Datenbank

Details

Kommunikation / Medien

Allgemeines

KategorieKommunikation
BeschreibungUnter Literatur finden sich Angaben zu den Medien: Computer Fernsehen Fotografie Film Presse Radio Schallplatte Telefon Video (JpG)

Filmografie

VerweisAus den Jugendtagen der Photographie (N.N., Deutschland 1938)
VerweisDie Schwarze Kunst des Johannes Gutenberg ( Rupli, Deutschland 1940)
VerweisAuf Pirschgang (Paul Lieberenz, Deutschland 1944)
VerweisFilm vom Film (Richard Groschopp, Deutschland/Ost. 1947)
VerweisDie Stimme der Welt (Viktor Fijalkowski, Deutschland/Ost. 1947)
VerweisEin Radio, das Freude macht (N.N., Deutschland/Ost. 1947)
VerweisAchtung Sendung (N.N., Deutschland/Ost. 1947)
VerweisLeckerbissen (Werner Malbran, Deutschland/West 1948)
VerweisEröffnung des Babylon (N.N., Deutschland/Ost 1948)
VerweisMusik zum Mitnehmen (Bodo Menck, Deutschland/West 1949)
VerweisIch rufe Sie an (Bodo Menck, Deutschland/West 1949)
VerweisSchwarzwaldmädel (Robert Sandner, BRD 1950)
VerweisUnd was meinen Sie dazu? (Eva Kroll, BRD 1950)
VerweisFernsehstand in Hamburg 1950/51 (N.N., BRD 1950)
VerweisZehn Minuten in Amerika (N.N., BRD 1950)
VerweisAus der Kinderstube des Films (N.N., BRD 1950)
VerweisM.P.A.A. Beitritt zur SPIO 03.08.1950 (Curt Oertel, BRD 1950)
VerweisEine fröhliche Fahrt in die Vergangenheit (N.N., BRD 1950)
VerweisBildgeschenke der Filmkamera (Sepp Starck, BRD 1950)
VerweisRobert Flaherty zu Besuch Schloss Biebrich (Curt Oertel, BRD 1950)
VerweisDer Unentbehrliche (Willy Achsel, BRD 1950)
VerweisVolkswagen-Geschichten (Hubert Kruchen, BRD 1950)
VerweisSie sind nicht mehr (Werner Malbran, BRD 1950)
VerweisHerrliche Zeiten (Günter Neumann/Erik Ode, BRD 1950)
VerweisVolkswagen-Geschichten (Hubert Kruchen, BRD 1950)
VerweisSie sind nicht mehr (Werner Malbran, BRD 1950)
VerweisSchwarzwaldmädel (Robert Sandner, BRD 1950)
VerweisPulsschlag der Zeit (Heinrich Klemme, BRD 1950)
VerweisDas Schichtbildaufnahmeverfahren (Erich Menzel, BRD 1950)
VerweisZehn Minuten in Amerika (N.N., BRD 1950)
Es werden nur die ersten 30 Filme angezeigt.
Alle Filme unter diesem Schlagwort anzeigen.

Literatur

VerweisAngst, Richard (1959): «Gedanken zum deutschen Farbfilm». Der deutsche Kameramann, 8:9, 167-168.
VerweisArnold, August (1953): «Entwicklung und Zukunft des 16-mm-Schmalfilms». Kino-Technik, 7:9, 243-245.
VerweisArnold, August (1953): «Entwicklung und Zukunft des 16-mm-Schmalfilms». Kino-Technik, 7:9, 243-245.
VerweisBausch, Paul (1954): «Der Weg zum besseren Film. Der wertvolle deutsche Spiel- und Kulturfilm soll sinnvoll gefördert werden». Bulletin des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung, 4:221, 2035 ff.
VerweisBausch, Paul (1954): «Unser Volk will den guten Film! Der deutsche Film soll eine Quelle der Kraft und der Ermutigung werden». Bulletin des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung, 4:068, 590-592.
VerweisBausch, Paul (1954): «Unser Volk will den guten Film! Der deutsche Film soll eine Quelle der Kraft und der Ermutigung werden». Bulletin des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung, 4:068, 590-592.
VerweisBavaria-Filmkunst G.m.b.H., Presse-Abteilung (Hg.): Übersicht über die Einrichtungen der Bavaria-Filmkunst G.m.b.H. München-Geiselgasteig. 12 Seiten, Typoskript, datiert 1.1.1953.
VerweisBeissert, Gerd (1954): «Die Farbe bei der Gestaltung moderner Kulturfilme». Kino-Technik, 8:3, 145.
VerweisBeissert, Gerd (1954): «Die Farbe bei der Gestaltung moderner Kulturfilme». Kino-Technik, 8:3, 145.
VerweisBeissert, Gerd (1954): «Die Farbe im biologischen Film». Der deutsche Kameramann, 4:6, 113-114.
VerweisBeissert, Gerd (1954): «Die Farbe im biologischen Film». Der deutsche Kameramann, 4:6, 113-114.
VerweisBeissert, Gerd (1954): «Die Farbe im biologischen Film». Der deutsche Kameramann, 4:6, 113-114.
VerweisBeissert, Gerd (1954): «Künstliche Sonne im Zeitrafferstudio». Kino-Technik, 8:1, 10.
VerweisBeissert, Gerd (1954): «Künstliche Sonne im Zeitrafferstudio». Kino-Technik, 8:1, 10.
VerweisBeissert, Gerd (1955): «"Der nackte Morgen", Interessante Nachtaufnahmen mit Tri-X-Film». Der deutsche Kameramann, 5:12, 229-230.
VerweisBeissert, Gerd (1955): «Der biologische Assistent im Kulturfilmschaffen». Der deutsche Kameramann, 5:6, 105-106.
VerweisBeissert, Gerd (1961): «SINMOR – eine neue 16mm-Kamera mit Magnetton». Der deutsche Kameramann, 10:7, 127.
VerweisBeissert, Gerd (1961): «SINMOR – eine neue 16mm-Kamera mit Magnetton». Der deutsche Kameramann, 10:7, 127.
VerweisBeissert, Gerd (1961): «SINMOR – eine neue 16mm-Kamera mit Magnetton». Der deutsche Kameramann, 10:7, 127.
VerweisBekow, Günther (1959): «Der Schmalfilm in der wissenschaftlichen Filmarbeit». Kino-Technik, 13:8, 207-210.
VerweisBekow, Günther (1959): «Der Schmalfilm in der wissenschaftlichen Filmarbeit». Kino-Technik, 13:8, 207-210.
VerweisBekow, Günther (1959): «Der Schmalfilm in der wissenschaftlichen Filmarbeit». Kino-Technik, 13:8, 207-210.
VerweisBekow, Günther (1959): «Der Schmalfilm in der wissenschaftlichen Filmarbeit». Kino-Technik, 13:8, 207-210.
VerweisBerghahn, Wilfried (1961): «"Eine gewisse Achtung vor dem Menschlichen..."». Filmkritik, 5:6, 274-277.
VerweisBerghahn, Wilfried (1961): «"Eine gewisse Achtung vor dem Menschlichen..."». Filmkritik, 5:6, 274-277.
VerweisBerghahn, Wilfried (1961): «Krücken für die FBW». Filmkritik, 5:7, 321-322.
VerweisBever-Mohr, Walther (1953): «Der XV. Internationale Film-Wettbewerb der UNICA». Kino-Technik, 7:10, 305.
VerweisBever-Mohr, Walther (1953): «Der XV. Internationale Film-Wettbewerb der UNICA». Kino-Technik, 7:10, 305.
VerweisBever-Mohr, Walther (1953): «Vom Sinn des Amateurfilms und seiner Organisation». Kino-Technik, 7:9, 243.
VerweisBever-Mohr, Walther (1953): «Vom Sinn des Amateurfilms und seiner Organisation». Kino-Technik, 7:9, 243.
VerweisBey, Georg (1959): «Mit Mikrofon und Buschmesser in Afrika. Ein Bericht von Arbeiten an dem Farbfilm "Herrscher des Urwalds"». Der deutsche Kameramann, 8:7, 132-136.
VerweisBeyer, W. (1950): «Neue 16mm-Berufsaufnahmekameras». Foto-Kino-Technik, 4:4, 114-116.
VerweisBeyer, W. (1950): «Neue 16mm-Berufsaufnahmekameras». Foto-Kino-Technik, 4:4, 114-116.
VerweisBlume, Heinz (1948): «Die Männer von der Wochenschau. Kameramann zwischen Himmel und Erde». Filmpost Magazin, 1:7, unpag..
VerweisBlume, Heinz (1948): «Die Männer von der Wochenschau. Kameramann zwischen Himmel und Erde». Filmpost Magazin, 1:7, unpag..
VerweisBöhme, E. (1954): «Mikro-Kinematographie mit behelfsmäßigen Mitteln». Kino-Technik, 8:9, 276-278.
VerweisBrunyes, Wolfgang (1948): «Geiselgasteig. Ein Münchner Bilderbogen». Filmpost Magazin, 1:1, 18-19.
VerweisBuckland-Smith, Gregory (1948): «Zum Geleit!». In: Erich Willi Martin Lichtwarck, Hg.: Kulturfilm-Almanach. 1. Auflage. Hamburg: Richard Hermes-Verlag.S. Beilage.
VerweisBusch, L. (1960): «Mikro-Kinematographie in Wissenschaft und Technik». Kino-Technik, 14:7, 200-202.
VerweisBusch, L. (1960): «Mikro-Kinematographie in Wissenschaft und Technik». Kino-Technik, 14:7, 200-202.
VerweisCoelln, von (1954): «Filmbürgschaften des Bundes. Entwicklung und Stand der Bürgschaften für Filmkredite». Bulletin des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung, 4:127, 1141 ff.
VerweisDomnick, Ottomar (1959): «Mit der Kamera komponieren!». Der deutsche Kameramann, 8:3, 43 + 51.
VerweisDudow, Slatan (1951): «Die Frage des künstlerischen Nachwuchses». In: n.n., Hg.: Auf neuen Wegen. 5 Jahre fortschrittlicher deutscher Film. 1. Auflage. Berlin (DDR): Deutscher Filmverlag GmbH.S. 74-77.
VerweisDunker, E. (1959): «Die Kinematographie in der experimentellen Medizin». Kino-Technik, 13:4, 78-79.
VerweisDunker, Erich (1957): «Die Wissenschaftliche Kinematographie». In: Herbert Schober, Hg.: Photographie und Kinematographie. Grundlagen und Anwendung in der Wissenschaft. 1. Auflage. Hamburg: Verlag Kurt Wesemeyer.S. 286-349.
VerweisDunker, Erich (1957): «Die Wissenschaftliche Kinematographie». In: Herbert Schober, Hg.: Photographie und Kinematographie. Grundlagen und Anwendung in der Wissenschaft. 1. Auflage. Hamburg: Verlag Kurt Wesemeyer.S. 286-349.
VerweisDunker, Erich (1957): «Die Wissenschaftliche Kinematographie». In: Herbert Schober, Hg.: Photographie und Kinematographie. Grundlagen und Anwendung in der Wissenschaft. 1. Auflage. Hamburg: Verlag Kurt Wesemeyer.S. 286-349.
VerweisDunker, Erich (1957): «Die Wissenschaftliche Kinematographie». In: Herbert Schober, Hg.: Photographie und Kinematographie. Grundlagen und Anwendung in der Wissenschaft. 1. Auflage. Hamburg: Verlag Kurt Wesemeyer.S. 286-349.
VerweisDunker, Erich (1957): «Die Wissenschaftliche Kinematographie». In: Herbert Schober, Hg.: Photographie und Kinematographie. Grundlagen und Anwendung in der Wissenschaft. 1. Auflage. Hamburg: Verlag Kurt Wesemeyer.S. 286-349.
VerweisEiland, Karl (1955): «Der Westdeutsche Schulfilm ». In: Walter Hagemann & Erich Feldmann, Hg.: Der Film als Beeinflussungsmittel. Vorträge und Berichte der 2. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Filmwissenschaft. . 1. Auflage. Emsdetten (Westfalen): Verlag Lechte.S. 101-102.
VerweisFaasch, W. J. (1947): «Der Film im Dienste der Forschung». Foto-Kino-Technik, 1:1, 23-26.
VerweisFaasch, W. J. (1947): «Der Film im Dienste der Forschung». Foto-Kino-Technik, 1:1, 23-26.
VerweisFaasch, W. J. (1947): «Der Film im Dienste der Forschung». Foto-Kino-Technik, 1:1, 23-26.
VerweisFaasch, W. J. (1947): «Der Film im Dienste der Forschung». Foto-Kino-Technik, 1:1, 23-26.
VerweisFaasch, W. J. (1947): «Eine Einrichtung zur Aufnahme kleiner biologischer Objekte». Foto-Kino-Technik, 1:5, 9-10.
VerweisFaasch, W. J. (1947): «Eine Einrichtung zur Aufnahme kleiner biologischer Objekte». Foto-Kino-Technik, 1:5, 9-10.
VerweisFaasch, W. J. (1947): «Eine Einrichtung zur Aufnahme kleiner biologischer Objekte». Foto-Kino-Technik, 1:5, 9-10.
VerweisFaasch, W. J. (1949): «Wann ist der Schmalfilm anderen Formaten überlegen?». Foto-Kino-Technik, 3:1, 18-19.
VerweisFaasch, W. J. (1949): «Wann ist der Schmalfilm anderen Formaten überlegen?». Foto-Kino-Technik, 3:1, 18-19.
VerweisFaasch, W. J. (1949): «Wann ist der Schmalfilm anderen Formaten überlegen?». Foto-Kino-Technik, 3:1, 18-19.
VerweisFaasch, W. J. (1949): «Wann ist der Schmalfilm anderen Formaten überlegen?». Foto-Kino-Technik, 3:1, 18-19.
VerweisFaasch, W. J. (1949): «Wann ist der Schmalfilm anderen Formaten überlegen?». Foto-Kino-Technik, 3:1, 18-19.
VerweisFaasch, W. J. (1949): «Wann ist der Schmalfilm anderen Formaten überlegen?». Foto-Kino-Technik, 3:1, 18-19.
VerweisFantini, Mario (1957): «Gedanken über den Gebirgsfilm». Der deutsche Kameramann, 6:4, 84-85.
VerweisFantini, Mario (1957): «Gedanken über den Gebirgsfilm». Der deutsche Kameramann, 6:4, 84-85.
VerweisFantini, Mario (1957): «Gedanken über den Gebirgsfilm». Der deutsche Kameramann, 6:4, 84-85.
VerweisFeldmann, Erich (1953): «Der heutige Stand der Filmwissenschaft in Deutschland. Fortsetzung». Kino-Technik, 7:8, 225-226.
VerweisFeldmann, Erich (1953): «Der heutige Stand der Filmwissenschaft in Deutschland». Kino-Technik, 7:7, 184-186.
VerweisFilmkunst. Zeitschrift für Filmkultur und Filmwissenschaft, Wien, Nr. 8, Oktober/November 1951. Sonderheft
VerweisFilmkunst. Zeitschrift für Filmkultur und Filmwissenschaft, Wien, Nr. 8, Oktober/November 1951. Sonderheft
VerweisFilmkunst. Zeitschrift für Filmkultur und Filmwissenschaft, Wien, Nr. 8, Oktober/November 1951. Sonderheft
VerweisFischer, Kurt Joachim, Hg. (1960): IX. Mannheimer Kultur- und Dokumentarfilm-Woche. 23. bis 28. Mai 1960. 1. Auflage. Heidelberg: Heidelberger Verlagsanstalt und Druckerei GmbH.
VerweisFornallaz, Paul F. (1956): «Produktionssteigerung durch filmische Arbeitsanalyse». Kino-Technik, 10:4, 140-141.
VerweisFranck, K. F. (1953): «Aktualitäten-Kino als psychologisches Phänomen». Kino-Technik, 7:7, 220-221.
VerweisFranke, Herbert (1958): «Der Schmalfilm als Helfer volkskundlicher Forschung». Kino-Technik, 12:4, 88-89.
VerweisFranke, Herbert (1958): «Der Schmalfilm als Helfer volkskundlicher Forschung». Kino-Technik, 12:4, 88-89.
VerweisFrentz, Walter (1961): «Fahraufnahmen – nicht nur beim Spielfilm». Der deutsche Kameramann, 10:11, 215.
VerweisFrese, Frank (1953): «Der XI. Deutsche Amateurfilm-Wettbewerb». Kino-Technik, 7:6, 173.
VerweisFrese, Frank (1953): «Der XI. Deutsche Amateurfilm-Wettbewerb». Kino-Technik, 7:6, 173.
VerweisFrese, Frank (1954): «Der XII. Deutsche Amateurfilm-Wettbewerb». Kino-Technik, 8:6, unpag.
VerweisFrese, Frank (1954): «Der XII. Deutsche Amateurfilm-Wettbewerb». Kino-Technik, 8:6, unpag.
VerweisFrese, Frank (1955): «Objektiv mit Reflexsucher – Pan Cinor 70 zur Bolex H 16». Kino-Technik, 9:9, 329-330.
VerweisFrese, Frank (1960): «Deutsche Amateurfilm-Festspiele in München». Kino-Technik, 14:8, 243-244.
VerweisFrese, Frank (1960): «Deutsche Amateurfilm-Festspiele in München». Kino-Technik, 14:8, 243-244.
VerweisFrese, Frank (1960): «Deutsche Amateurfilm-Festspiele in München». Kino-Technik, 14:8, 243-244.
VerweisGander, R. (1961): «Schärfe- und Ausschnittskontrolle bei der Mikrokinematographie». Kino-Technik, 15:3, 73-74.
VerweisGeets, C. (1960): «Einsatz der Filmkamera bei der Arbeitsanalyse». Kino-Technik, 14:10, 322-323.
VerweisGrassmann, Herbert Hans (1952): «Am Krankenbett des deutschen Kulturfilms». Kino-Technik, 6:2, 25.
VerweisGrassmann, Herbert Hans (1953): «Der Schmalfilm und seine weiten Möglichkeiten». Kino-Technik, 7:9, 241.
VerweisGrassmann, Herbert Hans (1953): «Der Schmalfilm und seine weiten Möglichkeiten». Kino-Technik, 7:9, 241.
VerweisGrassmann, Herbert Hans (1954): «Kulturfilm bleibt eine kulturelle Pflicht für den Film». Kino-Technik, 8:3, 57.
VerweisGrassmann, Herbert Hans (1955): «Schmalfilm verbreitert die filmischen Möglichkeiten». Kino-Technik, 9:12, 459.
VerweisGrassmann, Herbert Hans (1956): «Das Verhältnis zwischen Film und Mensch erforschen». Kino-Technik, 10:11, 415.
VerweisGrassmann, Herbert Hans (1956): «Neue Dimension für den Film: forschende Vertiefung». Kino-Technik, 10:4, 119.
VerweisGrassmann, Herbert Hans (1957): «Gemeinsamer Markt schafft gemeinsame Möglichkeiten». Kino-Technik, 11:3, 69.
VerweisGrassmann, Herbert Hans (1957): «Medizinische Filme sind eine nationale Verpflichtung». Kino-Technik, 11:7, 235.
VerweisGrassmann, Herbert Hans (1957): «Medizinische Filme sind eine nationale Verpflichtung». Kino-Technik, 11:7, 235.
VerweisGrassmann, Herbert Hans (1957): «Medizinische Filme sind eine nationale Verpflichtung». Kino-Technik, 11:7, 235.
VerweisGrassmann, Herbert Hans (1959): «Film und Fernsehen könnten in der Schule zusammenfinden». Kino-Technik, 13:3, 45.
VerweisGrassmann, Herbert Hans (1959): «Film und Fernsehen könnten in der Schule zusammenfinden». Kino-Technik, 13:3, 45.
VerweisGrassmann, Herbert Hans (1959): «Film und Fernsehen könnten in der Schule zusammenfinden». Kino-Technik, 13:3, 45.
VerweisGrassmann, Herbert Hans (1959): «Film und Fernsehen könnten in der Schule zusammenfinden». Kino-Technik, 13:3, 45.
VerweisGregor, Ulrich (1962): «Probleme des Filmhistorikers». Filmkritik, 6:5, 194-198.
VerweisGrieger, Stephan & Horst Ruprecht, Hg. (1961): Politische Bildung mit Film – Bild – Ton. Optisch-akustische Hilfsmittel für die Jugendarbeit. 1. Auflage. München: Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht.
VerweisGrieger, Stephan (1961): «Filme, Lichtbilder und Tonträger in der politischen Bildungsarbeit». In: Stephan Grieger & Horst Ruprecht, Hg.: Politische Bildung mit Film – Bild – Ton. Optisch-akustische Hilfsmittel für die Jugendarbeit. 1. Auflage. München: Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht.S. 20-54.
VerweisGrobleben, Paul (1949): «Film, Bild und Ton in den Berliner Schulen». Foto-Kino-Technik, 3:3, 70-71.
VerweisGrobleben, Paul (1950): «Leistungsschau der Landesbildstelle Berlin». Foto-Kino-Technik, 4:7, 228.
VerweisGrupp, Paul (1959): «Filmbesuch bei den "Herrschern des Urwalds". Von den Virunga-Vulkanen bis zu den Gorillas im Kongo-Land». Der deutsche Kameramann, 8:2, Titel, 24-XX.
VerweisGrupp, Paul (1959): «Filmbesuch bei den "Herrschern des Urwalds". Von den Virunga-Vulkanen bis zu den Gorillas im Kongo-Land». Der deutsche Kameramann, 8:2, Titel, 24-XX.
VerweisGrupp, Paul (1959): «Filmbesuch bei den "Herrschern des Urwalds". Von den Virunga-Vulkanen bis zu den Gorillas im Kongo-Land». Der deutsche Kameramann, 8:2, Titel, 24-XX.
VerweisGunther, Joachim (1948): «Verkehr und Film. Die Reichsbahn-Filmstelle Göttingen vor neuen Perspektiven des Kulturfilms». In: Erich Willi Martin Lichtwarck, Hg.: Kulturfilm-Almanach. 1. Auflage. Hamburg: Richard Hermes-Verlag.S. 91-92.
VerweisGunther, Joachim (1948): «Verkehr und Film. Die Reichsbahn-Filmstelle Göttingen vor neuen Perspektiven des Kulturfilms». In: Erich Willi Martin Lichtwarck, Hg.: Kulturfilm-Almanach. 1. Auflage. Hamburg: Richard Hermes-Verlag.S. 91-92.
VerweisH., E. (1960): «Ronald Martini». Der deutsche Kameramann, 9:8, 170.
VerweisHagemann, Walter & Erich Feldmann (1955): «Vorwort». In: Walter Hagemann & Erich Feldmann, Hg.: Der Film als Beeinflussungsmittel. Vorträge und Berichte der 2. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Filmwissenschaft. . 1. Auflage. Emsdetten (Westfalen): Verlag Lechte.S. IX-XI.
VerweisHagemann, Walter & Erich Feldmann (1955): «Vorwort». In: Walter Hagemann & Erich Feldmann, Hg.: Der Film als Beeinflussungsmittel. Vorträge und Berichte der 2. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Filmwissenschaft. . 1. Auflage. Emsdetten (Westfalen): Verlag Lechte.S. IX-XI.
VerweisHagemann, Walter & Erich Feldmann, Hg. (1955): Der Film als Beeinflussungsmittel. Vorträge und Berichte der 2. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Filmwissenschaft. . 1. Auflage. Emsdetten (Westfalen): Verlag Lechte.
VerweisHagemann, Walter (1959): Filmbesucher und Wochenschau. Eine Untersuchung des Instituts für Publizistik der Universität Münster. Emsdetten (Westfalen): Verlag Lechte.
VerweisHallerbach, H. & A. Stangen (1961): «Die Methoden der Röntgen-Kinematographie». Kino-Technik, 15:1, 12-14.
VerweisHallig, Christian (1953): «Der Dokumentarfilm als Mittel der Publizistik. Fortsetzung und Schluss». Der deutsche Kameramann, 3:12, 231.
VerweisHallig, Christian (1953): «Der Dokumentarfilm als Mittel der Publizistik». Der deutsche Kameramann, 3:11, 212-213.
VerweisHardy, Forsyth (1947): Grierson und der Dokumentarfilm. Gütersloh: C. Bertelsmann Verlag.
VerweisHebecker, Klaus (1960): «Wenn Sie ins Kino gehen, verehrter Leser, was tun Sie?». In: Kurt Joachim Fischer, Hg.: IX. Mannheimer Kultur- und Dokumentarfilm-Woche. 23. bis 28. Mai 1960. 1. Auflage. Heidelberg: Heidelberger Verlagsanstalt und Druckerei GmbH.S. 5-6.
VerweisHebecker, Klaus (1960): «Wenn Sie ins Kino gehen, verehrter Leser, was tun Sie?». In: Kurt Joachim Fischer, Hg.: IX. Mannheimer Kultur- und Dokumentarfilm-Woche. 23. bis 28. Mai 1960. 1. Auflage. Heidelberg: Heidelberger Verlagsanstalt und Druckerei GmbH.S. 5-6.
VerweisHeclau, Rudolf (1961): «HF-Kinematographie: Unsichtbares wird sichtbar». Der deutsche Kameramann, 10:10, 190-.
VerweisHeclau, Rudolf (1961): «HF-Kinematographie: Unsichtbares wird sichtbar». Der deutsche Kameramann, 10:10, 190-.
VerweisHeclau, Rudolf (1961): «HF-Kinematographie: Unsichtbares wird sichtbar». Der deutsche Kameramann, 10:10, 190-.
VerweisHeiss, W. (1960): «Erfahrungen bei Film- und Fernsehaufnahmen im Operationssaal». Kino-Technik, 14:11, 336-338.
VerweisHoersch, Herbert (1961): «Moderne Helfer für Seelsorge und Unterricht. Eine Bestandsaufnahme der technischen Hilfen für Priester und Laienhelfer». In: n.n., Hg.: Massenmedien im Dienste der kirchlichen Verkündigung. Jahrestagung der Katholischen Filmarbeit in Deutschland 1961. 1. Auflage. Köln: Kirchliche Hauptstelle für Bild- und Filmarbeit e.V..S. 22-31.
VerweisHübinger, Paul Egon (1959): «Wert und Bedeutung der Kultur- und Dokumentarfilme. Ihre Möglichkeiten und Aufgaben in unserer Welt». In: n.n., Hg.: Beiträge zur europäischen Kulturfilmarbeit. 1. Auflage. Göggingen bei Augsburg.S. 3-9.
VerweisIm Strom des Unvorhersehbaren. Ein Gespräch zwischen Michael Girke und Klaus Wildenhahn. http://www.dokumentarfilminitiative.de (23.5.2012)
VerweisJahn, Werner (1956): «Tonfilm-Aufnahme und -Bearbeitung bei den Fernsehrundfunk-Sendestationen». Kino-Technik, 10:5, 168-174.
VerweisJahn, Werner (1956): «Tonfilm-Aufnahme und -Bearbeitung bei den Fernsehrundfunk-Sendestationen». Kino-Technik, 10:5, 168-174.
VerweisJanker, Robert (1955): «Entwicklung und Stand der Röntgen-Kinematographie». Kino-Technik, 9:11, 436-439.
VerweisJehle, Willi ([1962]): Warum zeigen wir Industriefilme?. Bad Godesberg: Konferenz der Landesfilmdienste.
VerweisJohn Grierson: Reporting Progress. In: International Festival of Documentary Films, Edinburg (Hg.): Documentary Film Festival 49. Edinburgh: Film House 1949, S. 3-7.
VerweisJungk, K. (1951): «Der Magnetton in der Filmtechnik». Kino-Technik, 5:2, 28-30.
VerweisJungk, K. (1951): «Der Magnetton in der Filmtechnik». Kino-Technik, 5:2, 28-30.
VerweisJungmann, Peter (1962): «GBF – Portrait einer Filmfirma». Der deutsche Kameramann, 11:9, 168-170.
VerweisK., H. (1961): «Die Filmindustrie hat ein anderes Gesicht bekommen». Der deutsche Kameramann, 10:1, 4-5.
VerweisK., H. (1961): «Die Filmindustrie hat ein anderes Gesicht bekommen». Der deutsche Kameramann, 10:1, 4-5.
VerweisK., H. (1962): «Die Eule als Gütemarke der Insel-Film». Der deutsche Kameramann, 11:1, 8, 10.
VerweisKarg, Kilian (1952): «Unsere vier Wochenschauen». Der deutsche Kameramann, 2:3, 52 und 58.
VerweisKeller, Reiner ([1961]): «Einführung in das Tagungsthema». In: n.n., Hg.: Der zeitgeschichtliche Film. Seine Aufgabe als Informationsmittel und Unterrichtshilfe. Bericht über die Jugendsondertagung Oberhausen 1961. 1. Auflage. [Düsseldorf]: Staatsbürgerliche Bildungsstelle des Landes Nordhein-Westfalen.S. 15-21.
VerweisKeller, Reiner ([1961]): «Einführung in das Tagungsthema». In: n.n., Hg.: Der zeitgeschichtliche Film. Seine Aufgabe als Informationsmittel und Unterrichtshilfe. Bericht über die Jugendsondertagung Oberhausen 1961. 1. Auflage. [Düsseldorf]: Staatsbürgerliche Bildungsstelle des Landes Nordhein-Westfalen.S. 15-21.
VerweisKeller, Reiner ([1961]): «Einführung in das Tagungsthema». In: n.n., Hg.: Der zeitgeschichtliche Film. Seine Aufgabe als Informationsmittel und Unterrichtshilfe. Bericht über die Jugendsondertagung Oberhausen 1961. 1. Auflage. [Düsseldorf]: Staatsbürgerliche Bildungsstelle des Landes Nordhein-Westfalen.S. 15-21.
VerweisKempe, Fritz (1953): «Aki als pädagogisches Problem». Kino-Technik, 7:7, 223-224.
VerweisKempe, Fritz (1953): «Aki als pädagogisches Problem». Kino-Technik, 7:7, 223-224.
VerweisKempe, Fritz (1953): «Schmalfilm als bedeutsames Volksbildungsmittel». Kino-Technik, 7:9, 272-273.
VerweisKempe, Fritz (1953): «Schmalfilm als bedeutsames Volksbildungsmittel». Kino-Technik, 7:9, 272-273.
VerweisKempe, Fritz (1960): «Die Kunst, durch den Film zu informieren. Wesen und Form des Informationsfilms». In: Kurt Joachim Fischer, Hg.: IX. Mannheimer Kultur- und Dokumentarfilm-Woche. 23. bis 28. Mai 1960. 1. Auflage. Heidelberg: Heidelberger Verlagsanstalt und Druckerei GmbH.S. 11-12.
VerweisKepp, Richard (1949): Beiheft zu dem Demonstrationsfilm: Die gynäkologische Kleinraumbestrahlung mit dem Siemens-Körperhöhlenrohr (Göttinger Methode) / R. Kepp. Institut für wissenschaftliche Filme an der Universität Erlangen . Berlin, München: Urban & Schwarzenberg .
VerweisKochs, Anton (1961): «Zum Thema der Jahrestagung 1961». In: n.n., Hg.: Massenmedien im Dienste der kirchlichen Verkündigung. Jahrestagung der Katholischen Filmarbeit in Deutschland 1961. 1. Auflage. Köln: Kirchliche Hauptstelle für Bild- und Filmarbeit e.V..S. 1-5.
VerweisKoenig, O. (1959): «Wissenschaftliche Tierfilme mit der Schmalfilmkamera». Kino-Technik, 13:8, .
VerweisKoenig, O. (1959): «Wissenschaftliche Tierfilme mit der Schmalfilmkamera». Kino-Technik, 13:8, .
VerweisKottula, Theodor (1962): «Kurzfilme auf dem Weg zum Spielfilm». Filmkritik, 6:4, 151-154.
VerweisKottula, Theodor (1962): «Kurzfilme auf dem Weg zum Spielfilm». Filmkritik, 6:4, 151-154.
VerweisKraus, Werner (1959): «Anwendung des 16-mm-Films in der industriellen Verfahrenstechnik». Kino-Technik, 13:4, 68-71.
VerweisKraus, Werner (1959): «Anwendung des 16-mm-Films in der industriellen Verfahrenstechnik». Kino-Technik, 13:4, 68-71.
VerweisKreck, Joachim (1960): «Die Grenzen des Trickfilms. Bemerkungen zu einer einseitigen Betrachtungsweise». In: Kurt Joachim Fischer, Hg.: IX. Mannheimer Kultur- und Dokumentarfilm-Woche. 23. bis 28. Mai 1960. 1. Auflage. Heidelberg: Heidelberger Verlagsanstalt und Druckerei GmbH.S. 6-8.
VerweisKrusche, Dieter (1953): «Aki in der Statistik der Besucher». Kino-Technik, 7:7, 222-223.
VerweisKrusche, Dieter (1953): «Aki in der Statistik der Besucher». Kino-Technik, 7:7, 222-223.
VerweisLavies, Hanns-Wilhelm (1951): Katalog der deutschen Kultur- und Dokumentarfilme 1945-1951 nach dem Stand vom 15. April 1951. Wiesbaden-Biebrich: Deutsches Institut für Filmkunde.
VerweisLichtwarck, Erich Willi Martin (1948): «Der englische Dokumentarfilm». In: Erich Willi Martin Lichtwarck, Hg.: Kulturfilm-Almanach. 1. Auflage. Hamburg: Richard Hermes-Verlag.S. 79-81.
VerweisLichtwarck, Erich Willi Martin (1949): Internationale Kulturfilmtagung vom 7.-15. Mai 1949 in Hamburg, verbunden mit einer Dokumentarfilm- und Kulturfilmschau. Hamburg.
VerweisLichtwarck, Erich Willi Martin (1949): Internationale Kulturfilmtagung vom 7.-15. Mai 1949 in Hamburg, verbunden mit einer Dokumentarfilm- und Kulturfilmschau. Hamburg.
VerweisLichtwarck, Erich Willi Martin (1949): Internationale Kulturfilmtagung vom 7.-15. Mai 1949 in Hamburg, verbunden mit einer Dokumentarfilm- und Kulturfilmschau. Hamburg.
VerweisLüddecke, Werner Jörg (1948): «Synchrontext-Dichter». In: Erich Willi Martin Lichtwarck, Hg.: Kulturfilm-Almanach. 1. Auflage. Hamburg: Richard Hermes-Verlag.S. 82-84.
VerweisMaetzig, Kurt (1951): «Probleme des realistischen Filmschaffens in der Deutschen Demokratischen Republik». In: n.n., Hg.: Auf neuen Wegen. 5 Jahre fortschrittlicher deutscher Film. 1. Auflage. Berlin (DDR): Deutscher Filmverlag GmbH.S. 30-39.
VerweisMatzner, Kurt (1957): «Der Einsatz des 16-mm-Films in Industrie und Werbung». Kino-Technik, 11:7, 236-237.
VerweisMatzner, Kurt (1957): «Der Einsatz des 16-mm-Films in Industrie und Werbung». Kino-Technik, 11:7, 236-237.
VerweisMatzner, Kurt (1957): «Der Einsatz des 16-mm-Films in Industrie und Werbung». Kino-Technik, 11:7, 236-237.
VerweisMayer, Leo (1952): «Endlich Negativfilm 16mm». Der deutsche Kameramann, 2:4, 78.
VerweisMayer, Leo (1952): «Endlich Negativfilm 16mm». Der deutsche Kameramann, 2:4, 78.
VerweisMichaelis, A. R. (1957): «Der wissenschaftliche Film. Ein Helfer des forschenden Menschen». Kino-Technik, 11:5, 164-166.
VerweisMohaupt, Willi (1956): «Schmalfilmpraxis in Geographie und Völkerkunde». Kino-Technik, 10:4, 126-128.
VerweisMohaupt, Willi (1956): «Schmalfilmpraxis in Geographie und Völkerkunde». Kino-Technik, 10:4, 126-128.
VerweisMohrhof, Siegfried (1960): «Jugend im Film – Filme für die Jugend». In: Kurt Joachim Fischer, Hg.: IX. Mannheimer Kultur- und Dokumentarfilm-Woche. 23. bis 28. Mai 1960. 1. Auflage. Heidelberg: Heidelberger Verlagsanstalt und Druckerei GmbH.S. 12-14.
VerweisMoser, Fritz (1953): «Neues, leichtes Tonfilm-Aufnahmegerät Magnettonzusatz zur "Arriflex 35"». Der deutsche Kameramann, 3:5, 84-87.
VerweisMuckermann, Richard (1954): «Die Lage der deutschen Filmwirtschaft». Bulletin des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung, 4:071, 621-622.
VerweisMuckermann, Richard (1954): «Sinn und Bedeutung der Filmselbstkontrolle. Fünf Jahre helfende Mitarbeit am deutschen Filmschaffen. Besonderer Schutz für die Jugend». Bulletin des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung, 4:137, 1238 ff.
Verweisn.n. (1947): «Aus der Filmindustrie in der amerikanischen Zone». Foto-Kino-Technik, 1:2, 5.
Verweisn.n. (1947): «Die Filmverbände in der Britischen Zone». Foto-Kino-Technik, 1:1, 27.
Verweisn.n. (1947): «Neue Kulturfilme». Foto-Kino-Technik, 1:2, 26.
Verweisn.n. (1947): «Neuregelung im Filmverleih». Foto-Kino-Technik, 1:4, 25.
Verweisn.n. (1947): «Versammlung des Verbandes der Filmproduzenten in der britischen Zone». Foto-Kino-Technik, 1:4, 5.
Verweisn.n. (1947): «Versammlung des Verbandes der Filmproduzenten in der britischen Zone». Foto-Kino-Technik, 1:4, 5.
Verweisn.n. (1948): «Film-Lichtspielwerbung». Foto-Kino-Technik, 2:5, 131-132.
Verweisn.n. (1948): «Film-Lichtspielwerbung». Foto-Kino-Technik, 2:5, 131-132.
Verweisn.n. (1948): «Filmverleih in der amerikanischen Zone». Foto-Kino-Technik, 2:4, 104.
Verweisn.n. (1948): «Filmwirtschaft in der britischen Zone». Foto-Kino-Technik, 2:2, 50.
Verweisn.n. (1948): «Kulturfilmdienst in der britischen Zone. Mit dem Tonfilmwagen unterwegs.». Foto-Kino-Technik, 2:5, 132.
Verweisn.n. (1948): «Kurzspielfilme». Foto-Kino-Technik, 2:8, 211.
Verweisn.n. (1948): «Neue Wochenschau-Leihmieten». Foto-Kino-Technik, 2:5, 132.
Verweisn.n. (1948): «Neugründung des Bundes deutscher Filmamateure». Foto-Kino-Technik, 2:7, 184-185.
Verweisn.n. (1948): «Neugründung des Bundes deutscher Filmamateure». Foto-Kino-Technik, 2:7, 184-185.
Verweisn.n. (1949): Bericht über die 1. Internationale Kulturfilmtagung im Hamburg vom 7. bis 15. Mai 1949. Hamburg: Deutsche Gesellschaft zur Förderung des Kultur- und Dokumentarfilms e.V. .
Verweisn.n. (1949): Bericht über die 1. Internationale Kulturfilmtagung im Hamburg vom 7. bis 15. Mai 1949. Hamburg: Deutsche Gesellschaft zur Förderung des Kultur- und Dokumentarfilms e.V. .
Verweisn.n. (1949): Bericht über die 1. Internationale Kulturfilmtagung im Hamburg vom 7. bis 15. Mai 1949. Hamburg: Deutsche Gesellschaft zur Förderung des Kultur- und Dokumentarfilms e.V. .
Verweisn.n. (1949): «Deutsche Filmwirtschaft in Zahlen». Foto-Kino-Technik, 3:1, 23.
Verweisn.n. (1949): «Erfolge des deutschen Filmes in Venedig». Foto-Kino-Technik, 3:10, 242.
Verweisn.n. (1949): «Erfolge des deutschen Filmes in Venedig». Foto-Kino-Technik, 3:10, 242.
Verweisn.n. (1949): «Internationaler Amateurfilm». Foto-Kino-Technik, 3:7, 161.
Verweisn.n. (1949): «Senkung der Wochenschau-Leihmieten». Foto-Kino-Technik, 3:7, 182.
Verweisn.n. (1949): «Senkung der Wochenschau-Leihmieten». Foto-Kino-Technik, 3:7, 182.
Verweisn.n. (1949): «Wieder Fox tönende Wochenschau». Foto-Kino-Technik, 3:12, 318.
Verweisn.n. (1950): «Der Begriff des Filmamateurs». Foto-Kino-Technik, 4:4, 102.
Verweisn.n. (1950): «Internationaler Wettbewerb und Kongress der Filmamateure». Foto-Kino-Technik, 4:1, 31.
Verweisn.n. (1950): «Internationaler Wettbewerb und Kongress der Filmamateure». Foto-Kino-Technik, 4:1, 31.
Verweisn.n. (1950): «Nochmals Selbsthilfe des deutschen Kulturfilms». Foto-Kino-Technik, 4:5, unpag.
Verweisn.n. (1950): «Schmalfilmwesen». Foto-Kino-Technik, 4:7, 205-207.
Verweisn.n. (1950): «Schmalfilmwesen». Foto-Kino-Technik, 4:7, 205-207.
Verweisn.n. (1950): «Staatshilfe für den deutschen Films». Foto-Kino-Technik, 4:5, unpag.
Verweisn.n. (1950): «Zusammenschluss der westdeutschen Filmamateure». Foto-Kino-Technik, 4:8, 262.
Verweisn.n. (1950): «Zusammenschluss der westdeutschen Filmamateure». Foto-Kino-Technik, 4:8, 262.
Verweisn.n. (1951): «Am Rande gesehen». Kino-Technik, 5:10, 203.
Verweisn.n. (1951): «Am Rande gesehen». Kino-Technik, 5:9, 180.
Verweisn.n. (1951): «Aufnahmen für einen Real-Dokumentarfilm ...». Kino-Technik, 5:9, Titel.
Verweisn.n. (1951): «Aufnahmen für einen Real-Dokumentarfilm ...». Kino-Technik, 5:9, Titel.
Verweisn.n. (1951): «Aufnahmen für einen Real-Dokumentarfilm ...». Kino-Technik, 5:9, Titel.
Verweisn.n. (1951): «Aus der Industrie». Kino-Technik, 5:10, 210.
Verweisn.n. (1951): «Aus der Industrie». Kino-Technik, 5:10, 210.
Verweisn.n. (1951): «Blick auf den amerikanischen Dokumentarfilm». Kino-Technik, 5:12, 240-241.
Verweisn.n. (1951): «Bund stiftet Filmpreise. Wanderpreise und Geldprämien. Verteilung erstmals im April». Der deutsche Kameramann, 1:2, 38.
Verweisn.n. (1951): «Der Ruf nach dem Kulturfilm». Der deutsche Kameramann, 1:4, 70.
Verweisn.n. (1951): «Deutscher Dokumentarfilm. Erfolgreiche Veranstaltung "Unsere Zeit im Film" am 14. November 1951 in München». Der deutsche Kameramann, 1:12, 235.
Verweisn.n. (1951): «Deutschlands größtes Kulturfilm-Atelier. Besuch bei Erich Menzel». Der deutsche Kameramann, 1:9, 176.
Verweisn.n. (1951): «Deutschlands größtes Kulturfilm-Atelier. Besuch bei Erich Menzel». Der deutsche Kameramann, 1:9, 176.
Verweisn.n. (1951): «Hilferuf des deutschen Kulturfilms». Der deutsche Kameramann, 1:5, 88.
Verweisn.n. (1951): «Kulturfilme auf der Biennale». Der deutsche Kameramann, 1:12, 237.
Verweisn.n. (1951): «Kulturfilm». Der deutsche Kameramann, 1:1, 4.
Verweisn.n. (1951): «Münchener Wochenschau». Der deutsche Kameramann, 1:12, 226.
Verweisn.n. (1951): «Neues Schulter-Stativ für die Arriflex». Kino-Technik, 5:11, 232.
Verweisn.n. (1951): «Preisausschreiben für Filmschaffende». Kino-Technik, 5:3, 61.
Verweisn.n. (1951): «Preisausschreiben für Filmschaffende». Kino-Technik, 5:3, 61.
Verweisn.n. (1951): «Schmalfilm außerhalb der Filmtheater». Kino-Technik, 5:10, 206.
Verweisn.n. (1952): «6. Kongress für wissenschaftlichen Film». Kino-Technik, 6:12, 295-296.
Verweisn.n. (1952): «Am Schluss ganz kurz. Querschnitt durch Deutschland». Der deutsche Kameramann, 2:5, 103.
Verweisn.n. (1952): «Der Schmalfilm in der Industrie». Kino-Technik, 6:5, 128.
Verweisn.n. (1952): «Der Schmalfilm in der Industrie». Kino-Technik, 6:5, 128.
Verweisn.n. (1952): «Deutsche Filmproduktion abseits des Spielfilms». Kino-Technik, 6:9, 213.
Verweisn.n. (1952): «Film und Fernsehen». Kino-Technik, 6:12, 285.
Verweisn.n. (1952): «Film und Fernsehen». Kino-Technik, 6:4, 87.
Verweisn.n. (1952): «Gesellschaft für Film- und Fernsehkunde». Kino-Technik, 6:11, 270.
Verweisn.n. (1952): «Jahresbericht Geiselgasteig 1951». Der deutsche Kameramann, 2:1, 10-11.
Verweisn.n. (1952): «NWDR setzt Fernseh-Schmalfilm-Amateure ein». Kino-Technik, 6:12, 281-282.
Verweisn.n. (1952): «NWDR setzt Fernseh-Schmalfilm-Amateure ein». Kino-Technik, 6:12, 281-282.
Verweisn.n. (1952): «NWDR setzt Fernseh-Schmalfilm-Amateure ein». Kino-Technik, 6:12, 281-282.
Verweisn.n. (1952): «photokina Köln 1952». Kino-Technik, 6:6, 136-140.
Verweisn.n. (1952): «photokina Köln 1952». Kino-Technik, 6:6, 136-140.
Verweisn.n. (1952): «Plastische deutsche Farbfilme». Der deutsche Kameramann, 2:10, 195.
Verweisn.n. (1952): «Plastische deutsche Farbfilme». Der deutsche Kameramann, 2:10, 195.
Verweisn.n. (1952): «Rund 8000 medizinische und chirurgische Filme». Kino-Technik, 6:3, 54-55.
Verweisn.n. (1952): «Rund 8000 medizinische und chirurgische Filme». Kino-Technik, 6:3, 54-55.
Verweisn.n. (1952): «XIII. Kongress des wissenschaftlichen Films». Kino-Technik, 6:3, unpag..
Verweisn.n. (1953): «Aki als gerätetechnische Leistung». Kino-Technik, 7:7, 222-223.
Verweisn.n. (1953): «Aki als gerätetechnische Leistung». Kino-Technik, 7:7, 222-223.
Verweisn.n. (1953): «Bavaria-Jahresübersicht 1952». Der deutsche Kameramann, 3:2, 32.
Verweisn.n. (1953): «Bund Deutscher Filmamateure – Programm 1954». Kino-Technik, 7:12, 360.
Verweisn.n. (1953): «Bund Deutscher Filmamateure – Programm 1954». Kino-Technik, 7:12, 360.
Verweisn.n. (1953): «Der Film im Zahlenbild des kulturellen Lebens». Kino-Technik, 7:1, 2-3.
Verweisn.n. (1953): «Die Zeitraffer-Technik und das Ultraschnellbild». Kino-Technik, 7:2, 40-41.
Verweisn.n. (1953): «Die Zeitraffer-Technik und das Ultraschnellbild». Kino-Technik, 7:2, 40-41.
Verweisn.n. (1953): «Fernsehfilm». Kino-Technik, 7:9, unpag..
Verweisn.n. (1953): «Fernsehfilm». Kino-Technik, 7:9, unpag..
Verweisn.n. (1953): «Fünf Jahre Deutsches Institut für Filmkunde». Kino-Technik, 7:2, 57.
Verweisn.n. (1953): «Hamburger Sitzung am 24. Juni 1953». Der deutsche Kameramann, 3:7, 133.
Verweisn.n. (1953): «Hamburger Sitzung am 24. Juni 1953». Der deutsche Kameramann, 3:7, 133.
Verweisn.n. (1953): «Neugründung: Verband der Kurzfilmproduzenten». Kino-Technik, 7:10, 304.
Verweisn.n. (1953): «Schmalfilm-Standaufnahmen». Kino-Technik, 7:1, 27.
Verweisn.n. (1953): «Schmalfilm-Standaufnahmen». Kino-Technik, 7:1, 27.
Verweisn.n. (1953): «Schmalfilm-Standaufnahmen». Kino-Technik, 7:1, 27.
Verweisn.n. (1953): «Schmalfilm-Standaufnahmen». Kino-Technik, 7:1, 27.
Verweisn.n. (1953): «Schmalfilm-Standaufnahmen». Kino-Technik, 7:1, 27.
Verweisn.n. (1953): «Schmalfilm-Standaufnahmen». Kino-Technik, 7:12, 360.
Verweisn.n. (1953): «Schmalfilm-Standaufnahmen». Kino-Technik, 7:6, 174.
Verweisn.n. (1953): «Schmalfilm-Standaufnahmen». Kino-Technik, 7:6, 174.
Verweisn.n. (1953): «Schmalfilmprobleme». Kino-Technik, 7:9, 247.
Verweisn.n. (1953): «Theaterkopien ab Oktober 1953 nur noch auf Sicherheitsfilm». Kino-Technik, 7:2, 48.
Verweisn.n. (1953): «Theaterkopien ab Oktober 1953 nur noch auf Sicherheitsfilm». Kino-Technik, 7:2, 48.
Verweisn.n. (1954): «"Entfesselte" Kamera in der Praxis». Kino-Technik, 8:8, 246-247.
Verweisn.n. (1954): «"Entfesselte" Kamera in der Praxis». Kino-Technik, 8:8, 246-247.
Verweisn.n. (1954): «Als Fischmensch unter Fischen». Der deutsche Kameramann, 4:11, 205.
Verweisn.n. (1954): «Als Fischmensch unter Fischen». Der deutsche Kameramann, 4:11, 205.
Verweisn.n. (1954): «Am Rande gesehen». Kino-Technik, 8:9, 282.
Verweisn.n. (1954): «Am Rande gesehen». Kino-Technik, 8:9, 282.
Verweisn.n. (1954): «Aufnahmeverfahren für wissenschaftliche Filme in Paris». Kino-Technik, 8:1, 11.
Verweisn.n. (1954): «Deutsche Filme für Cannes». Bulletin des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung, 4:033, 269.
Verweisn.n. (1954): «Deutscher Filmpreis 1954». Bulletin des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung, 4:112, 1013 f.
Verweisn.n. (1954): «Deutscher Filmpreis 1954». Bulletin des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung, 4:112, 1013 f.
Verweisn.n. (1954): «Einrichtung für Mikrokino-Aufnahmen von Zeiss-Winkel». Kino-Technik, 8:1, 10-11.
Verweisn.n. (1954): «Einrichtung für Mikrokino-Aufnahmen von Zeiss-Winkel». Kino-Technik, 8:1, 10-11.
Verweisn.n. (1954): «Einrichtung für Mikrokino-Aufnahmen von Zeiss-Winkel». Kino-Technik, 8:1, 10-11.
Verweisn.n. (1954): «Farbfilmstudio auf dem Meeresgrund. Scheinwerfer schwimmen an Glaskugeln.». Der deutsche Kameramann, 4:11, 204-5.
Verweisn.n. (1954): «Farbfilmstudio auf dem Meeresgrund. Scheinwerfer schwimmen an Glaskugeln.». Der deutsche Kameramann, 4:11, 204-5.
Verweisn.n. (1954): «Farbfilmstudio auf dem Meeresgrund. Scheinwerfer schwimmen an Glaskugeln.». Der deutsche Kameramann, 4:11, 204-5.
Verweisn.n. (1954): «Filmbewertungsstelle der Länder». Bulletin des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung, 4:227, 2094 f.
Verweisn.n. (1954): «Französische Filmhochschule feiert 10jähriges Bestehen». Kino-Technik, 8:7, 224.
Verweisn.n. (1954): «Französische Filmhochschule feiert 10jähriges Bestehen». Kino-Technik, 8:7, 224.
Verweisn.n. (1954): «Geiselgasteig Jahresbilanz 1953». Der deutsche Kameramann, 4:2, 28 und 30.
Verweisn.n. (1954): «Institut für Filmwesen in München gegründet». Kino-Technik, 8:7, 224.
Verweisn.n. (1954): «Institut für Filmwesen». Der deutsche Kameramann, 4:8, 154.
Verweisn.n. (1954): «IV. Intern. Farbfilm-Kongress-Bericht». Der deutsche Kameramann, 4:5, 84.
Verweisn.n. (1954): «IV. Intern. Farbfilm-Kongress-Bericht». Der deutsche Kameramann, 4:5, 84.
Verweisn.n. (1954): «IV. Internationale Filmfestspiele Berlin. Eine Rückschau. Die Abstimmung des Publikums». Bulletin des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung, 4:128, 1155.
Verweisn.n. (1954): «Kameramann Gerhard Beissert...». Der deutsche Kameramann, 4:3, 59.
Verweisn.n. (1954): «Kulturfilm in der Krise». Der deutsche Kameramann, 4:9, 170.
Verweisn.n. (1954): «Kulturfilm in der Krise». Der deutsche Kameramann, 4:9, 170.
Verweisn.n. (1954): «Neuer Start im Institut für Filmwesen». Der deutsche Kameramann, 4:11, 211.
Verweisn.n. (1954): «Über Forschungsfilm und Meßkinematographie». Kino-Technik, 8:7, 225-226.
Verweisn.n. (1954): «Über Forschungsfilm und Meßkinematographie». Kino-Technik, 8:7, 225-226.
Verweisn.n. (1954): «Über Forschungsfilm und Meßkinematographie». Kino-Technik, 8:7, 225-226.
Verweisn.n. (1955): «Am Rande gesehen». Kino-Technik, 9:9, 321.
Verweisn.n. (1955): «Am Rande gesehen». Kino-Technik, 9:9, 321.
Verweisn.n. (1955): «Das Herz der Bolex H 16». Der deutsche Kameramann, 5:10, 192-194.
Verweisn.n. (1955): «Das Problem der Bild-Ton-Aufnahme». Der deutsche Kameramann, 5:7, 124.
Verweisn.n. (1955): «Das Problem der Bild-Ton-Aufnahme». Der deutsche Kameramann, 5:7, 124.
Verweisn.n. (1955): «Der Film ist Informationsmittel – eine notwendige Feststellung». Kino-Technik, 9:3, 89.
Verweisn.n. (1955): «Die Kinematographie in Wissenschaft und Technik». Kino-Technik, 9:1, unpag.
Verweisn.n. (1955): «Eine 16-mm-Schmalfilmkamera für den Fachmann – die AK 16». Kino-Technik, 9:9, 328-329.
Verweisn.n. (1955): «Eine 16-mm-Schmalfilmkamera für den Fachmann – die AK 16». Kino-Technik, 9:9, 328-329.
Verweisn.n. (1955): «Geiselgasteig Jahresbilanz 1954». Der deutsche Kameramann, 5:1, 6-7.
Verweisn.n. (1955): «Gerd Beissert – 20 Jahre Filmarbeit». Kino-Technik, 9:8, 299.
Verweisn.n. (1955): «Himalaya-Expedition mit Bell&Howell-Kameras». Kino-Technik, 9:2, 62.
Verweisn.n. (1955): «Institut für Filmwesen». Der deutsche Kameramann, 5:4, 72.
Verweisn.n. (1955): «Internationaler Kongress für Filmologie in Paris». Kino-Technik, 9:3, 90.
Verweisn.n. (1955): «Kurzzeitphotographie und Hochfrequenzkinematographie». Kino-Technik, 9:1, 17-18.
Verweisn.n. (1955): «Kurzzeitphotographie und Hochfrequenzkinematographie». Kino-Technik, 9:1, 17-18.
Verweisn.n. (1955): «Neue Literaturangabe». Der deutsche Kameramann, 5:8, 158.
Verweisn.n. (1955): «Neuer Start im Institut für Filmwesen». Kino-Technik, 9:1, unpag.
Verweisn.n. (1955): «Tagung der Deutschen Gesellschaft für Filmwissenschaft». Kino-Technik, 9:1, 14-17.
Verweisn.n. (1956): «Arbeitsgruppen im Bund der Filmfreunde, Hamburg». Kino-Technik, 10:1, 34.
Verweisn.n. (1956): «Hans Schomburgk plant neue Afrika-Forschungsreise». Kino-Technik, 10:4, 163.
Verweisn.n. (1956): «Hans Schomburgk plant neue Afrika-Forschungsreise». Kino-Technik, 10:4, 163.
Verweisn.n. (1956): «Internationales Zentrum für Fernsehfilm». Kino-Technik, 10:9, 366-367.
Verweisn.n. (1957): «Bewährte filmkundliche Arbeit in Hamburg». Kino-Technik, 11:9, 330.
Verweisn.n. (1957): «Bewährte filmkundliche Arbeit in Hamburg». Kino-Technik, 11:9, 330.
Verweisn.n. (1957): «Der IV. Kongress für Hochfrequenz-Kinematographie». Kino-Technik, 11:9, 330.
Verweisn.n. (1957): «Der IV. Kongress für Hochfrequenz-Kinematographie». Kino-Technik, 11:9, 330.
Verweisn.n. (1957): «Der IV. Kongress für Hochfrequenz-Kinematographie». Kino-Technik, 11:9, 330.
Verweisn.n. (1957): «Deutsche Gesellschaft für Filmwissenschaft». Kino-Technik, 11:2, 64.
Verweisn.n. (1957): «Filmaufnahmen zur Untersuchung der Strömungsvorgänge an Flugzeugen». Kino-Technik, 11:5, Titel.
Verweisn.n. (1957): «Herbert Thallmayer». Der deutsche Kameramann, 6:4, 88.
Verweisn.n. (1957): «Institut für Film und Fernsehen». Kino-Technik, 11:4, 150.
Verweisn.n. (1957): «Internationales Festival für medizinische Filme in Cannes». Kino-Technik, 11:7, 264-265.
Verweisn.n. (1957): «Internationales Festival für medizinische Filme in Cannes». Kino-Technik, 11:7, 264-265.
Verweisn.n. (1957): «Neue Studenten des DIFF». Der deutsche Kameramann, 6:4, 78.
Verweisn.n. (1957): «VII. Internationale Filmfestspiele Berlin 21.6.-2.7.1957». Kino-Technik, 11:7, 259.
Verweisn.n. (1957): «Wintersemester des DIFF». Der deutsche Kameramann, 6:2, 38.
Verweisn.n. (1958): «Am Rande gesehen». Kino-Technik, 12:2, 32.
Verweisn.n. (1958): «Das 2. Festival des medizinischen Films». Kino-Technik, 12:7, 201-202.
Verweisn.n. (1958): «Das Deutsche Institut für Film und Fernsehen in München ...». Der deutsche Kameramann, 6:12, 226.
Verweisn.n. (1958): «Das Titelbild zeigt die Kamera Bolex H 16 im wissenschaftlichen Einsatz». Kino-Technik, 12:4, Titel.
Verweisn.n. (1958): «Das Titelbild zeigt die Kamera Bolex H 16 im wissenschaftlichen Einsatz». Kino-Technik, 12:4, Titel.
Verweisn.n. (1958): «Das Titelbild zeigt die Kamera Bolex H 16 im wissenschaftlichen Einsatz». Kino-Technik, 12:4, Titel.
Verweisn.n. (1958): «Deutsche Gesellschaft für Filmwissenschaft». Kino-Technik, 12:3, 80.
Verweisn.n. (1958): «Deutsche Gesellschaft für Filmwissenschaft». Kino-Technik, 12:6, 172-173.
Verweisn.n. (1958): «Die evangelische Matthias-Film ...». Der deutsche Kameramann, 7:, 268.
Verweisn.n. (1958): «Die evangelische Matthias-Film ...». Der deutsche Kameramann, 7:, 268.
Verweisn.n. (1958): «Die evangelische Matthias-Film ...». Der deutsche Kameramann, 7:, 268.
Verweisn.n. (1958): «Die VIII. Berliner Filmfestspiele im Zeichen internationaler Zusammenarbeit». Kino-Technik, 12:8, 220.
Verweisn.n. (1958): «Ein Kameramann der "Emsländischen Heimatschau" ...». Der deutsche Kameramann, 6:12, 226.
Verweisn.n. (1958): «Erich Claunigk». Der deutsche Kameramann, 6:8, 146.
Verweisn.n. (1958): «Ernst W. Kalinke». Der deutsche Kameramann, 6:10, 210.
Verweisn.n. (1958): «Ernste Krise im DIFF». Der deutsche Kameramann, 6:7, 138.
Verweisn.n. (1958): «Film und Wissenschaft». Der deutsche Kameramann, 6:6, 118.
Verweisn.n. (1958): «In Memoriam: Bruno Stindt». Der deutsche Kameramann, 6:7, 127 + 138.
Verweisn.n. (1958): «Kamera für Hochfrequenzkinematographie». Kino-Technik, 12:9, Titel.
Verweisn.n. (1958): «Kamera für Hochfrequenzkinematographie». Kino-Technik, 12:9, Titel.
Verweisn.n. (1958): «Kamera für Hochfrequenzkinematographie». Kino-Technik, 12:9, Titel.
Verweisn.n. (1958): «Neue Anwendungen des Industriefilm». Kino-Technik, 12:2, 52-53.
Verweisn.n. (1958): «Wenig Farbfilme». Der deutsche Kameramann, 6:8, 159.
Verweisn.n. (1958): «Wenig Farbfilme». Der deutsche Kameramann, 6:8, 159.
Verweisn.n. (1959): «90 Industriefilme in Berlin». Kino-Technik, 13:9, 254.
Verweisn.n. (1959): «90 Industriefilme in Berlin». Kino-Technik, 13:9, 254.
Verweisn.n. (1959): «Am Rande gesehen». Kino-Technik, 13:6, 146.
Verweisn.n. (1959): «Amateur-Film in Kürze». Der deutsche Kameramann, 8:5, 97.
Verweisn.n. (1959): «Amateur-Film in Kürze». Der deutsche Kameramann, 8:5, 97.
Verweisn.n. (1959): «Andor von Barsy». Der deutsche Kameramann, 8:5, 107.
Verweisn.n. (1959): «Auf vielen Expeditionen hat sich die Arriflex-Kamera bewährt». Kino-Technik, 13:8, Titel.
Verweisn.n. (1959): «Auf vielen Expeditionen hat sich die Arriflex-Kamera bewährt». Kino-Technik, 13:8, Titel.
Verweisn.n. (1959): «Aus der Arbeit des Bundes Deutscher Filmamateure». Kino-Technik, 13:4, 99-100.
Verweisn.n. (1959): «Aus der Arbeit des Bundes Deutscher Filmamateure». Kino-Technik, 13:4, 99-100.
Verweisn.n. (1959): «Bundesfilmpreisträger Gerd von Bonin». Der deutsche Kameramann, 8:7, 125.
Verweisn.n. (1959): «Das NDR-Fernsehen beabsichtigt ...». Der deutsche Kameramann, 8:10, Titel.
Verweisn.n. (1959): «Der 16-mm-Film im Berufseinsatz». Der deutsche Kameramann, 8:12, 232-.
Verweisn.n. (1959): «Der 16-mm-Film im Berufseinsatz». Der deutsche Kameramann, 8:12, 232-.
Verweisn.n. (1959): «Deutsche Gesellschaft für Film- und Fernsehforschung». Kino-Technik, 13:5, 128.
Verweisn.n. (1959): «Dr. Grzimeks "Serengeti" ausgezeichnet». Kino-Technik, 13:11, 311.
Verweisn.n. (1959): «Eugen Schuhmacher». Der deutsche Kameramann, 8:11, 219.
Verweisn.n. (1959): «Europäische Industriefilm-Tage». Kino-Technik, 13:12, 343.
Verweisn.n. (1959): «Europäische Industriefilm-Tage». Kino-Technik, 13:12, 343.
Verweisn.n. (1959): «Film-Festivalstadt Rouen». Kino-Technik, 13:5, 128.
Verweisn.n. (1959): «Hans Domnick». Der deutsche Kameramann, 8:2, 37.
Verweisn.n. (1959): «Hans Ertl». Der deutsche Kameramann, 8:1, 7.
Verweisn.n. (1959): «Heinz Kluth». Der deutsche Kameramann, 8:10, 195.
Verweisn.n. (1959): «Industriefilmtage in Berlin». Kino-Technik, 13:8, 236.
Verweisn.n. (1959): «Industriefilmtage in Berlin». Kino-Technik, 13:8, 236.
Verweisn.n. (1959): «IV. Internationales medizinisch-chirurgisches Filmfestival». Kino-Technik, 13:12, 347-348.
Verweisn.n. (1959): «IV. Internationales medizinisch-chirurgisches Filmfestival». Kino-Technik, 13:12, 347-348.
Verweisn.n. (1959): «Medizinisches Film-Festival erst im September». Kino-Technik, 13:5, 128.
Verweisn.n. (1959): «Medizinisches Film-Festival erst im September». Kino-Technik, 13:5, 128.
Verweisn.n. (1959): «Ostzonale Filmschulung». Der deutsche Kameramann, 8:2, 39.
Verweisn.n. (1959): «Werbefilme aus Geiselgasteig. Technische Arbeitsmethoden des Werbefernsehens». Der deutsche Kameramann, 8:8, 156-157.
Verweisn.n. (1959): «Werbefilme aus Geiselgasteig. Technische Arbeitsmethoden des Werbefernsehens». Der deutsche Kameramann, 8:8, 156-157.
Verweisn.n. (1959): «Werbefilme aus Geiselgasteig. Technische Arbeitsmethoden des Werbefernsehens». Der deutsche Kameramann, 8:8, 156-157.
Verweisn.n. (1959): «XII. Deutsche Amateurfilm-Festspiele». Der deutsche Kameramann, 8:6, 117.
Verweisn.n. (1959): «XII. Deutsche Amateurfilm-Festspiele». Der deutsche Kameramann, 8:6, 117.
Verweisn.n. (1959): «XVII. Deutsche Amateurfilmfestspiele». Kino-Technik, 13:6, 164.
Verweisn.n. (1959): «XVII. Deutsche Amateurfilmfestspiele». Kino-Technik, 13:6, 164.
Verweisn.n. (1960): «Als bester Kameramann ...». Der deutsche Kameramann, 9:9, 174.
Verweisn.n. (1960): «Als bester Kameramann ...». Der deutsche Kameramann, 9:9, 174.
Verweisn.n. (1960): «Auszeichnung für deutschen Industriefilm». Kino-Technik, 14:5, 164.
Verweisn.n. (1960): «Curt Oertel tödlich verunglückt». Kino-Technik, 14:2, 63.
Verweisn.n. (1960): «Der erfahrene Unterwasser-Filmer ...». Der deutsche Kameramann, 9:8, Titel.
Verweisn.n. (1960): «Fernseh-Reporter berichten ...». Der deutsche Kameramann, 9:6, Titel.
Verweisn.n. (1960): «Fernseh-Reporter berichten ...». Der deutsche Kameramann, 9:6, Titel.
Verweisn.n. (1960): «Festspiele des Werbefilm». Kino-Technik, 14:5, 164.
Verweisn.n. (1960): «Festspiele des Werbefilm». Kino-Technik, 14:5, 164.
Verweisn.n. (1960): «Filmwettbewerb des westdeutschen Schulfilms». Kino-Technik, 14:8, 243.
Verweisn.n. (1960): «Filmwettbewerb des westdeutschen Schulfilms». Kino-Technik, 14:8, 243.
Verweisn.n. (1960): «Filmwettbewerb des westdeutschen Schulfilms». Kino-Technik, 14:8, 243.
Verweisn.n. (1960): «G. F. Peters». Der deutsche Kameramann, 9:5, 94.
Verweisn.n. (1960): «Georg Beissert». Der deutsche Kameramann, 9:4, 78.
Verweisn.n. (1960): «Gerd Beissert zum 25. Berufsjubiläum». Kino-Technik, 14:12, 391.
Verweisn.n. (1960): «Jahresangabe der Deutschen Kinotechnischen Gesellschaft». Kino-Technik, 14:4, 121-122.
Verweisn.n. (1960): «Klaus von Rautenfeld». Der deutsche Kameramann, 9:7, 149.
Verweisn.n. (1960): «Mit Stativ und Kamera unter Wasser». Der deutsche Kameramann, 9:8, 156-158.
Verweisn.n. (1960): «Pilotton-Verfahren beim Schmalfilm». Der deutsche Kameramann, 9:2, 30, 32.
Verweisn.n. (1960): «Pilotton-Verfahren beim Schmalfilm». Der deutsche Kameramann, 9:2, 30, 32.
Verweisn.n. (1960): «Richard Graf». Der deutsche Kameramann, 9:6, 128.
Verweisn.n. (1960): «Schweizerische Anmerkung: Koordination im Unterrichtsfilm». In: Kurt Joachim Fischer, Hg.: IX. Mannheimer Kultur- und Dokumentarfilm-Woche. 23. bis 28. Mai 1960. 1. Auflage. Heidelberg: Heidelberger Verlagsanstalt und Druckerei GmbH.S. 16.
Verweisn.n. (1960): «Siemens Dokumentarfilm ausgezeichnet». Kino-Technik, 14:1, 24.
Verweisn.n. (1960): «Wettbewerb für Berg- und Forschungsfilme». Kino-Technik, 14:5, 164.
Verweisn.n. (1960): «Wettbewerb für Berg- und Forschungsfilme». Kino-Technik, 14:5, 164.
Verweisn.n. (1960): «Wettbewerb für Berg- und Forschungsfilme». Kino-Technik, 14:5, 164.
Verweisn.n. (1961): «Bei der deutschen Wochenschau GmbH ...». Der deutsche Kameramann, 10:1, 17.
Verweisn.n. (1961): «Bei der deutschen Wochenschau GmbH ...». Der deutsche Kameramann, 10:1, 17.
Verweisn.n. (1961): «Bei der deutschen Wochenschau GmbH ...». Der deutsche Kameramann, 10:1, 17.
Verweisn.n. (1961): «Bei der deutschen Wochenschau GmbH ...». Der deutsche Kameramann, 10:1, 17.
Verweisn.n. (1961): «Beim internationalen Wochenschau-Wettbewerb in Vichy ...». Der deutsche Kameramann, 10:7, 126.
Verweisn.n. (1961): «Beim internationalen Wochenschau-Wettbewerb in Vichy ...». Der deutsche Kameramann, 10:7, 126.
Verweisn.n. (1961): «Deutsche Kurzfilme. Das Oberhausen-Programm im Spiegel der deutschen Presse». Filmkritik, 5:3, 174-175.
Verweisn.n. (1961): «Die deutsche Filmsituation im Spiegel der Statistik». Der deutsche Kameramann, 10:12, 236-.
Verweisn.n. (1961): «Die erste deutsche 70mm-Farbfilm-Produktion». Der deutsche Kameramann, 10:9, 167.
Verweisn.n. (1961): «Die erste deutsche 70mm-Farbfilm-Produktion». Der deutsche Kameramann, 10:9, 167.
Verweisn.n. (1961): «Die erste deutsche 70mm-Farbfilm-Produktion». Der deutsche Kameramann, 10:9, 167.
Verweisn.n. (1961): «Erich Stoll 50 Jahre». Der deutsche Kameramann, 10:5, 102.
Verweisn.n. (1961): «Georg Kühns». Der deutsche Kameramann, 10:5, 98.
Verweisn.n. (1961): «Heinz Sasse». Der deutsche Kameramann, 10:7, 134.
Verweisn.n. (1961): «Internationale Industriefilmkonferenz Glasgow». Kino-Technik, 15:1, 29, 31.
Verweisn.n. (1961): «Internationale Industriefilmkonferenz Glasgow». Kino-Technik, 15:1, 29, 31.
Verweisn.n. (1961): «Kamerawagen als Eigenkonstruktion». Der deutsche Kameramann, 10:11, Titel.
Verweisn.n. (1961): «Kamerawagen als Eigenkonstruktion». Der deutsche Kameramann, 10:11, Titel.
Verweisn.n. (1961): «Ludwig Boehner wurde 60 Jahre». Kino-Technik, 15:7, 223.
Verweisn.n. (1961): «Mit einigem Stolz könne die Geyer-Werke ...». Der deutsche Kameramann, 10:11, 211.
Verweisn.n. (1961): «Mit einigem Stolz könne die Geyer-Werke ...». Der deutsche Kameramann, 10:11, 211.
Verweisn.n. (1961): «Mit einigem Stolz könne die Geyer-Werke ...». Der deutsche Kameramann, 10:11, 211.
Verweisn.n. (1961): «Muss Serengeti sterben? "Filmkritik" fragte Kurt Joachim Fischer, den zurückgetretenen Leiter der Mannheimer Kultur- und Dokumentarfilmwoche». Filmkritik, 5:1, 3-5.
Verweisn.n. (1961): «Schuhmacher über Agfacolor». Der deutsche Kameramann, 10:1, 15.
Verweisn.n. (1961): «Schuhmacher über Agfacolor». Der deutsche Kameramann, 10:1, 15.
Verweisn.n. (1961): «Wolfgang Mueller-Sehn». Der deutsche Kameramann, 10:9, 177.
Verweisn.n. (1962): «15. Vorlesungsreihe der Staatlichen Landesbildstelle Hamburg». Kino-Technik, 16:9, 231.
Verweisn.n. (1962): «Arriflex 16 M – eine neue 16mm Filmkamera». Der deutsche Kameramann, 11:2, 26-27.
Verweisn.n. (1962): «Arriflex 16 M – eine neue 16mm Filmkamera». Der deutsche Kameramann, 11:2, 26-27.
Verweisn.n. (1962): «Der Bund Deutscher Kulturfilmhersteller ...». Der deutsche Kameramann, 11:1, 3.
Verweisn.n. (1962): «Der Bund Deutscher Kulturfilmhersteller ...». Der deutsche Kameramann, 11:1, 3.
Verweisn.n. (1962): «Deutsche Industriefilm-Zentrale». Der deutsche Kameramann, 11:3, 57-58.
Verweisn.n. (1962): «Deutsche Industriefilm-Zentrale». Der deutsche Kameramann, 11:3, 57-58.
Verweisn.n. (1962): «Deutscher Industriefilm "Kahl" in New York ausgezeichnet». Kino-Technik, 16:1, 25.
Verweisn.n. (1962): «Deutscher Industriefilm "Kahl" in New York ausgezeichnet». Kino-Technik, 16:1, 25.
Verweisn.n. (1962): «Deutscher Industriefilm "Kahl" in New York ausgezeichnet». Kino-Technik, 16:1, 25.
Verweisn.n. (1962): «Deutscher Industriefilm auf neuen Wegen». Der deutsche Kameramann, 11:9, 170, 172.
Verweisn.n. (1962): «Deutscher Kurzfilm hart bedrängt». Der deutsche Kameramann, 11:7, 124-125.
Verweisn.n. (1962): «Deutscher Kurzfilm hart bedrängt». Der deutsche Kameramann, 11:7, 124-125.
Verweisn.n. (1962): «Die "Deutsche Wochenschau" ...». Der deutsche Kameramann, 11:6, 103.
Verweisn.n. (1962): «Die "Deutsche Wochenschau" ...». Der deutsche Kameramann, 11:6, 103.
Verweisn.n. (1962): «Die goldene Ähre von Berlin». Der deutsche Kameramann, 11:1, 7.
Verweisn.n. (1962): «Die MCS 70-Kamera». Der deutsche Kameramann, 11:10, 195.
Verweisn.n. (1962): «Die MCS 70-Kamera». Der deutsche Kameramann, 11:10, 195.
Verweisn.n. (1962): «Ein Austausch von Kamerateams ...». Der deutsche Kameramann, 11:8, 143.
Verweisn.n. (1962): «Filmarchive neu zugänglich». Der deutsche Kameramann, 11:7, 136.
Verweisn.n. (1962): «III. Internationale Industriefilm-Festspiele». Der deutsche Kameramann, 11:8, 150.
Verweisn.n. (1962): «III. Internationale Industriefilm-Festspiele». Der deutsche Kameramann, 11:8, 150.
Verweisn.n. (1962): «Im Deutschen Institut für Film und Fernsehen (DIFF) in München ...». Der deutsche Kameramann, 11:11, 203.
Verweisn.n. (1962): «Industriefilm-Forum». Kino-Technik, 16:9, 231.
Verweisn.n. (1962): «Internationale Industriefilm-Festspiele Berlin». Der deutsche Kameramann, 11:9, 164-165.
Verweisn.n. (1962): «Internationale Industriefilm-Festspiele Berlin». Der deutsche Kameramann, 11:9, 164-165.
Verweisn.n. (1962): «Kritikerpreis für Wolf Wirth». Der deutsche Kameramann, 11:2, 38.
Verweisn.n. (1962): «Lizenzpreise und Kosten deutscher Kurzfilme». Der deutsche Kameramann, 11:7, 131.
Verweisn.n. (1962): «Marktsituation – Struktur – Auswertung». Der deutsche Kameramann, 11:9, 165-1^66.
Verweisn.n. (1962): «Spielfilmprämien und Deutscher Filmpreis». Der deutsche Kameramann, 11:6, 104.
Verweisn.n. (1962): «Spielfilmprämien und Deutscher Filmpreis». Der deutsche Kameramann, 11:6, 104.
Verweisn.n. (1962): «Von der Technik der Industriefilm-Herstellung». Der deutsche Kameramann, 11:12, 224-226.
Verweisn.n. (1962): «Wolf Wirth». Der deutsche Kameramann, 11:6, 114.
Verweisn.n. ([1960]): Die besten Jahre eines Lebens für den Film. Eine Rückblende auf sieben Jahrzehnte (1890-1960) . Wiesbaden: Film-Echo.
Verweisn.n., Hg. (1961): Massenmedien im Dienste der kirchlichen Verkündigung. Jahrestagung der Katholischen Filmarbeit in Deutschland 1961. 1. Auflage. Köln: Kirchliche Hauptstelle für Bild- und Filmarbeit e.V..
Verweisn.n., Hg. ([1961]): Der zeitgeschichtliche Film. Seine Aufgabe als Informationsmittel und Unterrichtshilfe. Bericht über die Jugendsondertagung Oberhausen 1961. 1. Auflage. [Düsseldorf]: Staatsbürgerliche Bildungsstelle des Landes Nordhein-Westfalen.
Verweisn.n., Hg. ([1961]): Der zeitgeschichtliche Film. Seine Aufgabe als Informationsmittel und Unterrichtshilfe. Bericht über die Jugendsondertagung Oberhausen 1961. 1. Auflage. [Düsseldorf]: Staatsbürgerliche Bildungsstelle des Landes Nordhein-Westfalen.
Verweisn.n., Hg. ([1961]): Der zeitgeschichtliche Film. Seine Aufgabe als Informationsmittel und Unterrichtshilfe. Bericht über die Jugendsondertagung Oberhausen 1961. 1. Auflage. [Düsseldorf]: Staatsbürgerliche Bildungsstelle des Landes Nordhein-Westfalen.
VerweisNarath, Albert (1952): «Der Einsatz des Schmalfilms in der Technik». Kino-Technik, 6:2, 32-33.
VerweisNarath, Albert (1952): «Der Einsatz des Schmalfilms in der Technik». Kino-Technik, 6:2, 32-33.
VerweisNarath, Albert (1952): «Der Einsatz des Schmalfilms in der Technik». Kino-Technik, 6:2, 32-33.
VerweisNeubert, Kurt (1959): «Filmbesuch bei den "Herrschern des Urwalds". Vom tropischen Regenwald bis zu den Savannen der Kagera». Der deutsche Kameramann, 8:4, 69-70.
VerweisNiederreither, Ernst (1952): «Von der Idee zum fertigen Film». Der deutsche Kameramann, 2:2, 32-34.
VerweisNiederreither, Ernst (1952): «Von der Idee zum fertigen Film». Der deutsche Kameramann, 2:2, 32-34.
VerweisOberlack, Alfred (1962): «Der Agrarfilm: Mittler zwischen Stadt und Land». Der deutsche Kameramann, 11:1, 6-7.
VerweisOtt, R. (1947): «Ankurbelung der Filmwirtschaft». Foto-Kino-Technik, 1:6, 3.
VerweisOtt, R. (1947): «Ankurbelung der Filmwirtschaft». Foto-Kino-Technik, 1:6, 3.
VerweisPatalas, Enno (1952): «Vom deutschen Nachkriegsfilm». In: Walter Hagemann, Hg.: Filmstudien. Beiträge des Filmseminars im Institut für Publizistik an der Universität Münster. 1. Auflage. Emsdetten (Westfalen): Verlag Lechte.S. 13-28.
VerweisPatalas, Enno (1961): «Der Kurzfilm sucht die Wirklichkeit». Filmkritik, 5:3, 136-139.
VerweisPatalas, Enno (1961): «Eine Chance wurde vertan». Filmkritik, 5:11, 513.
VerweisPatalas, Enno (1961): «Politische Zensur». Filmkritik, 5:1, 1-2.
VerweisPatalas, Enno (1962): «Filmpolitik wird Kulturpolitik». Filmkritik, 6:6, 241-2.
VerweisPatalas, Enno (1962): «Filmpolitik wird Kulturpolitik». Filmkritik, 6:6, 241-2.
VerweisPatalas, Enno (1962): «Gute Nachrichten». Filmkritik, 6:8, 338-9.
VerweisPatalas, Enno (1962): «Gute Nachrichten». Filmkritik, 6:8, 338-9.
VerweisPatalas, Enno (1962): «Prämien für die Portokasse». Filmkritik, 6:11, 489.
VerweisPatalas, Enno (1962): «Wie veranstaltet man ein Festival?». Filmkritik, 6:11, 490.
VerweisPaul Rotha: German Documentary. In: International Festival of Documentary Films, Edinburg (Hg.): Documentary Film Festival 49. Edinburgh: Film House 1949, S. 20.
VerweisPindter, Joachim (1953): «Unsere Zeit im Film. Fortsetzung und Schluss». Der deutsche Kameramann, 3:7, 131-132.
VerweisPindter, Joachim (1953): «Unsere Zeit im Film. Fortsetzung und Schluss». Der deutsche Kameramann, 3:7, 131-132.
VerweisPindter, Joachim (1953): «Unsere Zeit im Film». Der deutsche Kameramann, 3:6, 111-113.
VerweisPindter, Joachim (1953): «Unsere Zeit im Film». Der deutsche Kameramann, 3:6, 111-113.
VerweisPio (1951): «Bericht über die Vorführung des Münchener Filmclubs». Der deutsche Kameramann, 1:6, 115-116.
VerweisPoetschke, G. (1959): «Mikrobiologie, ein neues Kapitel der Encyclopaedia Cinematographica». Res. Film, 3:4, 187-192.
VerweisPoetschke, G. (1959): «Mikrobiologie, ein neues Kapitel der Encyclopaedia Cinematographica». Res. Film, 3:4, 187-192.
VerweisPoetschke, G. (1961): «Kinematographische Methoden in der Mikrobiologie». Kino-Technik, 15:2, 39-40.
VerweisPoetschke, G. (1961): «Kinematographische Methoden in der Mikrobiologie». Kino-Technik, 15:2, 39-40.
VerweisRäuker, Friedrich W. ([1961]): «Zeitgeschichtliche Filme im Fernsehen». In: n.n., Hg.: Der zeitgeschichtliche Film. Seine Aufgabe als Informationsmittel und Unterrichtshilfe. Bericht über die Jugendsondertagung Oberhausen 1961. 1. Auflage. [Düsseldorf]: Staatsbürgerliche Bildungsstelle des Landes Nordhein-Westfalen.S. 31-44.
VerweisRäuker, Friedrich W. ([1961]): «Zeitgeschichtliche Filme im Fernsehen». In: n.n., Hg.: Der zeitgeschichtliche Film. Seine Aufgabe als Informationsmittel und Unterrichtshilfe. Bericht über die Jugendsondertagung Oberhausen 1961. 1. Auflage. [Düsseldorf]: Staatsbürgerliche Bildungsstelle des Landes Nordhein-Westfalen.S. 31-44.
VerweisRebikoff, D. (1956): «Unterwasseraufnahme – neueste Form der Außendreharbeit. Praxis und Geräte der Filmaufnahmen unter Wasser». Kino-Technik, 10:6, 222.
VerweisRieck, Joachim (1950): «Möglichkeiten der Forschungs- und Meßkinematografie». Foto-Kino-Technik, 4:2, 51-53.
VerweisRieck, Joachim (1950): «Möglichkeiten der Forschungs- und Meßkinematografie». Foto-Kino-Technik, 4:2, 51-53.
VerweisRieck, Joachim (1952): «Infrarotfilm in der wissenschaftlichen Kinematographie». Kino-Technik, 6:7, 172-174.
VerweisRieck, Joachim (1955): «Die Kinematographie in Wissenschaft und Forschung». Kino-Technik, 9:11, 432-435.
VerweisRieck, Joachim (1955): «Die Kinematographie in Wissenschaft und Forschung». Kino-Technik, 9:11, 432-435.
VerweisRieck, Joachim (1955): «Die Kinematographie in Wissenschaft und Forschung». Kino-Technik, 9:11, 432-435.
VerweisRieck, Joachim (1956): «Ein Ringschmalfilm-Projektor mit Filmwechselschieber». Kino-Technik, 10:8, 301-302.
VerweisRieck, Joachim (1956): «Ein Ringschmalfilm-Projektor mit Filmwechselschieber». Kino-Technik, 10:8, 301-302.
VerweisRieck, Joachim (1956): «Ein Ringschmalfilm-Projektor mit Filmwechselschieber». Kino-Technik, 10:8, 301-302.
VerweisRieck, Joachim (1956): «Schmalfilm in der wissenschaftlichen Kinematographie». Kino-Technik, 10:4, 120-122.
VerweisRieck, Joachim (1956): «Schmalfilm in der wissenschaftlichen Kinematographie». Kino-Technik, 10:4, 120-122.
VerweisRieck, Joachim (1960): «Zunehmende Bedeutung der wissenschaftlichen Kinematographie». Kino-Technik, 14:10, 317-320.
VerweisRieck, Joachim (1960): «Zunehmende Bedeutung der wissenschaftlichen Kinematographie». Kino-Technik, 14:10, 317-320.
VerweisRieck, Joachim (1960): «Zunehmende Bedeutung der wissenschaftlichen Kinematographie». Kino-Technik, 14:10, 317-320.
VerweisRieck, Joachim (1960): «Zunehmende Bedeutung der wissenschaftlichen Kinematographie». Kino-Technik, 14:10, 317-320.
VerweisRieck, Joachim (1960): «Zunehmende Bedeutung der wissenschaftlichen Kinematographie». Kino-Technik, 14:10, 317-320.
VerweisRoos, Hans-Dieter (1962): «Der Kurzfilm kommt zu kurz hierzulande». Der deutsche Kameramann, 11:1, 4-5.
VerweisRoos, Hans-Dieter (1962): «Der Kurzfilm kommt zu kurz hierzulande». Der deutsche Kameramann, 11:1, 4-5.
VerweisRoscher, Heinz G. (1956): «Technische Forderungen an das Schul-Schmalfilmgerät». Kino-Technik, 10:4, 132-136.
VerweisRoscher, Heinz G. (1956): «Technische Forderungen an das Schul-Schmalfilmgerät». Kino-Technik, 10:4, 132-136.
VerweisRoscher, Heinz G. (1956): «Technische Forderungen an das Schul-Schmalfilmgerät». Kino-Technik, 10:4, 132-136.
VerweisRose, Christian (1959): Industrielles Fernsehen. Praxis und Planung in Wissenschaft, Technik, Wirtschaft und Verwaltung. München: R. Oldenbourg .
VerweisRuprecht, Horst (1960): «Der zeitgeschichtliche Film». In: Kurt Joachim Fischer, Hg.: IX. Mannheimer Kultur- und Dokumentarfilm-Woche. 23. bis 28. Mai 1960. 1. Auflage. Heidelberg: Heidelberger Verlagsanstalt und Druckerei GmbH.S. 9-10.
VerweisRuprecht, Horst (1961): «Aufgaben, Schwierigkeiten und Probleme der politischen Bildung». In: Stephan Grieger & Horst Ruprecht, Hg.: Politische Bildung mit Film – Bild – Ton. Optisch-akustische Hilfsmittel für die Jugendarbeit. 1. Auflage. München: Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht.S. 6-19.
VerweisRuprecht, Horst ([1961]): «Das Filmdokument – ein Beitrag zur Zeitgeschichte». In: n.n., Hg.: Der zeitgeschichtliche Film. Seine Aufgabe als Informationsmittel und Unterrichtshilfe. Bericht über die Jugendsondertagung Oberhausen 1961. 1. Auflage. [Düsseldorf]: Staatsbürgerliche Bildungsstelle des Landes Nordhein-Westfalen.S. 22-30.
VerweisRuprecht, Horst ([1961]): «Das Filmdokument – ein Beitrag zur Zeitgeschichte». In: n.n., Hg.: Der zeitgeschichtliche Film. Seine Aufgabe als Informationsmittel und Unterrichtshilfe. Bericht über die Jugendsondertagung Oberhausen 1961. 1. Auflage. [Düsseldorf]: Staatsbürgerliche Bildungsstelle des Landes Nordhein-Westfalen.S. 22-30.
VerweisSaathoff, Anita (1955): «An der Kamera: Gerd Beissert, C.D.K.. 20 Jahre Filmkameramann». Der deutsche Kameramann, 5:10, 184-185.
VerweisSasse, Dietrich B. (1953): «Hilfsgeräte für den Kultur- und Werbefilm-Produzenten. Fünfzehnstufiges Reduktionsgetriebe für Kinoaufnahmen». Der deutsche Kameramann, 3:4, 65.
VerweisSasse, Dietrich B. (1953): «Hilfsgeräte für den Kultur- und Werbefilm-Produzenten». Der deutsche Kameramann, 3:3, 44-46.
VerweisSasse, Dietrich B. (1953): «Universelle deutsche Trick- und Zeitraffer-Einrichtung». Der deutsche Kameramann, 3:7, 124-125.
VerweisSasse, Dietrich B. (1955): «Die moderne Hochfrequenz-Kamera. Großer Askania-Zeitdehner für 2.000 Bilder/sek.». Der deutsche Kameramann, 5:2, 25-28.
VerweisSasse, Dietrich B. (1955): «Die moderne Hochfrequenz-Kamera. Großer Askania-Zeitdehner für 2.000 Bilder/sek.». Der deutsche Kameramann, 5:2, 25-28.
VerweisSasse, Dietrich B. (1955): «Magnetton Beschichtung». Der deutsche Kameramann, 5:6, 107-108.
VerweisSasse, Dietrich B. (1958): «Filmreportage im Lande der hellen Nächte». Der deutsche Kameramann, 6:12, 230-231.
VerweisSasse, Dietrich B. (1958): «Filmreportage im Lande der hellen Nächte». Der deutsche Kameramann, 6:12, 230-231.
VerweisSasse, Dietrich B. (1960): «Universalkamera Pathé-Webo M 16 Reflex». Der deutsche Kameramann, 9:5, 88-89.
VerweisSasse, Dietrich B. (1960): «Universalkamera Pathé-Webo M 16 Reflex». Der deutsche Kameramann, 9:5, 88-89.
VerweisSasse, Dietrich B. (1961): «Möglichkeiten und Grenzen beim 16mm-Film». Der deutsche Kameramann, 10:5, 87-95.
VerweisSasse, Dietrich B. (1961): «Möglichkeiten und Grenzen beim 16mm-Film». Der deutsche Kameramann, 10:5, 87-95.
VerweisSasse, Dietrich B. (1961): «Möglichkeiten und Grenzen beim 16mm-Film». Der deutsche Kameramann, 10:5, 87-95.
VerweisSasse, Dietrich B. (1961): «Möglichkeiten und Grenzen beim 16mm-Film». Der deutsche Kameramann, 10:5, 87-95.
VerweisSasse, Dietrich B. (1961): «Technische Möglichkeiten bei 16mm-Makroaufnahmen». Der deutsche Kameramann, 10:8, 157-159.
VerweisSasse, Dietrich B. (1961): «Technische Möglichkeiten bei 16mm-Makroaufnahmen». Der deutsche Kameramann, 10:8, 157-159.
VerweisSasse, Dietrich B. (1961): «Technische Möglichkeiten bei 16mm-Makroaufnahmen». Der deutsche Kameramann, 10:8, 157-159.
VerweisSasse, Dietrich B. (1961): «Tonaufnahmen mit Magnasync-Nomad-System». Der deutsche Kameramann, 10:2, 28, 30.
VerweisSasse, Dietrich B. (1961): «Tonaufnahmen mit Magnasync-Nomad-System». Der deutsche Kameramann, 10:2, 28, 30.
VerweisSchmitz, C. A. (1958): «Das Problem der Töpferei und die Forschungsmöglichkeiten mit Hilfe des wissenschaftlichen Films». Res. Film, 3:1, 45-51.
VerweisSchober, Herbert, Hg. (1957): Photographie und Kinematographie. Grundlagen und Anwendung in der Wissenschaft. 1. Auflage. Hamburg: Verlag Kurt Wesemeyer.
VerweisSchröder, Gerhard (1954): «Fünf Jahre Freiwillige Selbstkontrolle der deutschen Filmwirtschaft». Bulletin des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung, 4:136, 1228-1229.
VerweisSchuhmacher, Eugen (1948): «Der biologische Kulturfilm». In: Erich Willi Martin Lichtwarck, Hg.: Kulturfilm-Almanach. 1. Auflage. Hamburg: Richard Hermes-Verlag.S. 53-57.
VerweisSchulz, Ulrich K.T. (1948): «Filmen am Meeresgrund». Foto-Kino-Technik, 2:7, 180-183.
VerweisSchulz, Ulrich K.T. (1948): «Filmen von Kristallisationsvorgängen». Foto-Kino-Technik, 2:9, 236-237.
VerweisSchulz, Ulrich K.T. (1948): «Filmen von Kristallisationsvorgängen». Foto-Kino-Technik, 2:9, 236-237.
VerweisSchulz, Ulrich K.T. (1950): «Mit Fernobjektiv und Tonfilm-Mikrophon in Europas Tierparadiesen». Foto-Kino-Technik, 4:7, 217-218.
VerweisSchulz, Ulrich K.T. (1950): «Mit Fernobjektiv und Tonfilm-Mikrophon in Europas Tierparadiesen». Foto-Kino-Technik, 4:7, 217-218.
VerweisSchulz, Ulrich K.T. (1950): «Mit Fernobjektiv und Tonfilm-Mikrophon in Europas Tierparadiesen». Foto-Kino-Technik, 4:7, 217-218.
VerweisSchulz, Ulrich K.T. (1954): «Biologische Lupenaufnahmen mit langen Brennweiten». Kino-Technik, 8:1, 6-7.
VerweisSchulz, Ulrich K.T. (1954): «Biologische Lupenaufnahmen mit langen Brennweiten». Kino-Technik, 8:1, 6-7.
VerweisSchulz, Ulrich K.T. (1958): «Der biologische Film und seine technische Entwicklung». Kino-Technik, 12:4, 93-96.
VerweisSchulz, Ulrich K.T. (1958): «Der biologische Film und seine technische Entwicklung». Kino-Technik, 12:4, 93-96.
VerweisSchulz, Ulrich K.T. (1958): «Der biologische Film und seine technische Entwicklung». Kino-Technik, 12:4, 93-96.
VerweisSchurr, Viktor (1961): «Das Wort Gottes und seine Verkündigung heute. Zur Theologie der Massenmedien». In: n.n., Hg.: Massenmedien im Dienste der kirchlichen Verkündigung. Jahrestagung der Katholischen Filmarbeit in Deutschland 1961. 1. Auflage. Köln: Kirchliche Hauptstelle für Bild- und Filmarbeit e.V..S. 6-21.
VerweisSchütz, Werner (1955): «Der freie Film und seine staatliche Förderung». In: Walter Hagemann & Erich Feldmann, Hg.: Der Film als Beeinflussungsmittel. Vorträge und Berichte der 2. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Filmwissenschaft. . 1. Auflage. Emsdetten (Westfalen): Verlag Lechte.S. 1-9.
VerweisSelle, Walter (1957): «Die Spiegelreflex-Einrichtung macht die Arriflex universell». Kino-Technik, 11:3, 108-110.
VerweisSelle, Walter (1957): «Die Spiegelreflex-Einrichtung macht die Arriflex universell». Kino-Technik, 11:3, 108-110.
VerweisSguridi, A. (1953): «Der sowjetische wissenschaftliche Film und der Lehrfilm». In: Wsewolod Pudowkin & Michail Romm, Hg.: Der sowjetische Film. Eine Vortragsreihe. 1. Auflage. Berlin (DDR): Dietz Verlag.S. 159-170.
VerweisSguridi, A. (1953): «Der sowjetische wissenschaftliche Film und der Lehrfilm». In: Wsewolod Pudowkin & Michail Romm, Hg.: Der sowjetische Film. Eine Vortragsreihe. 1. Auflage. Berlin (DDR): Dietz Verlag.S. 159-170.
VerweisShdan, W. (1951): Dramaturgie des populär-wissenschaftlichen Films. Berlin (DDR): Deutscher Filmverlag.
VerweisSpieker, Rochus (1961): «Gestaltungsprobleme des Films». In: n.n., Hg.: Massenmedien im Dienste der kirchlichen Verkündigung. Jahrestagung der Katholischen Filmarbeit in Deutschland 1961. 1. Auflage. Köln: Kirchliche Hauptstelle für Bild- und Filmarbeit e.V..S. 49-58.
VerweisSpindler, Paul (1959): «Wissenschaftliche Kinematographie und menschliches Verhalten». Kino-Technik, 13:4, 75-77.
VerweisStanke, Kurt (1954): «Die Arbeit des Kameramannes im Dokumentarfilm». Deutsche Filmkunst. Zeitschrift für Theorie und Praxis des Filmschaffens, 2:4, 11-13.
VerweisStarke, H. (1961): «Gerda Sophie Perlia». Der deutsche Kameramann, 10:2, 35.
VerweisStegemann, Gert (1948): «Der Mann mit der Schere». In: Erich Willi Martin Lichtwarck, Hg.: Kulturfilm-Almanach. 1. Auflage. Hamburg: Richard Hermes-Verlag.S. 99-100.
VerweisStrobel, Hans Rolf (1953): «Die Handkamera». Der deutsche Kameramann, 3:8, 145.
VerweisStrobel, Hans Rolf (1953): «Die Handkamera». Der deutsche Kameramann, 3:8, 145.
VerweisTalmon-Gros, Walter (1959): «Staatliche Maßnahmen zur Förderung des italienischen Dokumentarfilms». In: n.n., Hg.: Beiträge zur europäischen Kulturfilmarbeit. 1. Auflage. Göggingen bei Augsburg.S. 21-24.
VerweisThorwart (1957): «Die Technik der Hochfrequenz-Zeitlupe mit Lichtblitzen». Kino-Technik, 11:5, 167-169.
VerweisThorwart (1957): «Die Technik der Hochfrequenz-Zeitlupe mit Lichtblitzen». Kino-Technik, 11:5, 167-169.
VerweisTraber, H. A. (1959): «Mikrokinematographie aus der Praxis gesehen». Kino-Technik, 13:8, 213-214.
VerweisTraber, H. A. (1959): «Mikrokinematographie aus der Praxis gesehen». Kino-Technik, 13:8, 213-214.
VerweisTschet, Konstantin (1954): «Über und unter Wasser». Der deutsche Kameramann, 4:11, 206.
VerweisUhl, H. (1960): «Fortschritte der Röntgen-Kinematographie mit dem Bildverstärker». Kino-Technik, 14:7, 203-104.
VerweisUngureit, Heinz (1961): «Russische Wälder staatsgefährdend?». Filmkritik, 5:2, 66-67.
VerweisUngureit, Heinz (1962): «Institut für Filmkunde – Aktivposten des Films». Der deutsche Kameramann, 11:8, 148-150.
VerweisUngureit, Heinz (1962): «Institut für Filmkunde – Aktivposten des Films». Der deutsche Kameramann, 11:8, 148-150.
Verweisvan Rennings, Jest (1956): Die gefilmte Zeitung. Werden, Struktur, Wirkung, Wesen und Aspekte der Filmwochenschau. München.
VerweisVersteeg, H. J. (1961): «Unterrichtswert des medizinischen Films». Kino-Technik, 15:2, 41-42.
VerweisWeiß, Hans-Dietrich (1953): «Filmwissenschaft für Praktiker und Publikum». Kino-Technik, 7:7, 202.
VerweisWeise, H. (1958): «Einsatz des Schmalfilms für Studium und Lehrzwecke». Kino-Technik, 12:4, 90-92.
VerweisWeise, H. (1958): «Einsatz des Schmalfilms für Studium und Lehrzwecke». Kino-Technik, 12:4, 90-92.
VerweisWiers, Heinz (1954): «Die politische Bedeutung der Wochenschau». Politische Studien. Monatshefte der Hochschule für Politische Wissenschaften München, 5:56, 33 ff.
VerweisWiese, I. G. (1957): «Film-Erziehung durch Schmalfilmpraxis in der Schule». Kino-Technik, 11:7, 238-239.
VerweisWiese, I. G. (1957): «Film-Erziehung durch Schmalfilmpraxis in der Schule». Kino-Technik, 11:7, 238-239.
VerweisWilkening, Albert (1951): «Übersicht über die technische Entwicklung». In: n.n., Hg.: Auf neuen Wegen. 5 Jahre fortschrittlicher deutscher Film. 1. Auflage. Berlin (DDR): Deutscher Filmverlag GmbH.S. 40-60.
VerweisWolf, Gotthard (1949): Der wissenschaftliche Film. Göttingen: Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht.
VerweisWolf, Gotthard (1949): Der wissenschaftliche Film. Göttingen: Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht.
VerweisWolf, Gotthard (1949): Der wissenschaftliche Film. Göttingen: Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht.
VerweisWolf, Gotthard (1949): Der wissenschaftliche Film. Göttingen: Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht.
VerweisWolf, Gotthard (1953): «Die wissenschaftliche Filmenzyklopädie als internationale Aufgabe». Res. Film, 1:3, 1-4.
VerweisWright, Basil (1947): «Der Dokumentarfilm». Neue Auslese, 2:5, 99-102.
VerweisWürstlin (1960): «Der farbige Werbefilm». Der deutsche Kameramann, 9:8, 158-159.
VerweisWürstlin (1960): «Der farbige Werbefilm». Der deutsche Kameramann, 9:8, 158-159.
VerweisZenner, Alois (1961): «Massenmedien in der Hand des Religionslehrers und Erwachsenenbilders. Hilfe oder Eselsbrücke?». In: n.n., Hg.: Massenmedien im Dienste der kirchlichen Verkündigung. Jahrestagung der Katholischen Filmarbeit in Deutschland 1961. 1. Auflage. Köln: Kirchliche Hauptstelle für Bild- und Filmarbeit e.V..S. 32-48.
VerweisZielke, Willy (1955): «Die große Reform des Films. 1. Fortsetzung». Der deutsche Kameramann, 5:2, 30.