Datenbank

Details

Ethnografischer Film

Allgemeines

KategorieSubgenre
SynonymeVisual Anthropology
BeschreibungDokumentarischer Film ĂŒber außereuropĂ€ische fremde Kulturen. (JpG) Als ‚ethnografischer Film’ werden solche Filme bezeichnet, die in einem besonderen Maße die Fremdheit einer mindestens außereuropĂ€ischen gelegentlich auch nur außerdeutschen im Spezialfall innerdeutschen [ggf. Sorben, Sinti etc.; die Grenzen zum binnenethnografischen Film sind hier fließend] fremden oder als fremd dargestellten Kultur oder Teilkultur thematisieren. Die Filme fallen durch einen beobachtenden Akzent auf, der aber nicht zwingend in der filmischen Form aufgehen muss. Ethnografische Filme können dabei expositorisch, beobachtend, partizipatorisch, reflexiv oder performativ; mit poetischen oder agitatorischen Strategien verwirklicht sein. Eine Spezialformen stellen der streng induktive ethnografische Film dar, der etwa als oral history oder Tiefeninterview realisiert ist oder der Querschnittsfilm (der nicht im StĂ€dtefilm aufgeht) der eine Kultur filmisch zu deduzieren sucht. Neueres Beispiel in dramaturgisch und narrativ klassischer Form: Between the Lines. Indiens drittes Geschlecht zwischen Mystik und Prostitution (D 2005) Thomas Wartmann.

Filmografie

VerweisDas Weib bei fernen Völkern (Adolf Baessler, Deutschland 1933)
VerweisBorneo (Victor von Plessen/Friedrich Dalsheim/Baronin von Plessen/Hans Staudinger/Walter Traut/Hans von Praag, Deutschland 1936)
VerweisDurch den Himalaja nach Tibet. Teil 3: Volksleben in Tibet (N.N., Deutschland 1938)
VerweisDurch den Himalaja nach Tibet. Teil 4: Götter und DÀmonen in Tibet (N.N., Deutschland 1938)
VerweisBei den Hochland Bantu (Paul Lieberenz, Deutschland 1938)
VerweisDurch den Himalaja nach Tibet. Teil 2: Durch das Hochland Tibet (N.N., Deutschland 1938)
VerweisKroatisches Bauernleben (N.N., Deutschland 1939)
VerweisIndianer (Ernst R. MĂŒller/Gerd Philipp, Deutschland 1940)
VerweisEine Handvoll Reis (Paul Fejos/Gunnar Skoglund, Deutschland/Schweden 1940)
VerweisGoldene Hochzeit im Salzburger Land (Ulrich Kayser/Karl Zieglmayer, Deutschland 1943)
VerweisDer wunderbare Kris (Kurt von Oerthel, Deutschland 1943)
VerweisDie Bevölkerung von Suriname (N.N., Deutschland/West 1948)
VerweisFrauen, Masken und DĂ€monen (Hans Schomburgk, Deutschland/West 1948)
VerweisSardinien (Sibylle von Cles-Reden, Deutschland/West 1949)
VerweisUrwaldhölle am Rio Jary (N.N., BRD 1950)
VerweisTropischer Alltag (Kurt von Oerthel, BRD 1950)
VerweisDurch das Hochland Tibet (N.N., BRD 1951)
VerweisAuf Cypern (N.N., BRD 1951)
VerweisBauernleben in Äthiopien (N.N., BRD 1952)
VerweisIn der Bretagne (Eberhard Riske, BRD 1952)
VerweisAfrikanische KlÀnge (Gérard de Boe, BRD 1952)
VerweisDie Pirateninseln und ihre Bewohner (Paul Lieberenz, BRD 1953)
VerweisAuf der Meseta (Gisbert Hinke, BRD 1953)
VerweisAuf den Spuren der Inkas (N.N., BRD 1953)
VerweisBerge, Bauern und Burgen (Sibylle von Cles-Reden, BRD 1953)
VerweisOstern in Sevilla (N.N., BRD 1953)
VerweisSpanische Fiesta (Gisbert Hinke, BRD 1953)
VerweisGriechische Ostern (Sibylle von Cles-Reden/Robert Sandner/Isidora Kamarinea, BRD 1953)
VerweisFischer am Titicacasee (N.N., BRD 1953)
VerweisLand der verlorenen Horizonte (Theo Kubiak, BRD/DĂ€nemark 1953)
Es werden nur die ersten 30 Filme angezeigt.
Alle Filme unter diesem Schlagwort anzeigen.

Literatur

VerweisFranke, Herbert (1958): «Der Schmalfilm als Helfer volkskundlicher Forschung». Kino-Technik, 12:4, 88-89.
VerweisMohaupt, Willi (1956): «Schmalfilmpraxis in Geographie und Völkerkunde». Kino-Technik, 10:4, 126-128.
VerweisSchmitz, C. A. (1958): «Das Problem der Töpferei und die Forschungsmöglichkeiten mit Hilfe des wissenschaftlichen Films». Res. Film, 3:1, 45-51.
VerweisSpannaus, GĂŒnther (1955): «Theoretische und praktische Probleme des wissenschaftlichen völkerkundlichen Filmes». In: GĂŒnther Spannaus et al., Hg.: Von fremden Völkern und Kulturen. BeitrĂ€ge zur Völkerkunde. Hans Pliscke zum 65. Geburtstag. 1. Auflage. DĂŒsseldorf: Droste-Verlag.S. 85-95.
VerweisSpannaus, GĂŒnther (1956): «Einsatz des Schmalfilms fĂŒr ethnologische Forschungen». Kino-Technik, 10:4, 123-126.
VerweisSpannaus, GĂŒnther (1957): «Vergleich ethnografischer Töpfereifilme als Beispiel fĂŒr die wissenschaftliche Auswertung von enzyklopĂ€dischem Filmmaterial». Res. Film, 2:5, 251-255.
VerweisSpannaus, GĂŒnther (1959): «Neue LeitsĂ€tze zur völkerkundlichen und volkskundlichen Filmdokumentation». Mitteilungen des Instituts fĂŒr den Wissenschaftlichen Film, :10, 8.
VerweisSpannaus, GĂŒnther (1961): «Der wissenschaftliche Film als Forschungsmittel in der Völkerkunde». In: n.n., Hg.: Der Film im Dienste der Wissenschaft. Festschrift zur Einweihung des Neubaues fĂŒr das Institut fĂŒr den wissenschaftlichen Film. 1. Auflage. Göttingen: Hubert & Co.S. 67-83.
VerweisSpindler, Paul (1959): «Wissenschaftliche Kinematographie und menschliches Verhalten». Kino-Technik, 13:4, 75-77.