Datenbank

Details

Petra Tschörtner

Allgemeines

BiografiegGb. 1958 in Babelsberg. 1976 Abitur, Volontariat im DEFA Studio für Spielfilme. 1978-83 Regie-Studium an der Hochschule für Film und Fernsehen in Babelsberg. 1983/84 Regie-Assistentin. 1984-91 Regisseurin im DEFA Studio für Dokumentarfilme, seit 1991 freiberufliche Autorin und Regisseurin. 1995/96 Gastprofessorin für Dokumentarfilmregie an der HFF "Konrad Wolf". Letzter langer Dokumentarfilm 1997, danach vorrangig Arbeit als Regieassistentin. Gestorben am 25. Juli 2012 in Berlin.
Linkshttp://www.filmportal.de/person/petra-tschoertner_898068386dfd45c18dfbf162d72f6667

Filmografie

RegieGute Fahrt (Petra Tschörtner, DDR 1979)
Regie"Femini" – eine Rockband aus Berlin (Petra Tschörtner, DDR 1982)
BuchHinter den Fenstern (Petra Tschörtner, DDR 1984)
RegieHinter den Fenstern (Petra Tschörtner, DDR 1984)
BuchFilmkinder (Petra Tschörtner, DDR 1985)
RegieFilmkinder (Petra Tschörtner, DDR 1985)
BuchDer Zirkus kommt (Petra Tschörtner, DDR 1986)
RegieDer Zirkus kommt (Petra Tschörtner, DDR 1986)
BuchUnd die Sehnsucht bleibt... (Petra Tschörtner, DDR 1988)
BuchUnterwegs in Nikaragua (Petra Tschörtner, DDR 1988)
RegieUnterwegs in Nikaragua (Petra Tschörtner, DDR 1988)
RegieUnd die Sehnsucht bleibt... (Petra Tschörtner, DDR 1988)
BuchSchnelles Glück (Petra Tschörtner, DDR 1989)
BuchDas Freie Orchester (Petra Tschörtner, DDR 1989)
RegieIn Berlin 16.10.89 - 4.11.89 (Jochen Denzler/Petra Tschörtner/Hans Wintgen, DDR 1989)
RegieSchnelles Glück (Petra Tschörtner, DDR 1989)
RegieDas Freie Orchester (Petra Tschörtner, DDR 1989)
BuchBerlin – Prenzlauer Berg (Petra Tschörtner, Deutschland 1990)
BuchUnsere alten Tage (Petra Tschörtner, Deutschland 1990)
RegieBerlin – Prenzlauer Berg (Petra Tschörtner, Deutschland 1990)
RegieUnsere alten Tage (Petra Tschörtner, Deutschland 1990)
ProtagonistDer DEFA-Komplex: 5. Frauen - Film - Träume (Beate Schönfeldt, Deutschland 1993)
RegieMarmor, Stein und Eisen (Petra Tschörtner, Deutschland 1994)
RegieGeliebte Charmencha (Petra Tschörtner, Deutschland 1995)
RegieHerr Giwi und die umgekehrte Emigration (Petra Tschörtner, Deutschland 1997)