Datenbank

Details

Till Endemann

Allgemeines

BiografieRegie, Drehbuch *23.02.1976 Hamburg "Till Endemann, geboren am 23. Februar 1976 in Hamburg, absolvierte nach dem Abitur Praktika beim NDR und Studio Hamburg und nahm 1997 ein Regie-Studium an der Filmakademie Baden-W├╝rttemberg in Ludwigsburg auf. 2002 legte er mit "R├╝ckkehr in den Dschungel" seinen Abschlussfilm vor, der beim M├╝nchner Dokumentarfilmfestival uraufgef├╝hrt wurde. Sein Spielfilmdeb├╝t "Mondlandung" lief 2004 im Wettbewerb des Filmfestivals Max-Oph├╝ls-Preis in Saarbr├╝cken, ebenso sein hoch gelobter zweiter Spielfilm "Das L├Ącheln der Tiefseefische" (2005). Nach dem Ensemble-Drama "Kometen" (2005) schrieb und inszenierte Endemann das Fernsehspiel "Flug in die Nacht - Das Ungl├╝ck von ├ťberlingen", f├╝r das er beim Baden Badener Fernsehfilm-Festival 2009 mit dem Drehbuchpreis ausgezeichnet wurde. Ende 2010 kam seine Tragikom├Âdie "Vater Morgana" mit Christian Ulmen und Michael Gwisdek in den Hauptrollen in die deutschen Kinos." [filmportal.de]
Linkshttp://www.filmportal.de/person/till-endemann_55f07ccb840a4e858ac0efe6e0bb96ef
http://www.imdb.com/name/nm1543866/?ref_=fn_al_nm_1
http://de.wikipedia.org/wiki/Till_Endemann

Filmografie