch mit Thomas Hocke (Thomas Hocke, Deutschland 1998)
ProduktionMemory of Berlin (John Burgan, Deutschland 1998)
ProduktionLieber weniger als viel - der Dokumentarfilmer Hans-Dieter Grabe (Christoph HĂĽbner/Gabriele Voss, Deutschland 1998)
ProduktionSehnsucht Berge ... Fast alle Wege führen nach oben (Stefan König, Deutschland 1998)
ProduktionDo Sanh - Der letzte Film (Hans-Dieter Grabe, Deutschland 1998)
ProduktionPfadfinder (Georg Maas, Deutschland 1998)
ProduktionDer ewige Kanzler (Viktor Stauder, Deutschland 1998)
ProduktionMakom Avoda. Ein Ort, eine Arbeit (Nurith Aviv, Deutschland/Frankreich/Israel 1998)
Produktion"Wir sind alle Menschenfresser" - Georg Stefan Troller und seine Personenbeschreibungen (Bodo Witzke, Deutschland 1998)
ProduktionJawohl, Brecht (Peter Voigt, Deutschland 1998)
ProduktionDrei von Tausend (Andres Veiel, Deutschland 1998)
ProduktionSiegfried, mein schizophrener Bruder (Stella Tinbergen, Deutschland 1998)
ProduktionHannah und Theresa (Katrin EiĂźing, Deutschland 1998)
ProduktionWest Side Stories ( Hans-JĂĽrgen BĂĽsch/ Jens Arndt, Deutschland 1998)
ProduktionDie Blume der Hausfrau (Dominik Wessely, Deutschland 1998)
ProduktionVom deutschen Rand (Volker Köster, Deutschland 1999)
ProduktionMit Haut und Haar (Martina Döcker/Crescentia Dünßer, Deutschland 1999)
ProduktionFabrik/Leben (Alfred Behrens, Deutschland 1999)
ProduktionZeitsprung (Benjamin Geissler, Deutschland 1999)
ProduktionGrĂĽĂźe aus der Lebensmitte (Marian Kiss, Deutschland 1999)
ProduktionMake Up (Daphne Charizani, Deutschland 1999)
ProduktionHillbrow Kids (Jaqueline Görgen/Michael Hammon, Deutschland 1999)
ProduktionSchwedischer Tango (Jerzy Sladkowski, Deutschland/Polen/Schweden 1999)
ProduktionBefreien Sie Afrika (Martin Baer, Deutschland 1999)
ProduktionWilhelm II. - Majestät brauchen Sonne (Peter Schamoni, Deutschland/Niederlande 1999)
ProduktionHans Warns – Mein 20. Jahrhundert (Gordian Maugg, Deutschland 1999)
ProduktionMendel lebt (Hans-Dieter Grabe, Deutschland 1999)
ProduktionScheitern als Chance (Sibylle Dahrendorf/Stefan Corinth/Alexander Grasseck, Deutschland 2000)
ProduktionDie Markus Family (Elfi Mikesch, Deutschland 2000)
ProduktionChicago Connection (Ellen El Malki/Christoph Dreher, Deutschland 2000)
ProduktionDie Erika und Klaus Mann Story (Wieland Speck/Andrea Weiss, Deutschland/GroĂźbritannien 2000)
ProduktionEs geschah beim SchĂĽtzenfest (Gunther Scholz, Deutschland 2000)
ProduktionAddio Lugano bella (Francesca Solari, Deutschland/Schweiz 2000)
ProduktionDreckfresser (Branwen Okpako, Deutschland 2000)
ProduktionMit "Bubi" heim ins Reich (Stanislaw Mucha, Deutschland 2000)
ProduktionFerien in der Heimat (Jean-Marie TĂ©no, Deutschland/Frankreich/Kamerun 2000)
ProduktionLeben nach Microsoft (Corinna Belz/Regina Schilling, Deutschland 2001)
ProduktionAuge/Maschine (Harun Farocki, Deutschland 2001)
ProduktionGebrochene Glut (Hans-Dieter Grabe, Deutschland 2001)
ProduktionJörg Immendorff. Die Lästerzungen (Dirk Gion/Christoph Fleischer, Deutschland 2001)
ProduktionAufnahme (Stefan Landorf, Deutschland 2001)
ProduktionDran Drauf DrĂĽber (Lilly Engel, Deutschland 2001)
ProduktionBadolato – Hoffen auf ein Wunder (Jan Ralske, Deutschland 2001)
ProduktionDer Weiße Wal (Stephan Köster/Carl-Ludwig Rettinger, Deutschland/Niederlande 2001)
ProduktionNedim Hazar im Gespräch mit Dietrich Leder (N.N., Deutschland 2001)
ProduktionBig Mac Small World (Peter Guyer, Deutschland/Schweiz 2001)
ProduktionAsta e (Thomas Ciulei, Deutschland/Rumänien 2001)
ProduktionDer Glanz von Berlin (Judith Keil/Antje Kruska, Deutschland 2001)
ProduktionMirabella – Sindelfingen (Andreas Pichler, Deutschland/Dänemark/Italien 2001)
ProduktionCottonmoney & Die Globale Jeans (Peter Heller, Deutschland 2001)
ProduktionZuflucht am Bosporus (Nedim Hazar, Deutschland 2001)
ProduktionChiusura (Alessandro Rossetto, Deutschland/GroĂźbritannien/Italien/Finnland 2001)
ProduktionMilch und Honig aus Rotfront (Hans-Erich Viet, Deutschland/Kirgisien 2001)
ProduktionOutlaws (Rolf Teigler, Deutschland 2001)
ProduktionOtzenrather Sprung (Jens Schanze, Deutschland 2001)
ProduktionThomas Pynchon. A Journey into the Mind of P. (Fosco Dubini/Donatello Dubini, Deutschland/Schweiz 2001)
ProduktionZwischen den Welten (Jana Matthes/Andrea Schramm, Deutschland 2002)(37 Grad)
ProduktionAuf demselben Planeten (Katrin-Charlotte EiĂźing/Katrin-Charlotte EiĂźing, Deutschland, 2002)
ProduktionSchotter wie Heu (Sigrun Köhler/Wiltrud Baier, Deutschland 2002)
ProduktionOver the sun. Under the moon. (Peter Braatz, Deutschland/Slovenien 2002)
ProduktionTeuflische Spiele (Antje Kruska/Judith Keil, Deutschland 2002)
ProduktionDie Verwandlung des guten Nachbarn (N.N., Deutschland 2002)
ProduktionPrivate Investigation (Ula Tabari, Deutschland/Frankreich/Israel 2002)
ProduktionOn/Off the Record (Jörg Adolph, Deutschland 2002)
ProduktionWie werde ich Demokrat? (Dieter Reifarth, Deutschland 2002)
ProduktionDie eiserne Maria (Ingeborg Jacobs/Hartmut Seifert, Deutschland 2002)
ProduktionDie Weltelf (Christiane von Schwind/Dirk Bitzer/Bernd Wilting/Christoph Weber, Deutschland 2002)
ProduktionGoethe light (Thomas Frickel, Deutschland 2002)
ProduktionDiese Bilder verfolgen mich – Dr. med. Alfred Jahn (Hans-Dieter Grabe, Deutschland 2002)
ProduktionDie Erscheinung der Jungfrau – 12 Wege zur Verzückung (Friederike Anders, Deutschland 2002)
ProduktionJazz seen (Julian Benedikt, Deutschland/USA 2002)
ProduktionIch kann das schon (Heide Breitel, Deutschland 2002)
ProduktionMit Tabori von Gott zu Gott. Eine EntfĂĽhrung aus dem Serail (Angelika Lemke/Dagmar Brendecke, Deutschland 2002)
ProduktionBroadway, Black Sea (Vitalij Manskij, Deutschland/Russland 2002)
ProduktionIch, der King of Porn (Thorsten SchĂĽtte, Deutschland 2003)
ProduktionRauchopfer (Peter Heller, Deutschland 2003)
ProduktionDas Paradies auf Erden (Hans Madej, Deutschland 2003)
ProduktionMittendrin (Marco Wilms, Deutschland, 2003)
ProduktionLiebe, Tod, Unsterblichkeit (Gerold Hofmann, Deutschland 2003)
ProduktionSkinhead Attitude (Daniel Schweizer, Deutschland/Frankreich/Schweiz 2003)
ProduktionErkennen und Verfolgen (Harun Farocki, Deutschland 2003)
ProduktionIch bin, Gott sei Dank, beim Film! (Lothar Lambert, Deutschland 2003)
ProduktionLebenslänglich (Stella Tinbergen, Deutschland 2003)
ProduktionCall Me Babylon (Andreas Pichler, Deutschland/Niederlande 2003)
ProduktionIch kenn keinen – Allein unter Heteros (Jochen Hick, Deutschland 2003)
ProduktionTarifa Traffic – Tod in Gibraltar (Joakim Demmer, Deutschland/Schweiz 2003)
ProduktionMein Leben Teil 2 (Angelika Levi, Deutschland 2003)
ProduktionRote Kapelle (Stefan Roloff, Deutschland 2003)
ProduktionDas halbe Leben (Mechthild Gassner, Deutschland 2003)
ProduktionDie Helfer und die Frauen (Karin Jurschick, Deutschland 2003)
Produktion7 BrĂĽder (Sebastian Winkels, Deutschland 2003)
ProduktionBernau liegt am Meer (Martina Döcker, Deutschland 2003)
ProduktionSchräge Zeit (Ólafur Sveinsson, Deutschland 2004)
ProduktionFresh Art Daily (Andreas Geiger/Thomas Schlottmann, Deutschland 2004)
ProduktionWeisse Geister (Martin Baer, Deutschland 2004)
ProduktionChildren of the Decree (Florian Iepan, Deutschland/Belgien/Rumänien 2004)
ProduktionHappy Family (Heesook Sohn, Deutschland 2004)
ProduktionDas Spiel ohne Ball (Alfred Behrens, Deutschland 2004)
ProduktionKommune der Seligen (Klaus Stanjek, 2004)
ProduktionThe Nomi Song (Andrew Horn, Deutschland 2004)
ProduktionDie Baroness und das Guggenheim (Sigrid Faltin, Deutschland 2004)
ProduktionWas lebst du? (Bettina Braun, Deutschland 2004)
ProduktionFlammend' Herz (Oliver Ruts/Andrea Schuler, Deutschland/Schweiz 2004)
ProduktionNo Exit (Franziska Tenner, Deutschland 2004)
ProduktionFremde Nachbarn (Chiara Sambuchi, Deutschland 2004)
ProduktionAm seidenen Faden (Katharina Peters, Deutschland 2004)
ProduktionDie glĂĽcklichsten Menschen der Welt (Shaheen Dill-Riaz, Deutschland 2004)
ProduktionDie SpielwĂĽtigen (Andres Veiel, Deutschland 2004)
ProduktionChain (Jem Cohen, Deutschland/USA 2004)
ProduktionAntonio Negri - Eine Revolte die nicht endet (Alexandra Weltz/Andreas Pichler, Deutschland 2004)
ProduktionTokyo Star (Maroan El Sani/Nina Fischer, Deutschland 2004)
ProduktionDer letzte Tag des Salvador Allende (Michael Trabitzsch, Deutschland, 2004)
ProduktionWeltmarktfĂĽhrer (Klaus Stern, Deutschland 2004)
ProduktionRatten 07 – Im Berliner Dschungel (Rosa von Praunheim, Deutschland 2004)
ProduktionDancing with Myself (Antje Kruska/Judith Keil, Deutschland 2005)
ProduktionRichard Serra – Thinking on Your Feet (Maria Anna Tappeiner, Deutschland 2005)
ProduktionDie Finsteris (Thomas Tielsch, Deutschland 2005)
ProduktionDie Hochzeitsfabrik (Aysun Bademsoy, Deutschland 2005)
ProduktionWinterkinder (Jens Schanze, Deutschland 2005)
ProduktionAlias Alejandro (Alejandro Cardenas-Amelio, Deutschland 2005)
ProduktionVor dem Flug zur Erde (Arunas Matelis, Deutschland/Litauen 2005)
ProduktionDokumentarisch arbeiten: Modell/Realität (Christoph Hübner/Gabriele Voss, Deutschland 2005)
ProduktionDie groĂźe Depression (Konstantin Faigle, Deutschland 2005)
ProduktionVon Sex bis Simmel (Peter H. Schröder/Hans Günther Pflaum, Deutschland 2005)
ProduktionThe Giant Buddhas (Christian Frei, Deutschland/Schweiz 2005)
ProduktionDeutschland gegen Deutsch (Michael Juncker, Ă–sterreich/Deutschland 2005)
ProduktionOpernfieber (Katharina Rupp, Deutschland/Schweiz 2005)
ProduktionDas Haus und die WĂĽste (Anna Faroqhi, Deutschland 2005)
ProduktionHouwelandt – Ein Roman entsteht (Jörg Adolph, Deutschland 2005)
ProduktionDurchfahrtsland (Alexandra Sell, Deutschland 2005)
Produktion12 Tangos – Adios Buenos Aires (Arne Birkenstock, Deutschland 2005)
ProduktionDöner, Kopftuch, Zwangsheirat (Gabriele Jenk, Deutschland 2005)
ProduktionSuche nach Schwerelosigkeit: Vladimir Malakhov (Carsten Fiebeler, Deutschland 2005)
ProduktionI for India (Sandhya Suri, Deutschland/GroĂźbritannien/Italien 2005)
ProduktionTod in Kolumbien (Fabrizio Lazzaretti, Deutschland/Italien 2005)
ProduktionSchuss ins Blau (Christian Bau, Deutschland 2005)
ProduktionDas Goebbels-Experiment (Lutz Hachmeister, Deutschland 2005)
ProduktionLisandro will arbeiten (Manuel Fenn/Guillermo Atocha Arias, Deutschland 2005)
ProduktionSchattenväter (Doris Metz, Deutschland 2005)
ProduktionDer Fall Mischa E. (Stella Tinbergen, Deutschland 2005)
ProduktionDer irrationale Rest (Thorsten Trimpop, Deutschland 2005)
ProduktionMalerei heute (Anja-Christin Remmert/Stefan Hayn, Deutschland 2005)
ProduktionDie große Stille (Philip Gröning, Deutschland/Schweiz 2005)
ProduktionWie Luft zum Atmen (Ruth Olshan, Deutschland 2005)
ProduktionFrozen Angels (Eric Black/Frauke Sandig, Deutschland/USA 2005)
ProduktionFriendly Enemy Alien (John Burgan, Deutschland 2005)
ProduktionGeschlossene Gesellschaft (Andrei Schwartz, Deutschland 2005)
ProduktionGeschwister Vogelbach (Luzia Schmid, Deutschland 2005)
ProduktionBrasileirinho (Mika Kaurismäki, Deutschland/Schweiz/Finnland/Brasilien 2005)
ProduktionDas Drama von Dresden (Sebastian Dehnhardt, Deutschland 2005)
ProduktionMein Bruder – We'll Meet Again (Thomas Heise, Deutschland 2005)
ProduktionAus der Ferne (Thomas Arslan, Deutschland 2006)
ProduktionComrades in Dreams - Leinwandfieber (Uli Gaulke, Deutschland 2006)
ProduktionHedy Lamarr – Geheimnisse eines Hollywood-Stars (Barbara Obermaier/Donatello Dubini/Fosco Dubini, Deutschland/Schweiz/Kanada 2006)
ProduktionMoselglĂĽck (Dara Hassanzadeh/Philipp MĂĽller, Deutschland 2007)
ProduktionIch gehe jetzt rein (Aysun Bademsoy, 2008)
ProduktionMaterial (Thomas Heise, Deutschland 2009)
RedaktionDie Welt des Fernando Botero (Erwin Leiser, Deutschland 1976)
RedaktionBotero als Bildhauer (Erwin Leiser, Deutschland 1985)
RedaktionDie Macht der Wörter (Jean-Marie Téno, Deutschland/Kamerun 1992)
RedaktionBabylon II (Samir Samir, Schweiz 1993)
RedaktionWaidgenossen (Pim Richter, Deutschland 1993)
RedaktionSieben Freundinnen (Antonia Lerch, Deutschland 1994)
RedaktionEcran Total (Gero von Boehm, Deutschland 1994)
RedaktionEin Land im Exil (Friedhelm BrĂĽckner, Deutschland 1994)
RedaktionPaula Paulinka (Daniela Schmidt/Christine Fischer-Defoy/Caroline Goldie, Deutschland 1995)
RedaktionOfen aus (Klaus Helle/Rainer Komers, Deutschland 1995)
RedaktionTopors Träume (Gerhard Thiel/Roland Topor, Deutschland 1995)
RedaktionLieder der Verführung (Karl-Heinz Käfer, Deutschland 1995)
RedaktionRien ne va plus? (Milka Pavlicevic, Deutschland 1996)
RedaktionGeorge Tabori (Dietmar N. Schmidt, Deutschland 1996)
RedaktionHeimat, Heimat ĂĽber alles (Harald Herzog/Christoph Drese, Deutschland 1996)
RedaktionDie Blume der Hausfrau (Dominik Wessely, Deutschland 1998)
RedaktionDezember, 1–31 (Jan Peters, Deutschland, 1999)
RedaktionDeutsche Dienststelle (Bernhard Sallmann, Deutschland 2000)
RedaktionAbsolut Warhola (Stanislaw Mucha, Deutschland 2001)
RedaktionI Am From Nowhere (Georg Misch, Deutschland/Ă–sterreich/GroĂźbritannien 2002)
RedaktionHeirate mich – Casate Conmigo (Uli Gaulke/Jeanette Eggert, Deutschland 2003)
RedaktionOne of many (Jo BĂ©renger/Doris Buttignol, Deutschland/Frankreich/Kanada 2004)
unbekanntDie 24-Stunden-Stadt (Waldemar Overkaemping/Barry Graves, BRD 1984)
unbekanntGesichterwahn (Thomas Ciulei, Deutschland/Rumänien 1997)
unbekanntEs ist ein groĂźes Geschrei ĂĽber Sodom (Holger PreuĂźe/Michael Gleich, Deutschland 1997)
unbekanntByebye, Hello (Yingli Ma, Deutschland 1998)
unbekanntWestwärts (Ursula Gruber, Deutschland 2003)
unbekanntEinfĂĽhlsame Einblicke in private Ansichten (N.N., Deutschland 2009)
VerleihRäder müssen rollen - Fahrplanmäßig in den Tod (Pim Richter, Deutschland 1994)
VerleihPrivate Investigation (Ula Tabari, Deutschland/Frankreich/Israel 2002)