Datenbank

Details

Martin M├╝hleis

Allgemeines

Biografie"Martin M├╝hleis ist Regisseur und Produzent, Absolvent der M├╝nchner Hochschule f├╝r Fernsehen und Film. Seine erste Fernseharbeit war der 1979 f├╝r das ZDF produzierte Dokumentarfilm ÔÇ×F├╝nf Minuten Ende Der WeltÔÇť (ZDF 1979; 70 min; s/w), der mit dem Pr├Ądikat ÔÇ×Besonders WertvollÔÇť ausgezeichnet wurde. Mehr als f├╝nfzehn abendf├╝llende Filme sind danach entstanden f├╝r den SDR, den Bayerischen Rundfunk, den WDR, Radio Bremen und das ZDF. Dann hat er sich aufs Land zur├╝ckgezogen, dort einen Handwerksbetrieb geleitet, ein denkmalgesch├╝tztes Geb├Ąude vor dem Abriss bewahrt, darin ein Restaurant aufgebaut (www.herrengass-gschwend.de) und auf dem selben Areal mit Freunden das Kulturzentrum bilderhaus gegr├╝ndet. Hier hat er begonnen, musikalische und musikalisch-literarische Prouktionen zu realisieren. Im Jahr 2006 kehrte er zur├╝ck zur Kreativit├Ąt als Broterwerb und begann, B├╝hnenprogramme jetzt auch au├čerhalb des bilderhauses zu entwickeln. Seitdem spielen seine Programme in vielen sch├Ânen Theatern zwischen Hamburg und M├╝nchen, mehr als 150 Mal in jedem Jahr" (Quelle: http://www.sagas-produktionen.de/index.php?id=79).

Filmografie