Datenbank

Details

Politischer Dokumentarfilm

Allgemeines

KategorieSubgenre
SynonymePolitisch engagierter Film Engagierter Film Propagandafilm Agitpropfilm
Beschreibung„Politisch engagierte Filme bedienten sich moderner Montage-, Aufnahme und Inszenierungstechniken, um zum Beispiel Jugendproteste, Kampagnen gegen Umweltzerstörung, Atomkraftwerke und Krieg oder die Kritik an Ausländerfeindlichkeit und an der Geschäftemacherei internationaler Konzerne auch visuell wirkungsvoll vorzubringen.“ (aus: Zimmermann, Peter 2001: Hybride Formen. Neue Tendenzen im Dokumentarfilm. In: Goethe Institut (Hrsg.): Hybride Formen. Neue Tendenzen im Dokumentarfilm. München, S. 5-14.)

Filmografie

VerweisDie TodesmĂĽhlen (Hanus Burger, USA 1945)
VerweisNazi Concentration Camps (George Stevens, USA 1945)
VerweisSud Narodow (Roman Karmen/Jelisaweta Swilowa, Sowjetunion 1947)
VerweisBerlinskij Prozess (N.N., Sowjetunion 1948)
VerweisNuremberg: Its Lesson for Today (Stuart Schulberg, USA 1948)
VerweisKreuzweg der Freiheit (Johannes Häußler, BRD 1951)
VerweisEin Parlament fĂĽr soziale Gerechtigkeit und Frieden in Freiheit (Curt K. Schmidt, BRD 1952)
VerweisVolk von morgen (Bodo Menck, BRD 1955)
VerweisSowjetzone ohne Zensur (Johannes Pfeiffer, BRD 1956)
VerweisStetigkeit und Tatkraft (N.N., BRD 1958)
Verweisab und zu einmal ... (Gerhard KlĂĽh, BRD 1958)
VerweisVölker hört die Signale (Boris von Borresholm, BRD 1958)
VerweisKämpfende Kunst (Götz Oelschlägel, DDR 1959)
VerweisEuropa hat schon begonnen (Hans H. Herrmann, BRD 1960)
VerweisPlakate Parolen Signale (Haro Senft, BRD 1962)
VerweisUrsachen des Nationalsozialismus (Robert KrĂĽger, BRD 1964)
VerweisProtokoll einer Revolution (GĂĽnter Lemmer, BRD 1964)
VerweisChinesische Notizen (Lorenz Stucki, BRD 1965)
VerweisVerständigung (Peter Gehrig, BRD 1965)
VerweisAuftrag Europa (Franz Baake, BRD 1966)
VerweisDem deutschen Volke (Kurt Grimm, BRD 1967)
VerweisBerlin 2. Juni ’67 (Hans-Rüdiger Minow/Thomas Giefer, BRD 1967)
VerweisDer Polizeistaatsbesuch (Roman Brodmann, BRD 1967)
VerweisRuhestörung (Hans Dieter Müller/Günther Hörmann, BRD 1967)
VerweisIhre Zeitungen (Harun Farocki, BRD 1968)
VerweisFrauen in RavensbrĂĽck (Joop Huisken/Renate Drescher, DDR 1968)
VerweisDas schwache Geschlecht muss stärker werden – Weibergeschichten (Hannelore Klar-Weller/Helke Sander/Ula Stöckl/Claudia von Alemann/Susanne Beyeler/Erika Runge, BRD 1969)
VerweisLÄRM – ein politischer Konflikt um einen Großflughafen (Josef Riedl, BRD 1970)
VerweisDie industrielle Reservearmee (Helma Sanders-Brahms, BRD 1971)
VerweisEin plakativer Aufruf an das Grundgesetz (Friedrich Platte, BRD 1971)
VerweisABC (Alexander Scherer, BRD 1971)
Verweis100 (Walter Heynowski, DDR 1971)
VerweisBye-bye Wheelus (Walter Heynowski/Gerhard Scheumann, DDR 1971)
VerweisHis-story (Elsa Rassbach, BRD 1972)
VerweisToscana Rossa (Uwe Belz, DDR 1972)
VerweisMacht die Pille frei? (Helke Sander/Sara Schumann, BRD 1973)
VerweisNamibia (Claudia von Alemann/Helma Schleif, BRD 1973)
VerweisAllein machen sie dich ein (Manfred Stelzer/Susanne Beyeler/Rainer März/ Rauch-Haus-Kollektiv, BRD 1974)
VerweisDas schwache Geschlecht wird stark (Claudia Schilinski, BRD 1974)
VerweisFür die Palästinenser (Edna Politi, BRD 1974)
VerweisWir haben lange geschwiegen (Sylvia Edwinsson/ Frauenfilmgruppe München/Ilona Balthazár, BRD 1975)
VerweisEl golpe blanco (Walter Heynowski/Gerhard Scheumann, DDR 1975)
VerweisFrauen – Schlußlichter der Gewerkschaft (Ingrid Oppermann, BRD 1975)
VerweisWagnis und Gewinn (Peter Heller, BRD 1976)
VerweisDas hat mich sehr verändert (Edith Schmidt/Frauenkollektiv Frankfurt, BRD 1976)
VerweisVietnam 1 – Die Teufelsinsel (Walter Heynowski/Gerhard Scheumann, DDR 1976)
VerweisCooperative Agricola Estrela Vermelha (Peter Maar/Bernhard Bauer, BRD/Deutschland/Portugal 1976)
VerweisBerichte vom Widerstand (Manfred Vosz, BRD 1976)
VerweisDie Zeit des Schweigens ist vorbei (Bernd Bajog, BRD 1976)
VerweisVietnam 4 – Die eiserne Festung (Walter Heynowski/Gerhard Scheumann, DDR 1977)
VerweisSpielregel für einen Wiedertäuferfilm (Georg Brintrup, BRD/Italien 1977)
VerweisVietnam 2 – Der erste Reis danach (Walter Heynowski/Gerhard Scheumann, DDR 1977)
VerweisVietnam 3 – Ich bereue aufrichtig (Walter Heynowski/Gerhard Scheumann, DDR 1977)
VerweisNazis, gibt's die noch? (Ulrich Leinweber, BRD 1977)
VerweisDie Macht der Männer ist die Geduld der Frauen (Cristina Perincioli, BRD 1978)
VerweisSing, Iris, Sing (Monika Held/Gisela Tuchtenhagen, BRD 1978)
VerweisEin VietnamflĂĽchtling (Walter Heynowski/Gerhard Scheumann, DDR 1979)
VerweisStrahlende Zukunft (Andreas Soschynski/Susanne Beyeler, BRD 1980)
VerweisSchah Matt (Ulrich Tilgner/Thomas Giefer, BRD 1981)
VerweisDer subjektive Faktor (Helke Sander, BRD 1981)
VerweisSchade, daĂź Beton nicht brennt (Wolfgang Schukrafft/Klaus Salge/Barbara Rhode/Helmut Nierychlo/Christoph Marzian/Barbara Hennings/Barbara Etz/Niels Bolbrinker/Gabriele Bartels, BRD 1981)
VerweisKrieg und Frieden (Axel Engstfeld/Stefan Aust/Volker Schlöndorff/Alexander Kluge, BRD 1982)
VerweisMorgendämmerung (Tübinger Filmgruppe, BRD 1982)
Keine Startbahn West – Eine Region wehrt sich (Wolfgang Schneider/Michael Smeaton/Rolf Silber/Gunter Oehme/Regine Heuser/Thomas Frickel, BRD 1982)
VerweisAparte Bilder (Walter Heynowski/Gerhard Scheumann, DDR 1983)
VerweisThedebadfilm (Christian Bau/JĂĽrgen Mainusch, BRD 1984)
VerweisWir bitten nicht länger um Erlaubnis (Medienwerkstatt Freiburg, BRD 1985)
VerweisKönig Khandobas Jagdausflug (Günther D. Sontheimer/Henning Stegmüller, Deutschland 1992)
VerweisHinter diesen Mauern (Heike Kleffner/Jule Buerjes/Heike Kleffener, Deutschland 1996)
VerweisDer Transport (Gerhard Ziegler/Roswitha Ziegler, Deutschland 1996)
VerweisBlue Eyed (Bertram Verhaag, Deutschland/// USA 1996)
VerweisTupamaros (Rainer Hoffmann/Heidi Specogna, Deutschland/Schweiz/Uruguay 1997)
VerweisThe Devil's Miner (Kief Davidson/Richard Ladkani, Deutschland/USA 2005)