Datenbank

Details

Martin R├Âtger

Allgemeines

BiografieKamera "Martin R├Âtger ist in Jena geboren. Er studierte an der Filmhochschule f├╝r Film und Fernsehen in Potsdam Babelsberg in der Fachrichtung Kamera. Nach langj├Ąhriger Festanstellung als Filmkameramann und sp├Ąter auch als Regisseur im Deutschen Fernsehfunk im Bereich Kinder und Jugendfernsehen und im Bereich Kultur, Familie und Soziales arbeitet er seit 1992 als Freiberufler. Es entstanden zahlreiche Dokumentarfilme f├╝r das ZDF, 3sat, Arte und die ARD. F├╝r die Sendereihe "Fremde Kinder" des ZDF drehte er auch in Afrika und Nepal. F├╝r die Sendereihe 37┬░ des ZDF entstanden mehrere Dokumentarfilme, unter andern auch in S├╝damerika. Reiseberichte drehte Martin R├Âtger in Polen, Rum├Ąnien, der T├╝rkei und in China. Auch ein Naturfilm f├╝r die ARD Sendereihe "Deutschlands wilde Tiere" entstand im Nationalpark M├╝ritz. Martin R├Âtger lebt in Berlin-Adlershof." [roetger.org]
Linkshttp://www.roetger.org/Vita.pdf

Filmografie