Datenbank

Details

Hartmut Schoen

Allgemeines

BiografieÔÇ×Hartmut Schoen (* 1951 in Heidenheim an der Brenz, aufgewachsen im Schwarzwald), ist ein deutscher Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent. Seine Filme schreibt und produziert er selbst. Hartmut Schoen studierte in Mainz und in Eindhoven mit Abschluss 1980. Seit 1978 ist er Autor, Regisseur und Produzent. Bereits w├Ąhrend des Studiums der Politologie, Publizistik und ├Âffentlichen Rechts begann er kurze Dokumentarfilme zu produzieren. Nach seinem Studium absolvierte eine Hospitanz bei einem Regionalsender in einem Feierabendmagazin, arbeitete in einer Nachrichtenredaktion und anschlie├čend beim ZDF-L├Ąnderspiegel. Seinen ersten Kurzfilm drehte er ├╝ber den Heiminsassen und Flugapparatebauer Gustav Mesmer, wof├╝r er den Bundesfilmpreis erhielt. Anschlie├čend produzierte er l├Ąngere Reportagen und Dokumentarfilme f├╝r ZDF und ARD. Hartmut Schoens Dokumentarfilm mit dem Titel Jenseits der Schattengrenze war das Portr├Ąt des Vietnamveteranen Larry Powell aus Bowling Green. Anschlie├čend wechselte Hartmut Schoen zum fiktionalen FilmÔÇť (Quelle: wikipedia.de).
Linkshttp://www.hartmutschoen.de/index.htm

Filmografie