Datenbank

Details

Dietrich Lohmann

Allgemeines

BiografieDarsteller, Kamera, Sonstiges *09.03.1943 Schnepfenthal (Waltershausen); ÔÇá14.11.1997 Los Angeles, Kalifornien, USA H├Ąndler der vier Jahreszeiten, Quelle: Sammlung Peter Gauhe/DIF "Er w├Ąchst in Berlin auf. Nach dem Abitur Volontariat bei der Firma Olympia-Film in M├╝nchen. Ausbildung zum Filmtechniker an der Fachschule f├╝r Foto, Optik und Film in Berlin. 1967/68 Assistenz bei Thomas Mauch, Mitarbeit an Filmen von Werner Herzog und Alexander Kluge. Durch Kluge Kontakt zum Institut f├╝r Filmgestaltung Ulm, wo er an einigen Produktionen mitwirkt: 1968/69 Kameramann von Ula St├Âckls Spielfilm-Deb├╝t "Neun Leben hat die Katze" und Edgar Reitz" "Cardillac". 1969 fotografiert Lohmann "Liebe ist k├Ąlter als der Tod", den ersten Spielfilm von Rainer Werner Fassbinder. Daraus entsteht eine Zusammenarbeit, die bis 1972 dauert: 13 Produktionen, davon acht Kinofilme, drei Fernsehfilme, die f├╝nfteilige TV-Serie "Acht Stunden sind kein Tag" und die Fernsehbearbeitung des Fassbinder-St├╝cks "Bremer Freiheit". Lohmann ist einer der stilpr├Ągenden Kameram├Ąnner des Neuen Deutschen Films. Experimentierfreudig l├Ąsst er sich oft auf Deb├╝tfilme ein, lehrt seit 1971 auch als Dozent an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin und an der Dokumentar-Abteilung der Hochschule f├╝r Fernsehen und Film M├╝nchen. Neben seiner Arbeit mit Fassbinder dreht Lohmann h├Ąufig mit Nikos Perakis, Alf Brustellin und Bernhard Sinkel sowie Robert Van Ackeren, f├╝r Hans J├╝rgen Syberberg ist er Kameramann bei vier Filmen. Ab 1977 arbeitet Lohmann mit dem ├Âsterreichischen Regisseur Peter Patzak zusammen, f├╝r den er neben Kino- und Fernsehfilmen auch zahlreiche Folgen der schrillen Krimi-Persiflage "Kottan ermittelt" fotografiert. Neben einigen europ├Ąischen TV-Produktionen wie "Milena" (1989/90, Vera Belmont) ├╝ber Kafkas Geliebte und "Salz auf unserer Haut" (1991/92, Andrew Birkin) arbeitet Lohmann ab Mitte der 80er Jahre ├╝berwiegend in Hollywood, wo er z.T. mit deutschen Regisseuren zusammenarbeitet wie Carl Schenkel ("Knight Moves", 1991; "In the Lake of the Woods", 1996), aber auch Fernsehserien fotografiert wie den 9-Teiler "War and Remembrance" (1986/87, Dan Curtis). Er ist bei Produktionen wie Chantal Akermans "Un divan ├á New York" (1995) ebenso gefragt wie bei Blockbustern wie Mimi Leders "The Peacemaker" (1997) und "Deep Impact" (1998)." [filmportal.de]

Filmografie