Datenbank

Details

Geschlecht

Allgemeines

KategorieGesellschaft

Filmografie

VerweisDas Weib bei fernen Völkern (Adolf Baessler, Deutschland 1933)
VerweisEin Rückblick anlässlich des Tages der Volkssolidarität (Hans Klering, Deutschland/Ost. 1947)
VerweisEs liegt in Eurer Hand (Erwin Kreker, Deutschland/Ost 1948)
VerweisFormende Hände (Hans Cürlis, Deutschland/Ost 1948)
VerweisUnsere Welt. Teil I (N.N., Deutschland/West 1949)
VerweisUngebetene Gäste der Hausfrau (Ulrich K.T. Schulz, BRD 1950)
VerweisFrauen im neuen Berufsleben (Charlotte Martens, DDR 1951)
VerweisDas goldene Band (Hans Vietzke, BRD 1951)
VerweisKindergärten (Marion Keller, DDR 1951)
VerweisMathematik der Schönheit (Karl Martell, BRD 1951)
VerweisUnsere Frauen im neuen Leben (Ella Ensink/Erwin Anders, DDR 1951)
VerweisUnsere Kleinen (Leo G. Arko, BRD, 1951)
VerweisEva und der Frauenarzt (Erich Kobler, BRD/USA 1951)
VerweisFĂĽr Gleichberechtigung, GlĂĽck und Frieden (Wernfried HĂĽbel/Ella Ensink, DDR 1953)
VerweisPanoptikum des Alltags (Herbert Lander, BRD 1953)
VerweisEine Frau und ein Fohlen (Hans CĂĽrlis, BRD 1954)
VerweisDas schwache Geschlecht (Wolfgang Becker, BRD 1954)
VerweisDie Malerin Bele Bachem (Rolf Engler, BRD 1954)
VerweisZyklus der Frau (Teil I, II) (Fritz Dick, DDR 1954)
VerweisWölfchen badet (Hanna Hirsch, BRD 1954)
VerweisHelfen und Heilen (Erich Menzel, BRD 1954)
VerweisMein Kind (Vladimir Pozner/Alfons Machalz/Joris Ivens, DDR 1955)
VerweisNähen mit der Haushalts-Nähmaschine (Hans-Georg Paxmann, BRD 1955)
VerweisDer erste Tag unseres Lebens (Rudi Flatow, BRD 1955)
VerweisDer Agronom (Wernfried HĂĽbel, DDR 1955)
VerweisBeruf: Hausfrau (Rudi Flatow, BRD 1956)
VerweisTeppichweben (Erni Priemel, BRD 1956)
VerweisErste Begegnung (Ernst Niederreither, BRD 1956)
VerweisHelfen und Heilen (Georg Böger, BRD 1956)
VerweisMarathon der Hausfrau (Siegfried Wölffer, BRD 1956)
VerweisHakahana (Fritz Harre, BRD 1956)
VerweisErste Begegnung (Ernst Niederreither, BRD 1956)
VerweisErste Begegnung (Ernst Niederreither, BRD 1956)
VerweisKochen (Hanna Hirsch, BRD 1956)
VerweisErste Begegnung (Ernst Niederreither, BRD 1956)
VerweisErste Begegnung (Ernst Niederreither, BRD 1956)
VerweisErste Begegnung (Ernst Niederreither, BRD 1956)
VerweisDas Wort hat Margret MĂĽller (Erhart H. Albrecht, BRD 1957)
VerweisDie Verwandlung der Helga S. (Wolfgang Bartsch, DDR 1957)
VerweisDienst am Kunden (N.N., BRD 1957)
VerweisDie Neue (Joachim Hellwig, DDR 1957)
VerweisKörperpflege des Säuglings. Teil II: Das Wickeln (Wolfgang Bartsch, DDR 1958)
VerweisFaden um Faden (Rudolf Stölting, BRD 1958)
VerweisKinderkrippe (HansjĂĽrgen Pohland, BRD 1958)
VerweisWarum sind sie gegen uns? (Bernhard Wicki, BRD 1958)
VerweisAlles fĂĽr den Gast (N.N., BRD 1958)
VerweisKörperpflege des Säuglings. Teil I: Das Baden (Wolfgang Bartsch, DDR 1958)
VerweisDie Störmerin (Karin Waterstraat, DDR 1959)
VerweisDas Geheimnis einer Frau (Ekkehard Scheren, BRD 1960)
VerweisEine Hausfrau kauft ein (Otto Meyer, BRD 1960)
VerweisRechte für alle 9: Männer und Frauen sind gleichberechtigt (Lothar Gündisch/Günter Friedrich, BRD 1960)
VerweisRechte für alle 9: Männer und Frauen sind gleichberechtigt (Lothar Gündisch/Günter Friedrich, BRD 1960)
VerweisSchulenberger Dorfgeschichte (Gerhard Jentsch, DDR 1960)
VerweisDie Frau im Spiegel der Schönheit (Dieter Lorenz, BRD 1961)
VerweisDer Waschvorgang (Georg KĂĽhns, BRD 1961)
VerweisGesicht von der Stange? (Raimond Ruehl, BRD 1961)
VerweisEine Frau hat uns etwas zu sagen – Die Bildhauerin Ursula Förster (Hans Cürlis, BRD 1962)
VerweisLeute machen Kleider (Volkmar R. Kahlert, BRD 1962)
VerweisStenogramme (Hans Stempel/Martin Ripkens, BRD 1962)
VerweisWĂĽnsche (Walter KrĂĽttner, BRD 1962)
VerweisStenogramme (Hans Stempel/Martin Ripkens, BRD 1962)
VerweisJahrgang 1942 – weiblich (Ernst J. Dattler, BRD 1962)
VerweisArbeitsweise der Nähmaschine (N.N., BRD 1962)
VerweisFrauen in der Bundesrepublik heute (Igor Scherb, BRD 1963)
VerweisAnatomie und Physiologie des menschlichen Geschlechtssystems (Fritz Dick, DDR 1963)
VerweisBefruchtungsvorgang und Einbettung des Keims (Fritz Dick, 1963)
VerweisStars (Jürgen Böttcher, DDR 1963)
VerweisVorgeburtliche Entwicklung und Geburt (Fritz Dick, DDR 1963)
VerweisDie unzufriedenen Frauen (Wilhelm Bittorf/Helmut Greulich, BRD 1963)
Verweis...weil ich kein Kind mehr bin... (Götz Oelschlägel, DDR 1964)
VerweisWas Männer nicht wissen müssen (Reginald Puhl, BRD 1964)
VerweisSo entsteht ein neues Leben (Alphons Bieler, BRD 1964)
VerweisSagst Du's Deinem Kinde? (Götz Oelschlägel, DDR 1964)
VerweisDas Gesetz heiĂźt GlĂĽck (Lotti Thiel, DDR 1965)
VerweisMutti geht arbeiten (Erich Hammer, DDR 1965)
VerweisDas Gesetz heiĂźt GlĂĽck (Lotti Thiel, DDR 1965)
VerweisDer Augenblick (Fritz Illing, BRD 1965)
VerweisPartner (Götz Oelschlägel, DDR 1965)
VerweisDas Gesetz heiĂźt GlĂĽck (Lotti Thiel, DDR 1965)
VerweisSonnabend, 17 Uhr (Ula Stöckl, BRD 1966)
VerweisDie Misswahl (Roman Brodmann, BRD 1966)
VerweisHelga (Erich F. Bender, BRD 1967)
VerweisWarum ist Frau B. glĂĽcklich? (Erika Runge, BRD 1968)
VerweisDie Augen der Ica Vilander (Werner Klett, BRD 1968)
VerweisDie PrĂĽfung (Bernd Felgentreff, DDR 1968)
VerweisFrauen in RavensbrĂĽck (Joop Huisken/Renate Drescher, DDR 1968)
VerweisWeg zum Nachbarn (Lutz Mommartz, BRD 1968)
VerweisDie TrĂĽmmerfrauen von Berlin (Hans-Dieter Grabe, BRD 1968)
VerweisDer Sekretär (Jürgen Böttcher, DDR 1968)
VerweisEichel & Randy (Hannes Fuchs/Peter Klinck, BRD 1969)
VerweisDas schwache Geschlecht muss stärker werden – Weibergeschichten (Hannelore Klar-Weller/Helke Sander/Ula Stöckl/Claudia von Alemann/Susanne Beyeler/Erika Runge, BRD 1969)
VerweisFrauen an der Spitze? (Erika Runge, BRD 1969)
VerweisMädchen im Netz (Renate Drescher, DDR 1969)
VerweisSie (Gitta Nickel, DDR 1970)
VerweisAnatomie des Liebesakts (Hermann Schnell, BRD 1970)
VerweisKassel – Gefangene filmen (N.N., BRD 1970)
VerweisAngelika Urban, Verkäuferin, verlobt (Helma Sanders-Brahms, BRD 1970)
VerweisDark Spring (Ingemo Engström, BRD 1970)
VerweisDer Mann muĂź hinaus ins feindliche Leben (Gerhard Bott, BRD 1970)
VerweisTodesarten (Rainer Horbelt/Gerhard Widmer/Ulrich Stark, BRD 1971)
VerweisNicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt (Rosa von Praunheim, BRD 1971)
VerweisAkkordarbeiterin beim Osram-Konzern ( Kollektiv Westberliner Filmarbeiter, BRD 1971)
VerweisJunge Leute (Volker Koepp, DDR 1971)
VerweisKalender einer Ehe – Ein Film zum Thema Gleichberechtigung (Wolfgang Bartsch, DDR, 1971)
VerweisAus eigener Kraft – Frauen in Vietnam (Claudia von Alemann, BRD 1971)
VerweisWomen's Camera ( Frauengruppe der dffb/Ingrid Oppermann/Barbara Kasper/Brigitte Krause/Tamara Wyss, BRD 1971)
VerweisKinder fĂĽr dieses System (Gardi Deppe/Ingrid Oppermann, BRD 1972)
VerweisCharlotte Salomon – Ein Tagebuch in Bildern 1917-1943 (Curt Linda, BRD, 1972)
VerweisHis-story (Elsa Rassbach, BRD 1972)
VerweisEs kommt drauf an, sie zu verändern (Claudia von Alemann, BRD 1973)
VerweisMacht die Pille frei? (Helke Sander/Sara Schumann, BRD 1973)
VerweisMännerbünde (Sara Schumann/Helke Sander, BRD 1973)
VerweisWäscherinnen (Jürgen Böttcher, DDR 1973)
VerweisAlltag mit Widerständen (Heinz Brinkmann, DDR 1974)
VerweisRivers of Sand (Robert Gardner, USA 1974)
VerweisHelfen können wir uns nur selbst (Gardi Deppe, BRD 1974)
VerweisDas schwache Geschlecht wird stark (Claudia Schilinski, BRD 1974)
VerweisJunge Hausfrauen (GĂĽnter Ciechowski, BRD 1974)
VerweisEssay ĂĽber ein Fischweib oder Min Herzing (Uwe Belz, DDR 1975)
VerweisTue recht und scheue niemand (Jutta BrĂĽckner, BRD 1975)
VerweisFrauen – Schlußlichter der Gewerkschaft (Ingrid Oppermann, BRD 1975)
VerweisWir haben lange geschwiegen (Sylvia Edwinsson/ Frauenfilmgruppe München/Ilona Balthazár, BRD 1975)
VerweisFrauen in der Leichtindustrie (HansjĂĽrgen Pfeiler, DDR 1976)
VerweisDas hat mich sehr verändert (Edith Schmidt/Frauenkollektiv Frankfurt, BRD 1976)
VerweisAbsolventenjahre (Dagmar Wittmers, DDR 1976)
VerweisIch bin ein Antistar (Rosa von Praunheim, BRD 1976)
VerweisHeimarbeiterinnen (Uschi Reich, BRD 1976)
VerweisOrtsfremd...wohnhaft vormals Mainzer LandstraĂźe (Hans Sachs/Hedda Rinneberg, BRD 1977)
VerweisEin ganz und gar verwahrlostes Mädchen (Jutta Brückner, BRD 1977)
VerweisSing, Iris, Sing (Monika Held/Gisela Tuchtenhagen, BRD 1978)
VerweisMeine Großmutter zeigt und erklärt bäuerliche Hausarbeit (Beate Rose, BRD, 1978)
VerweisIch denke oft an Hawaii (Elfi Mikesch, BRD 1978)
VerweisStummer Zwang – Bilder von Frauenarbeitsplätzen (Sabine Fröhlich/Siegfried Meier/Cinzia Torrini/Jürgen Bretzinger, BRD 1978)
VerweisDie Macht der Männer ist die Geduld der Frauen (Cristina Perincioli, BRD 1978)
VerweisDie Macht der Männer ist die Geduld der Frauen (Cristina Perincioli, BRD 1978)
Verweis§ 218 und was wir dagegen haben (Sabine Eckhard, BRD 1978)
VerweisAlles hat hier seinen Preis (Petra Haffter, BRD 1978)
VerweisWittstock III (Volker Koepp, DDR 1978)
VerweisWolters Trude (Gabriele Denecke, DDR 1978)
Verweis8 Schritte längs – 6 Schritte quer (Lilly Grote/Christine Domkowski/Kirsten Jepsen, BRD 1978)
VerweisArmee der Liebenden oder Aufstand der Perversen (Rosa von Praunheim/Mike Shepard, BRD 1979)
VerweisNach Zweiundzwanzig Jahren (Peter Obrist/Waltraud Ehrhardt, BRD 1979)
VerweisDer erste Geburtstag (Gabriele Hochneder, DDR 1979)
VerweisLandfrauen (Niels Bolbrinker/Roswitha Ziegler, BRD 1979)
VerweisVon wegen "Schicksal" (Helga Reidemeister, BRD 1979)
VerweisFraueninitiative Scharnhorst (Katrin Seybold, BRD 1979)
VerweisToilette (Friederike Pezold, BRD/Ă–sterreich 1979)
VerweisToilette (Friederike Pezold, BRD/Ă–sterreich 1979)
VerweisEin viertel Schäferstündchen (Uwe Belz, DDR 1979)
VerweisEiner zieht immer den kürzeren ... – Kinderalltag zwischen Krippe und Familie (Ute Wagner-Oswald, BRD 1979)
VerweisWenn eine Mann erste anfängt zu schlagen…dann hört er auch nicht wieder auf (Sabine Eckhard, BRD 1979)
VerweisFĂĽr Helga (Christa Donner, BRD 1979)
VerweisDie drei anderen Jahreszeiten (Kurt Tetzlaff, DDR 1980)
VerweisIl valore della donna è il suo silenzio (Gertrud Pinkus, BRD/Schweiz, 1980)
VerweisFrauen-Leben (Christa Donner/Gabriele Voss, BRD 1980)
VerweisWas soll’n wir denn machen ohne den Tod (Elfi Mikesch, BRD 1980)
VerweisIn Zwickau (Gabriele Denecke, DDR 1980)
VerweisAus der Trauer erwachen (Chris Austin, BRD 1981)
VerweisDie kleinen Kleberinnen (Eva-Maria Hammel/Heide Breitel, BRD 1981)
VerweisDer subjektive Faktor (Helke Sander, BRD 1981)
VerweisMarika und Caterina (Hans-Helmut Grotjahn/Antje Starost, BRD 1981)
VerweisUnsere Leichen leben noch (Rosa von Praunheim, BRD 1981)
VerweisUnsere Leichen leben noch (Rosa von Praunheim, BRD 1981)
VerweisIm Jahr der Schlange (Heide Breitel, BRD 1982)
VerweisHaus.Frauen – Eine Collage (Brigitte Busse/Helke Misselwitz, DDR 1982)
VerweisAlptraum als Lebenslauf (Mario Offenberg, BRD 1982)
Verweis"Femini" – eine Rockband aus Berlin (Petra Tschörtner, DDR 1982)
VerweisWie geht ein Mann? (Hans Stempel/Martin Ripkens, BRD 1982)
VerweisBankrotterklärung – Mütter in der Szene (Medienwerkstatt Freiburg/Mariam Quinte/Sabine Schnell/Angela Duckerhoff, BRD 1982)
VerweisWir müssen noch viele Bettücher zusammenknoten (Petra Stampfl/Angelika Käseber, BRD 1982)
VerweisJohanna Just (Hans Wintgen, DDR 1982)
VerweisWenn einmal ein Mann kommt (Valéria Sarmiento, BRD 1982)
VerweisJonas und der aufrechte Gang (Angelika Kettelhack, BRD 1982)
VerweisBankrotterklärung – Mütter in der Szene (Medienwerkstatt Freiburg/Mariam Quinte/Sabine Schnell/Angela Duckerhoff, BRD 1982)
VerweisWie andere Neger auch (Dianne Bonnelame/Peter Heller, BRD 1983)
VerweisBondage (Monika Treut, BRD/USA 1983)
VerweisFrauen in Berlin (Chetna Vora, DDR 1983)
VerweisErinnerungen – oder der vergebliche Versuch zu entkommen (Gisela Weimann, BRD 1983)
VerweisMit starrem Blick aufs Geld (Helga Reidemeister, BRD 1983)
VerweisWasser – einmal am Tag (Tamara Wyss, BRD 1983)
VerweisAnou Banou. Töchter der Utopie (Edna Politi, BRD 1983)
VerweisZwischen Leid und Lachen (Tamara Wyss, BRD 1983)
VerweisDie ewigen Schwestern (Hans-Joachim Bergmann, BRD, 1984)
VerweisSylvia (Ernst Cantzler, DDR 1984)
VerweisAktfotografie - z. B. Gundula Schulze (Helke Misselwitz, DDR 1984)
VerweisUnser Zeichen ist die Sonne - 2. ...her mit dem neuen Staat (Rolf Schnabel/Heinz Brinkmann, DDR 1984)
VerweisEs liegt an uns, diesen Geist lebendig zu erhalten (Irmgard von zur MĂĽhlen, BRD 1985)
VerweisAnnas Lied (Ingrid Fischer, BRD 1985)
VerweisDie KĂĽmmeltĂĽrkin geht (Jeanine Meerapfel, BRD 1985)
VerweisLucy (Verena Rudolph, BRD 1985)
VerweisMeine Mutter wird sichtbar (Klaus Armbruster, BRD 1986)
VerweisMuĂź es denn gleich beides sein? (Petra Haffter/Pieke Biermann, BRD 1986)
VerweisVergessen kann ich das nie (Kay Ilfrich/Quinka F. Stoehr, BRD 1986)
VerweisKatrin (Joachim Tschirner, DDR 1986)
VerweisZwei Frauen der 1. Stunde (Jutta Brinkmann/Angelika Reischies, BRD 1986)
VerweisNoras Namibia (Caroline Goldie/Norbert Bunge, BRD 1986)
VerweisDeim Dar El Naeim – Slum "Zum Paradies" (Cornelia Schlede, BRD 1986)
VerweisWeibliche Zone (Margit Eschenbach/Gerda Grossmann, BRD 1987)
VerweisGudrun Pehlke: Statistisch gesehen sind Sie tot (Hans-Dieter Grabe, BRD 1987)
VerweisDer lieben Mutter (Roswitha Ziegler, BRD 1987)
VerweisDie Frauen von Kumahra (Eva Hoffmann, BRD 1988)
VerweisUnd die Sehnsucht bleibt... (Petra Tschörtner, DDR 1988)
VerweisDas schwache Geschlecht muss stärker werden (Hannelore Klar-Weller, BRD 1988)
VerweisHeimkehr (Gerlinde Böhm, BRD 1988)
VerweisShatfon. Das Erbe der Frauen (Peter Heller, BRD 1988)
VerweisA Harley is a Man's Best Friend (Stefan Tolz/Thomas Schwarz/Louay Serawan, BRD 1988)
VerweisWinter adé (Helke Misselwitz, DDR 1988)
VerweisAls die Liebe laufen lernte. Die Aufklärungsrolle (Michael Strauven, BRD 1988)
VerweisHinter den ElbbrĂĽcken (Peter Goedel, BRD 1988)
VerweisVergewaltigt (Elmar von Meyer/Lorenz Kloska, BRD 1988)
VerweisSolveig bläst Trompete (Jürgen Clasen, DDR 1988)
VerweisKampfansage. Zornige junge Frauen ’68 (Hannelore Schäfer, BRD 1988)
VerweisWer fĂĽrchtert sich vorm schwarzen Mann (Helke Misselwitz, DDR 1989)
VerweisTschadari & Buz Kaschi. Afghanische Frauen heute (Elke Jonigkeit, BRD 1989)
VerweisAmerican Beauty Ltd. (Dieter Marcello, BRD 1989)
VerweisDie Deutschen und ihre Männer – Bericht aus Bonn (Helke Sander, BRD 1989)
VerweisAschermittwoch (Lew Hohmann, DDR 1989)
VerweisKnabenjahre (Peter Voigt, DDR 1989)
VerweisVioletta Clean (Gerda Grossmann/Margit Eschenbach, BRD 1989)
VerweisÖ – Norm – Al (Ilse Gassinger/Anna Steininger, Österreich 1989)
VerweisĂśberleben in New York (Rosa von Praunheim, BRD 1989)
VerweisGoldwitwen (Medienwerkstatt Freiburg, Deutschland 1990)
VerweisAnnie (Monika Treut, Deutschland/USA 1990)
VerweisSanfte Liebe (Christiane Schmied, Deutschland 1990)
VerweisPor Centésima Vez (Kristina Konrad/Graciela Salsamendi, Deutschland/Uruguay 1990)
VerweisTania la Guerillera (Heidi Specogna, Deutschland/Schweiz 1991)
VerweisWir hatten eine Dora in SĂĽdwest (Christina Diaz, Deutschland 1991)
VerweisKnirschende Herzen (Sibylle StĂĽrmer, Deutschland 1991)
VerweisAdalil - Die Herrin der Zelte (Peter Heller/Sylvie Banuls, Deutschland 1991)
VerweisEigentlich geht es mir gut (Susanne Heim, Deutschland 1991)
VerweisStolz und schwul (Rosa von Praunheim, Deutschland 1991)
VerweisTöchter zweier Welten (Serap Berrakkarasu, Deutschland 1991)
VerweisMetanoia. Berichte deutscher Männer 1945-1953 (Peter Voigt, Deutschland 1991)
VerweisDrei Frauen – geboren in Berlin (Leora Kamenetzky/Nomi Ben Natan, Deutschland 1992)
VerweisIch bin meine eigene Frau (Rosa von Praunheim, Deutschland 1992)
VerweisStärker als die Angst (Constanze Hegetusch-Weißenbacher, Deutschland 1992)
VerweisMax (Monika Treut, Deutschland/USA 1992)
VerweisBeFreier und Befreite (Helke Sander, Deutschland 1992)
VerweisEinschluss (Roswitha Ziegler, Deutschland 1992)
VerweisFreier Fall: Johanna K. (Klaus Wildenhahn, Deutschland 1992)
VerweisVerzaubert (Katrin Schmersahl/Johanna Reutter/Ulrich Prehn/Claudia Kaltenbach/Sylke Jehna/Dirk Hauska/Jens Golombek/Jörg Fockele/Dorothee von Diepenbroick, Deutschland 1992)
VerweisKatrins HĂĽtte (Joachim Tschirner, Deutschland 1992)
VerweisAlle Töchter von Ba Trung (Dinh Anh Dung, Deutschland/Vietnam 1992)
Verweis... viel zu viel verschwiegen (Christina Karstädt/Annette von Zitzewitz, Deutschland 1992)
VerweisDie unheimlichen Frauen (Birgit Hein, Deutschland 1992)
VerweisDie Frauen in Ingmar Bergmans Filmen (Konrad Wickler/Katja Raganelli, Deutschland 1993)
VerweisDer DEFA-Komplex: 5. Frauen - Film - Träume (Beate Schönfeldt, Deutschland 1993)
VerweisMein Feind – Geschichte einer Ausstellung (Bettina Flitner, Deutschland 1993)
VerweisHerzfeuer (Mischka Popp/Thomas Bergmann, Deutschland 1993)
VerweisKreuzbruch (Renate Schmal, Deutschland 1993)
VerweisLa Musica e Quattro (Rosali Schweizer, Deutschland 1993)
VerweisDr. Paglia (Monika Treut, Deutschland/USA 1993)
VerweisMord aus Liebe (Georg Stefan Troller, Deutschland 1993)
VerweisDr. Paglia (Monika Treut, Deutschland/USA 1993)
VerweisWarum starb Nirmala Ataie? (Konstanze Radziwill/Barbara Debus/Inge Buck, Deutschland 1993)
VerweisCalcio Storico – Gewalt und Leidenschaft (Ernst-August Zurborn, Deutschland 1993)
Verweis... aber unsere Liebe nicht (Konstanze Bemberg, Deutschland 1994)
VerweisDie Macht des Lachens (Ulla Fels, Deutschland 1994)
VerweisEkmek Parasi – Geld für's Brot (Serap Berrakkarasu, Deutschland 1994)
VerweisPhoolan Devi – Rebellion einer Banditin (Pepe Danquart/Mirjam Quinte, Deutschland, 1994)
VerweisVerschleppt ans Ende der Welt (Freya Klier, Deutschland 1994)
VerweisKuckuckskinder (Andreas Dresen, Deutschland 1994)
VerweisLuce, Wanda, Jelena – Es war nicht ihr Krieg (Renate Stegmüller/Raimund Koplin/Thomas Plenert/Florian Wimmer, Deutschland 1994)
VerweisSieben Freundinnen (Antonia Lerch, Deutschland 1994)
VerweisNicht fĂĽr die Liebe geboren? (Angela Meschini, Deutschland 1994)
VerweisSolange will nach Hause (Cuini Amelio-Ortiz, Deutschland 1994)
VerweisJenseits des Malakand (Jörg Drechsel, Deutschland 1994)
VerweisMädchen am Ball (Aysun Bademsoy, Deutschland 1995)
VerweisFragen an meine Mutter (Beate Fichtner, Deutschland 1995)
VerweisFĂĽnf Frauen Sechs Phantasien (Marco Wilms, Deutschland 1995)
VerweisBaby I will Make You Sweat (Birgit Hein, Deutschland 1995)
VerweisMenmaniacs. The Legacy of Leather (Jochen Hick, Deutschland 1995)
VerweisThe Big Pink (Kolin Schult, Deutschland 1995)
VerweisParis was a Woman (Greta Schiller, Deutschland/GroĂźbritannien/USA 1995)
VerweisEin Freund, ein guter Freund (Roswitha Ziegler, Deutschland 1995)
VerweisDas GlĂĽck ist ein Vogerl (Elizabeth T. Spira, Ă–sterreich 1995)
VerweisSex/Maschine (Gusztáv Hámos, Deutschland 1995)
VerweisVirginia Grütter. Stärker als der Schmerz (Quinka F. Stoehr, Deutschland 1995)
VerweisNiki de Saint Phalle: Wer ist das Monster - Du oder ich? (Peter Schamoni, Deutschland/Schweiz 1995)
VerweisNICO – ICON (Susanne Ofteringer, Deutschland, 1995)
VerweisMMM: A portrait in American Politics (Irina Goldstein, Deutschland 1995)
VerweisFreihheit - Gleichheit - MĂĽtterlichkeit (Peter Heller/Sylvie Banuls, Deutschland 1996)
VerweisĂ–tzi also gets the blues (Susann S. Reck, Deutschland 1996)
VerweisJudith Triumphans (Christina Haberlik, Deutschland/Schweiz 1996)
VerweisGuevote: The Way I Feel Is How I Am (Rolando SĂ nchez, Deutschland/Schweiz 1996)
VerweisVor Transsexuellen wird gewarnt (Rosa von Praunheim, Deutschland 1996)
VerweisLiebe in Hollywood (Georg Stefan Troller, Deutschland 1996)
VerweisAlltag der Helden (Susanne Bergmann/Ulrike Klein/Renate Schmal/Susanne Binninger, Deutschland 1996)
VerweisFreihheit - Gleichheit - MĂĽtterlichkeit (Peter Heller/Sylvie Banuls, Deutschland 1996)
VerweisMänner in Öl (Barbara Teufel, Deutschland 1996)
VerweisVor der Hochzeit (Antonia Lerch, Deutschland 1996)
VerweisFirst Look (Britta Wandaogo, Deutschland 1997)
VerweisFrauen heute – Wer, wenn nicht ich (Doris Jahn, Deutschland 1997)
VerweisFrauen heute – Flügel für Fatima (Britta Stöckle, Deutschland 1997)
VerweisEs ist ein groĂźes Geschrei ĂĽber Sodom (Holger PreuĂźe/Michael Gleich, Deutschland 1997)
VerweisFrauen heute – Ehe auf Rädern (Katja Marks, Deutschland 1997)
VerweisFrauen heute – Abschiedstango (Torsten Lenkeit, Deutschland 1997)
VerweisWittstock, Wittstock (Volker Koepp, Deutschland 1997)
VerweisNach dem Spiel (Aysun Bademsoy, Deutschland 1997)
VerweisRaven – Eine Band sieht schwarz (Elke Baur, Deutschland 1997)
VerweisFrauen heute – Supermerle (Lilian Franck, Deutschland 1997)
VerweisFrauen heute – Königin der Nacht (Torsten Lenkeit, Deutschland 1997)
VerweisHedwig Bollhagen - Wie herrlich Zitronen schmecken... (Henriette de Maizière/Frederik Walker, Deutschland 1997)
VerweisFrauen heute – Lissys Traum (Andreas Bechtold, Deutschland 1997)
VerweisMama General (Sylvie Banuls/Peter Heller, Deutschland 1997)
VerweisFrauen in Schwarz (Zoran Solomun/Helga Reidemeister, Deutschland 1997)
VerweisFrauen heute – Dicke e.V. (Katrin Bühlig, Deutschland 1997)
VerweisDer Busenfreund (Ulrich Seidl, Ă–sterreich 1997)
VerweisDidn't do it for love (Monika Treut, Deutschland 1997)
VerweisMein Vater Frau Hiller (Till Passow, Deutschland 1998)
VerweisFidele 13 (Silke Mauritius, Deutschland 1998)
VerweisDrei Runden (Sabine König/Corinna Wichmann, Deutschland 1998)
VerweisKinderland ist abgebrannt (Sibylle Tiedemann, Deutschland 1998)
VerweisSchwuler Mut (Rosa von Praunheim, Deutschland 1998)
VerweisCharlotte in Schweden (John Heys/Matthias Fernando KĂĽntzel, Deutschland 1998)
VerweisNach der Eiszeit (Trevor Peters, Deutschland 1998)
VerweisKnutschen, Kuscheln, Jubilieren (Peter Kern, Deutschland 1998)
VerweisSex/Life in L.A. (Jochen Hick, Deutschland 1998)
VerweisMein Vater Frau Hiller (Till Passow, Deutschland 1998)
VerweisBisher ist alles schlecht geloofen... (Meike Materne, Deutschland 1998)
VerweisDelfinas Geschichte (Annelie Runge, Deutschland 1998)
VerweisMake Up (Daphne Charizani, Deutschland 1999)
VerweisFremd gehen (Eva Heldmann, Deutschland 1999)
VerweisGrĂĽĂźe aus der Lebensmitte (Marian Kiss, Deutschland 1999)
VerweisBerlin in schwarzweiĂź (Alida Babel, Deutschland 1999)
VerweisGendernauts (Monika Treut, Deutschland 1999)
VerweisENTER (Veit Bastian, Deutschland 1999)
VerweisPlaneta Alemania (Bettina Ellerkamp/Jörg Heitmann/Merle Kröger/Ed van Megen/Philip Scheffner, Deutschland 1999)
VerweisAviatricen (Eduard Schreiber/Regine KĂĽhn, Deutschland 1999)
VerweisMit Haut und Haar (Martina Döcker/Crescentia Dünßer, Deutschland 1999)
VerweisLebenskĂĽnstlerinnen (Katharina Gruber/Gesine Meerwein, Deutschland 1999)
VerweisDamenwahl – Szenen aus dem Abendland (Viola Stephan, Deutschland 1999)
VerweisNicole - einsam bist du trotzdem (Franziska Tenner, Deutschland 1999)
VerweisWo dem Gatten nur die Nacht gehört (Uschi Madeisky/Klaus Werner, Deutschland 1999)
VerweisAbnehmen in Essen (Claudia Richarz, Deutschland 1999)
VerweisFĂĽr mich gab's nur noch Fassbinder (Rosa von Praunheim, Deutschland 2000)
VerweisVon einer, die auszog (Torsten Schulz, Deutschland 2000)
VerweisIt's a She-Thing (Susanne Ofteringer, Deutschland 2000)
VerweisDer Boxprinz (Gerd Kroske, Deutschland 2000)
VerweisHerr Schmidt und Herr Friedrich (Ulrike Franke/Michael Loeken, Deutschland 2000)
VerweisVon einer, die auszog (Torsten Schulz, Deutschland 2000)
VerweisDas Klassenbuch (Astrid Gabler, Deutschland 2000)
VerweisLieber Fidel (Wilfried Huismann, Deutschland 2000)
VerweisVon einer, die auszog (Torsten Schulz, Deutschland 2000)
VerweisDran Drauf DrĂĽber (Lilly Engel, Deutschland 2001)
VerweisLiebe schwarz-weiĂź (Britta Wandaogo, Deutschland 2001)
VerweisForbidden Fruit (Sue Maluwa-Bruce, Deutschland/Zimbabwe 2001)
VerweisSchwarze Odyssey (Lisa Glahn, Deutschland 2001)
VerweisUsch in the Bush (Michaela Schäuble, Großbritannien 2001)
VerweisErfĂĽllung (Rosi S. M., Deutschland 2001)
VerweisVenus Boyz (Gabriel Baur, Deutschland/Schweiz/USA 2001)
VerweisAm Rande der Zeit – Männerwelten im Kaukasus (Stefan Tölz, Deutschland 2001)
VerweisDuka's Dilemma (Jean Lydall/Kaira Strecker, Deutschland 2001)
VerweisFlĂĽgge (Elke Hauck, Deutschland 2001)
VerweisDie Amazonen von Oberammergau (Bernd Dost, Deutschland 2001)
VerweisAufbruch und Abschied (Juliane Schuhler, Deutschland 2002)
VerweisIma (Caterina Klusemann, Deutschland/Italien/USA 2002)
VerweisSchneeweiss (Daniela Abke/Dorothee BrĂĽwer, Deutschland 2002)
VerweisIm Herzen des Lichts (Pepe Danquart, Deutschland/Ă–sterreich/Frankreich 2002)
VerweisPashke und Sofia (Karin Michalski, Deutschland 2003)
VerweisPashke und Sofia (Karin Michalski, Deutschland 2003)
VerweisDas Problem ist meine Frau (Calle Overweg, Deutschland 2003)
VerweisPashke und Sofia (Karin Michalski, Deutschland 2003)
VerweisIch, der King of Porn (Thorsten SchĂĽtte, Deutschland 2003)
VerweisDas Problem ist meine Frau (Calle Overweg, Deutschland 2003)
VerweisPashke und Sofia (Karin Michalski, Deutschland 2003)
VerweisIch kenn keinen – Allein unter Heteros (Jochen Hick, Deutschland 2003)
VerweisCalling Hedy Lamarr (Georg Misch, Deutschland/Ă–sterreich/GroĂźbritannien 2004)
VerweisWir sind zusammen – Ein Film über die Liebe (Lilly Engel, Deutschland 2004)
VerweisRosa – oder welche Farbe hat das Leben! (Julia Dittmann, Deutschland 2004)
VerweisAfghanen flirten nicht (Jochen Frank, Deutschland 2004)
VerweisTexas Kabul (Helga Reidemeister, Deutschland 2004)
VerweisGenossin Ehefrau – Margot Honecker und Elena Ceausescu (Malgorzata Bucka, Deutschland/Polen 2004)
VerweisPortrait einer Rothaarigen (Josef Mayerhofer/Petra Wallner, Deutschland 2005)
VerweisMitten im Malestream (Helke Sander, Deutschland 2005)
VerweisOut of Istanbul (Hatice Ayten, Deutschland 2005)
VerweisDas Ovo (Michael Brynntrup/Ludger Wekenborg, Deutschland 2005)
VerweisAnfassen erlaubt (Johannes Naber, Deutschland 2005)
VerweisIch dich auch (Christiane Voss/Katja Dringenberg, Deutschland 2005)
VerweisDer Kapitän ist eine Frau (Simone Heyder, Deutschland 2005)
VerweisSie hat sich benommen wie eine Deutsche (Gert Monheim, Deutschland 2005)
VerweisDie Höhle des gelben Hundes (Byambasuren Davaa, Deutschland 2005)
VerweisGender X (Julia Ostertag, Deutschland 2005)
VerweisDie Frauen von RavensbrĂĽck (Loretta Walz, Deutschland 2005)
VerweisVom Ăśberleben (Eckhart Schmidt, Deutschland 2005)
VerweisBeiĂźen, BeiĂźen, BeiĂźen (Stefan Ludwig, Deutschland 2005)
VerweisBetween the Lines (Thomas Wartmann, Deutschland 2005)
VerweisOut of Istanbul (Hatice Ayten, Deutschland 2005)
VerweisDiese Erde macht mich glĂĽcklich... (Juliane Schuhler, Deutschland 2005)
VerweisOut of Istanbul (Hatice Ayten, Deutschland 2005)
VerweisSalam Cinema - Die iranische Familie Makhmalbaf und ihre Filme (Vera Tschechowa, Deutschland 2006)
VerweisDer lange Weg ans Licht (Douglas Wolfsperger, Deutschland 2007)
VerweisIch gehe jetzt rein (Aysun Bademsoy, 2008)
VerweisEinfĂĽhlsame Einblicke in private Ansichten (N.N., Deutschland 2009)

Literatur